Holzabfälle! Was kann mit kleinen Aufsätzen aus Sägemehl und Staub gemacht werden? Wirklich.

Holzabfälle! Was kann mit kleinen Aufsätzen aus Sägemehl und Staub gemacht werden? Wirklich.

  1. Bauklötze aus Sägemehl + Mörtel und Blöcke zum Anzünden können sogar Kesselhäuser beheizt werden, es gibt noch eine Art von Installation, wenn Sägemehl direkt in den Ofen eingespeist und in Form von Brennstoff verbrannt wird, aber wie im Ofen muss auch etwas geschmiedet werden.
  2. Mondschein
  3. Die einfachste Lösung ist es, die Produktion von Katzenfüllern für Toiletten zu organisieren. Die Ausrüstung ist minimal: mehrere aufeinanderfolgende Schwingsiebe, ein Hacker für Sägemehl und Sägemehl (bis zu einer homogenen Fraktion),
    + Pelletpresse (nicht praktizieren - in der Regel zwei Walzen mit Vertiefungen, angefeuchteter Holzstoff wird unter Druck durchströmt, bereites feuchtes Granulat - zum Transport und zum Trocknen).
    Der Prozess kann und einfacher zu organisieren. Verpackung - die Bestellung von fertigen Kraft-Taschen (Papier), oder fertigen Taschen aus Polyethylen - bleibt zu vernähen oder zu verschweißen.
    Oder - um die Produktion von Spanplatten zu organisieren, aber hier ist die Ausrüstung fortgeschrittener + Chemikalien (Verbrauchsmaterialien) für die Bindung von Chips werden benötigt ....
    Oder: Drücken Sie Tonnen auf 40 und extrudieren Sie aus den Chips eine schöne runde Kaminverkleidung.
    Viel Glück!
  4. Briketts zum Anzünden von Kaminen und Holzkesseln
  5. Scheiße
  6. Sie können mit Mist oder mit einem Kot mischen und Sie erhalten einen guten Dünger. Die Landwirtschaft hat einfach nicht genug Füllstoff für diese Zwecke.
  7. Wir haben ein Unternehmen für die Produktion von Biotreibstoff (Pellets aus Sägemehl), sagte ein anderer Putin, für solche Brennstoff die Zukunft.
  8. und wir können Sägemehl verkaufen, nehmen wir immer
  9. Sie können ein großes Feuer machen

    Wenn es ernst ist, dann macht das Sägemehl die Paneele hölzern

  10. Alkohol! Du weißt es nicht? und wir wissen es
Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *