Wir stricken die Teppiche aus gehäkelten alten Sachen

Die sparsame Geliebte ist sicher an einem abgelegenen Ort versteckte alte Kleidung, die niemand jemals tragen wird. Es braucht viel Platz und es ist schade, es wegzuwerfen. Um die Schränke etwas zu entladen und Freiräume für Neueinkäufe zu schaffen, geben wir alten Dingen ein neues Leben - wir stricken die Teppiche mit einem Haken. Betrachten Sie das Prinzip der Arbeit am Beispiel zweier alter T-Shirts, aber Sie können alle unnötigen Textilien verwenden - von Bettwäsche und Vorhängen bis hin zu Mänteln. Solche handgefertigten Teppiche sind nicht nur Einrichtungsgegenstände, sondern auch ein Beitrag zur Erhaltung der Umwelt. Alte Sachen werden nicht zu einem Haufen von Lumpen, die auf einer Müllhalde verrotten, und sie werden dir mehr als ein Jahr lang dienen. Also, fangen wir an ...

Wir stricken Teppiche aus Wertstoffen

Strick Häkeln

Das sind die gleichen T-Shirts, die nach einfachen Manipulationen zu einem Teppich werden. Neben ihnen brauchen wir eine Schere und eine dicke Häkelnadel.

Handgemachte Teppiche

Schneiden Sie die T-Shirts in Streifen mit einer Breite von 2,5 cm .Die Breite des ersten Streifens sollte halb so groß sein, da die untere Kante des T-Shirts aus zwei Schichten besteht.

Teppiche für Zuhause

Schneiden Sie die Streifen zu einer Kugel zusammen. Ihre Länge spielt keine Rolle, denn Sie können sogar den kürzesten verwenden.

Häkeln stricken

Jetzt ist es unsere Aufgabe zu lernen, wie man sie miteinander verbindet. Der Streifen wird in der Mitte gefaltet und ein Ende wird mit einer Schere geschnitten, wie auf dem Foto gezeigt. Das gleiche geschieht mit dem zweiten Streifen.

Häkeln stricken

Du solltest einen solchen Schlitz bekommen.

Häkeln strickenWir setzen die Spitzen aufeinander, so dass die Schlitze zusammenfallen.
Häkeln stricken

Das freie Ende des Streifens oben wird vollständig von unten durch das Loch gezogen.

Häkeln stricken

Es stellt sich eine ordentliche und starke Verbindung heraus. Sie können sofort Bänder in verschiedenen Farben verbinden, um während der Arbeit nicht abgelenkt zu werden. Die Vorbereitungsphase ist beendet.

Häkeln stricken

Wir gehen zu den wichtigsten - wir stricken die Teppiche häkeln, wenn gewünscht, wählen Sie die Technik des Strickens. Unser Beispiel ist in einem Kreis durch Semikolonnen verbunden. Dies machte es möglich, es ausreichend dicht zu machen.

Häkeln strickenDie Form des Teppichs und die Kombination der Farben kann beliebig sein, dies macht den Teppich einzigartig. Am Ende der Arbeit muss das Produkt gut mit Dampf gebügelt werden. Es wird also besser aussehen.

Ideen anderer Produkte

Unten auf dem Foto verwendeten Heimteppiche, die in der gleichen Technik und in ihrer Herstellung verwandt sind, auch die Überreste von Stoffen in verschiedenen Farben und Qualitäten. Aber aus alten Textilien können nicht nur Matten gebunden werden. Hier sind Beispiele von originellen Kissen und einer Bank mit gestrickten Sitzen.

Häkeln strickenHäkeln stricken
Häkeln strickenHäkeln stricken

Häkeln Sie Hakenmatten

Der nächste Weg Teppiche zu stricken ist einfach und die Produkte ergeben ein schönes und ungewöhnliches.

Häkeln stricken

Für die Arbeit brauchen wir eine Hanfseil-Ferse (sie kann durch eine normale Wäscheleine, Stoffstreifen und sogar eine elektrische Schnur ersetzt werden), Strickfäden und eine Häkelnadel.

Häkeln strickenWeiter alles ist einfach - wir binden ein Seil polustolbikami, es auf einem Kreis ausgebreitet.
Häkeln strickenWährend des Strickens können Sie die Garnfarbe ändern, dann sieht das Produkt noch origineller aus.
StrickteppicheSolch eine Idee kann als Grundlage für die Herstellung von nicht nur Teppichen dienen, sondern auch zum Beispiel Körbe mit Deckel, Halterungen für heiße und Taschen.

Seien Sie kreativ, schauen Sie sich die vertrauten Objekte neu an - und Sie werden überrascht sein, wie viel von alten Dingen genutzt werden kann.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *