Elena Obraztsova: Biografie. Opernsängerin Elena Obraztsova. Persönliches Leben, Foto

Eine großartige russische Opernsängerin, die nicht nur von unseren Zuhörern geliebt wird. Ihre Arbeit ist weit über ihr Heimatland hinaus bekannt.

Elena beispielhafte Biographie

Kindheit, Familie

Obraztsova Elena Vasilievna wurde in Leningrad 7 Juli 1939 Jahr geboren. Papa - Vasily Alekseevich, Mutter - Natalia Ivanovna. Elena Obraztsova, deren Biographie mit den harten Kriegsjahren in Verbindung gebracht wird, hat alle Schrecken dieser Zeit erlebt. Sie verbindet all ihre Kindheitserinnerungen mit der Blockade. In den ersten Tagen dieses schrecklichen Krieges zog sein Vater an die Front. Bis zum Ende von 1942 blieb die kleine Lena mit ihrer Mutter und Großmutter in der belagerten Stadt. Erst im Frühjahr wurden sie in die Region Wologda in die Stadt Ustjushna evakuiert, wo sie bis zum Sommer 1945 lebten.

Nach dem Krieg kehrte der Vater nur ein Jahr später von der Front zurück. Das Leben war sehr hart. Mama hat einen Job bekommen, und Lena hat dem Kindergarten gegeben. Die erste Aufmerksamkeit auf die ungewöhnliche und starke Stimme des Mädchens wurde vom musikalischen Leiter geweckt und erzählte meiner Mutter sofort davon, aber sie war so beschäftigt mit alltäglichen Problemen, dass sie ihren Worten keine Bedeutung beilegte.

Exemplar von Elena Vasilyevna

Lena fing sehr früh an zu singen. Bereits in fünf Jahren haben Eltern, Nachbarn "Konzerten" zugehört, die von einem Mädchen ausgeführt sind. Sie hatte eine sehr dünne Moskitostimme. Sie sang alles, was sie im Radio hören konnte. Grundsätzlich waren es Strauß Walzer. Als Lena aufwuchs und anfing, in der Schule zu lernen, machte sie immer Unterricht in Musik. Während der Opernsendungen saß sie stundenlang am Lautsprecher. Musik für die zukünftige Operndiva war keine Zugabe zum Leben, sondern ihr Hauptteil.

Sie erinnerte sich immer an Familienmusikabende. Sein Vater hatte einen ungewöhnlich schönen Bariton und spielte gut Geige. Bei der Arbeit ging er oft ins Ausland und brachte einmal aus Italien einige Schallplatten, nach denen Lena die Stimmen großer Sänger studierte - Caruso, Gigli, Galli-Curci.

Kinderchor

In 1948 hat meine Mutter Lena in einem Kinderchor im Leningrader Palast der Pioniere aufgenommen. Betreut von diesem Team, Maria Zarinskaya - eine hervorragende Lehrerin und eine außergewöhnliche Person. Sie schaffte es, dem Mädchen die Liebe zur Musik einzuflößen und gab ihr den Traum von einer Sängerkarriere.

In 1954 fand die erste Soloperformance des jungen Sängers beim Konzertkonzert des Chores statt.

Taganrog

In 1954 wurde Elenas Vater zur Arbeit in Taganrog gebracht. Diese Stadt gab der beginnenden Schauspielerin ein Treffen mit der wunderbaren Lehrerin AT Kulikova. Bei ihr war Lena zwei Jahre lang mit einer Stimme beschäftigt. Mit Vergnügen nahm sie an Schulkonzerten teil - sie sang berühmte Romanzen und populäre Lieder aus dem Repertoire der berühmten Lolita Torres. Auf der Bühne des Theaters. Tschechow hat berichtende Konzerte angeordnet. Auf einem von ihnen wurde das Mädchen vom Direktor der Musikschule von Rostov-am-Don Mankovskaya bemerkt. Sie riet ihr, ihre Ausbildung fortzusetzen.

In 1957 wurde Elena im zweiten Jahr sofort in die Schule aufgenommen. Im August wurde 1958 E. Obraztsova vorgesprochen und in die Vorbereitungsabteilung des Leningrader Konservatoriums aufgenommen. Mehr als einhundert Personen haben sich beworben, von denen nur drei Kandidaten angenommen wurden, darunter Elena Obraztsova.

Sie fiel auf Professor Antonina Grigorieva, eine kluge und sehr geduldige Spezialistin. Wie Obraztsova die Fotos, die Sie sehen in diesem Artikel erinnert, sie immer einmal große Arien, komplex und unglaublich schöne Lieder singen wollte, jedoch Antonina davon überzeugt, dass nicht die Grundlagen des Singens zu verstehen, ist Singen unmöglich.

Erste Auszeichnungen

beispielhaftes Foto

Elena Obraztsova, deren Biografie untrennbar mit dem Theater verbunden war, erhielt in 1962 zwei Goldmedaillen bei einem Jugendfestival in Helsinki und einen Gesangswettbewerb. Glinka in Moskau. Von diesem Moment an begann sich die Karriere des beginnenden Künstlers schnell zu entwickeln. Opernsängerin Elena Obraztsova wurde in die Truppe des Bolschoi-Theaters eingeladen. Ihr Debüt im legendären Theater fand 17 Dezember 1963 Jahr in der Oper Boris Godunov. Es war zu dieser Zeit, dass eine Entscheidung getroffen wurde, das Konservatorium mit einem externen Abschluss zu absolvieren.

Elfte Mai 1964 in der Halle nach Glazunov Elena Obraztsova benannt bestanden die Abschlussprüfung, bei der SP Verwandlungs gesetzt Elena Rating von „fünf plus“, die nicht einer vergangenen vierzig Jahren hat am dortigen Konservatorium erhalten.

Elena Obraztsova: Biographie, Karrierestart

Im selben Jahr ging die Sängerin zum ersten Mal in ihrem Leben auf Tournee in Japan als Teil der Bolschoi Theater Truppe und im Herbst nach Italien. Sie trat auf der berühmten Bühne des Theaters "La Scala" auf. Ihre Partys waren klein - die Prinzessinnen von Mary ("Krieg und Frieden") und die Gouvernante in der "Pique Dame". Im ersten Jahr der Arbeit im Theater hat Obraztsova Elena Vasilyevna acht (!) Parteien aufgeführt und sie gezwungen, über sich selbst ganz musikalisches Moskau zu sprechen. In kürzester Zeit erstrahlte der Name des aufgehenden Sterns auf dem Opernhimmel der Welt. Besonders bedeutsam für die junge Opernsängerin waren Tourneen in Paris im 1969-Jahr. Der große Erfolg in der Partei von Marina Mnishek hat ihr kreatives Schicksal grundlegend geändert.Elena ist eine beispielhafte Sängerin

In 1970 gewann sie beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau und beim Tschaikowsky-Wettbewerb Goldmedaillen. F. Vinyasa. In 1971 in Paris, in der Konzerthalle "Pleyel", wurde den Opernliebhabern ihr erstes Solokonzert präsentiert, das französische Journalisten "historisch" nannten. Nach Paris haben die größten Städte und Hauptstädte der Welt erkannt, dass Elena Obraztsova eine Sängerin ist, die eine der brillantesten Opernstars der Welt ist. Ihre Auftritte auf den berühmten Bühnen traten in die Geschichte der Oper ein. Sie schaffte es, die russische Gesangsschule auf eine nie dagewesene Höhe zu heben.

Konzerttätigkeit

Elena ist mit Konzerten auf der ganzen Welt und natürlich in Russland auf Tournee. Das Repertoire ihrer Konzerte besteht aus der Musik von einhundert russischen und ausländischen Komponisten. In ihrer Darstellung sind unvergessliche alte Romanzen und russische Lieder zu hören. In den letzten Jahren haben Bewunderer des Talents der Sängerin ihre Programme kennengelernt - "Lieder meiner Jugend", "Barockmusik", "Lieder des Krieges". In der Zeit von 2009 bis 2013 trat Obraztsova in 80 Konzerten im In- und Ausland auf.

Elena Vasilyevna - Direktor

In 1986 überraschte Obraztsova die Bewunderer ihres Talents und präsentierte sie in einer neuen Eigenschaft. Auf der Bühne ihres Heimattheaters inszenierte sie die Oper "Werther" J. Masne.

Familie vorbildlich

Obraztsova ist eine Lehrerin

Von 1973 bis 1994 lehrte der berühmte Sänger am Moskauer Konservatorium. Tschaikowsky in Moskau. Seit 1992 unterrichtet er an der Musashino Akademie in Tokio und gibt einzigartige Meisterkurse in Russland, Europa und Japan. Nicht selten heute berühmte Sängerin in der Jury internationalen Wettbewerben eingeladen - Tschaikowsky in Moskau (1994), Vokalisten in Marseille (1997), Rimski-Korsakow in St. Petersburg (1998). In 1996 gründete Elena Obraztsova, eine weltberühmte Sängerin, das Kulturzentrum in St. Petersburg.

Wohltätige Stiftung

Im 2011, haben unsere Lieblingssängerin der „Stiftung Elena Obraztsova“ - eine gemeinnützige Organisation, deren Hauptzweck ist es, pädagogische Projekte, die Schaffung der International Academy of Music, suchen und talentierte Jugendtraining, Hilfe für Veteranen der Szene. Die Stiftung hat bereits mehrere Wohltätigkeitskonzerte durchgeführt, die den Veteranen der Szene gewidmet waren.

Musikalische Filme

Viele Regisseure waren glücklich, Musikfilme mit der Teilnahme eines großen Sängers zu machen. Diese „Meine Carmen» (1977), „Happy Gemeinwesen» (1980), „Die lustige Witwe» (1984), „Höher als die Liebe» (1991) und andere. Seine Partner waren Fjodor Barbieri, Placido Domingo und Renato Bruson.

Opernsängerin Elena beispielhaft

Tonaufnahme

Elena Vasilievna nahm in den größten Studios mehr als fünfzig Platten auf. In den letzten Jahren gab es Aufzeichnungen von Konzerten und Aufführungen des Sängers zu Ehren des zweihundertsten Jahrestages des Theaters "La Scala". Für sie wurde Obraztsova der Preis "Goldener Verdi" verliehen.

Künstlerischer Leiter

In 2008 leitete Obraztsova die Operngruppe des Opern- und Balletttheaters. Mussorgski. Zwei Premieren wurden präsentiert - die Opern Rural Honor und The Loving Drink.

Natürliches Talent oder harte Arbeit?

Zweifellos hat die Natur die Sängerin großzügig gestiftet: ihre Stimme hat ein Timbre von ungewöhnlicher Schönheit, ein helles, einprägsames Aussehen, ein seltenes Geschenk einer dramatischen Schauspielerin. All diese Daten sind wunderbarerweise in dem Künstler vereint, der sich selbstlos der Musik und der Kunst widmet. Für Elena Vasilievna ist Singen nicht nur ein Beruf, sondern die ultimative Bedeutung ihres Lebens.

Elena Obraztsova: persönliches Leben

VP Makarov - in wissenschaftlichen Kreisen bekannter theoretischer Physiker. Über ihn ist wenig bekannt. Ein Wissenschaftler dieser Stufe dient der Wissenschaft, nicht den Menschen. Dies ist der erste Ehemann von Obraztsova. Ihre Ehe dauerte 17 Jahre. Die ganze Zeit ist der Ehemann dem Haus gefolgt, hat die Tochter von Lena, die in dieser Ehe geboren wurde, verlobt und nach einer langen Tour auf ihren Mann gewartet. Elena Vasilievna erinnert sich mit Respekt und Wärme an ihn, aber sie bedauert es nicht, dass sie sich in eine andere Person verliebt hat. Während der Scheidung von ihren Erlebnissen war ihre Stimme weg und sie konnte überhaupt nicht singen.

Elena Obraztsova: Biografie. Opernsängerin Elena Obraztsova. Persönliches Leben, FotoMit ihrem zweiten Ehemann traf sich Obraztsova auf der Bühne. Dies ist der berühmte litauische und russische Dirigent Algis Marcelovich Juraitis. Er beklagte sich nie über Gesundheit. Eine schreckliche, heimtückische Krankheit verbrannte ihn plötzlich und grausam. Zuerst hat Elena Yakovlevna nicht verstanden, was passiert ist. Sie eilte durch die Länder und Städte und mied vorsichtig das Haus, wo alles an ihre Geliebte erinnerte. Elena Obraztsova, deren Biografie sich bis heute erfreulich entwickelte, erlitt einen schweren Schlag. Sie verdrängte ihre dunklen Gedanken von ihr, aber sie hatte nicht die Kraft, weiter zu leben. Während dieser schwierigen Zeit gingen Elenas Tochter und ihre Familie nach Spanien, um Gesang zu lernen. Sie nahmen ihren Enkel mit. Die verzweifelte Frau ist dick geworden, die Stimme hat ihre einzigartige Schönheit verloren. Elena Wassiljewna ist in die tiefste Depression gefallen, aus der ihre Freunde ihr geholfen haben.

Heute ist die Familie von Elena Obraztsova Tochter Elena (auch eine Opernsängerin), Enkel Alexander und Enkelin Anastasia.

Es wird nicht sein
Aroy

Einmal in Elena sah Elena eine Frau von erstaunlicher Schönheit, deren Alter nur von ihren alten Händen gegeben wurde. Dann sagte sie sich, dass, wenn dieses schreckliche Zeitalter kommt, sie sich sicher plastischen Chirurgen zuwenden wird - niemand wird sie jemals alt sehen. Obraztsova verbirgt nicht, dass sie bereits mehrere Operationen getan hat. Sie glaubt, dass es für Entertainer auf der Bühne notwendig ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *