Oliver Sykes. Interessante Fakten aus dem Leben

In diesem Artikel werden wir über Oliver Sykes sprechen, ein berühmter Musiker und Gründer der Modelinie.

Oliver Sykes

Kindheit

Oliver Sykes wurde 20 November 1986 geboren. Als Kind zog er mit seinen Eltern Ian und Carol Sykes nach Australien. Die Familie reiste für mehr als sechs Jahre ständig zwischen Adelaide und Perth. Später, als die zukünftige Musikerin 8 Jahre alt war, kehrte sie zurück nach Großbritannien - nach Stockbridge in Sheffield, South Yorkshire. Als Teenager studierte Oliver Sykes an der Stocksbridge High School, die viele berühmte Musiker besuchten. Er sagte, dass er in der Highschool Fächer wie Englisch und Zeichnen mochte, während ihm Mathematik und andere exakte Wissenschaften gleichgültig waren.

Jugend

In 2003 beginnt Oliver Sykes, während er in der Schule studiert, kleine CDs mit kurzen Tracks (Quakebeat) zu schneiden. Er spielte auch in verschiedenen Bands, insbesondere in der humorvollen Hip-Hop-Gruppe Womb 2 Da Tomb, zusammen mit seinem zukünftigen Kollegen Matt Nichols und seinem Bruder Tom. Er erleuchtet in der Metal-Band Purple Curto als Schlagzeuger und Sänger. Dort trat er zusammen mit seinem Schulfreund Neil Whitley unter dem Pseudonym Olisaurus auf. Anschließend begann Oliver Sykes, es für seine Solo-Veröffentlichungen zu verwenden.

Oliver Sykes Biographie

Der Bring mir den Horizont

Die Metalband wurde in 2003 erstellt. Es umfasste Teilnehmer aus verschiedenen aufgelösten Teams aus dem Bezirk. Der Name der Band war eine modifizierte Phrase des Charakters des Films "Fluch der Karibik" von Jack Sparrow. Das Team veröffentlichte mehrere erfolgreiche Alben. Sie wurde auch für regelmäßige Skandale berühmt.

Linie von Kleidung

Eine sehr interessante Person ist Oliver Sykes. Biography von ihm sagt, dass, zusätzlich zu seinen kreativen Aktivitäten in Bring Me the Horizon, der Musiker auch die Linie der alternativen Kleidung Drop Dead gegründet. Im November gab 2013 bekannt, dass diese Marke mit dem bekannten Entwickler von Sega-Videospielen zusammenarbeiten wird, um die Drop Dead Mega Drive Kollektion zu kreieren, die Designer-Artikel mit Ecco the Dolphin, Golden Axe und Streets of Rage Prints beinhalten wird. Im Dezember wurde eine begrenzte Anzahl von Kleidungsstücken verkauft.

Hanna Snowdon und Oliver Sykes

Graphic Novel

Nicht nur dank seiner Musik- und Kleidungslinie ist Oliver Sykes berühmt. Seine Biographie ist facettenreicher. Im Februar 2013 bewarb er sich um das Kickstarter-Projekt, um Geld für eine Graphic Novel (Raised By Raptors) zu erhalten, die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Drop Dead, Ben Ashton-Bell, entstanden war. Auf die Idee von Oliver drängte das Design von T-Shirts der letzteren, ein mesoamerikanisches Mädchen mit einem Schädel eines Dinosauriers auf dem Kopf darstellend. Oliver beschloss, eine ganze Geschichte über sie zu schreiben. Das Projekt wurde eine Woche nach der Antragstellung von der Website entfernt, nachdem 15,000 mit dem Vermögen begonnen hatte. Im Laufe der Zeit stieg der Betrag auf 39,223 Pfund. Bereits 26 August 2013-th wurde die offizielle Seite des Romans gestartet, wo Sie die erste Ausgabe zusammen mit anderen Werbematerialien bestellen konnten. Auf Facebook 5 November 2013, gab es Informationen, die Gerardo Sandoval beigetreten ist, die in der grafischen Zeichnung beschäftigt sein wird, Ashton-Bella wird malen, und Sikes wird eine Arbeit des Verfassers haben.

Einige Fakten

Oliver erinnert sich noch, wie er im Alter von zwölf Jahren unter Albträumen litt. In einem Traum kam eine schreckliche alte Frau zu ihm und erschreckte ihn. Die Mutter des Musikers hat einmal gesagt, dass er seine ursprünglichen Schreie bei zufälligen sexuellen Beziehungen zu Hause trainiert hat. Dieser extreme Gesang in seiner reinen Form, sah Fans bis zum Album Sempiternal. Vor seiner Entlassung verbreiteten sich Gerüchte, dass er angeblich Gesangsunterricht bei Melissa Cross nahm, einem bekannten Tutor, der sich hauptsächlich auf raue Gesangstechniken wie Schrei spezialisiert hat. In 2003, nachdem er den Film über Tierquälerei gesehen hatte, wurde Oliver Vegetarier. Das Band traf ihn sehr hart. So sehr, dass er ein aktiver Kämpfer für Tierrechte wurde. Während einer Rede auf dem Reading Festival in 2013 teilte der Musiker mit, dass er eine Zeit lang Drogen konsumiert hatte und stark von ihnen abhängig war. Er sprach mit der Menge und sagte: "Wir empfangen von dir viele wunderbare Briefe. Viele Leute sagen, dass wir ihr Leben gerettet haben. Ich weiß nicht, ob ich wirklich involviert bin, aber ich muss sagen, dass du es warst, der mir das Leben gerettet hat. Vor ein paar Jahren war ich ein Idiot und wollte sterben. Und wenn du nicht wärst, wäre ich tot. "

Beziehung mit Hannah Snowdon

Oliver Sykes Tattoos, genauer gesagt, ihre Zahl (mehr als 50) machen den Musiker zu einem der führenden Köpfe in diesem Bereich des gesamten Rock-Establishments. Er wählte ein Mädchen für sich. Das Netzwerk wird ständig mit Informationen aktualisiert, die Hannah Snowdon und Oliver Sykes treffen. Auf Fotos sieht dieses Paar sehr beeindruckend aus. Der ausgewählte Musiker ist ein anerkannter Tätowierer. Hannah Snowdon und Oliver Sykes zeigen ihre Beziehung nicht.

Oliver Sykes Tätowierung

Einige Skandale

Während der Tournee durch Großbritannien in 2007 wurde Sykes vorgeworfen, auf einen Fan uriniert zu haben. Anschließend reichte sie eine Klage gegen den Hooligan ein, aber Oliver wurde wegen mangelnder Beweise freigesprochen. Das Musik-Online-Magazin Drowned in Sound sagte, dass die Auftritte der Band in Nottingham Rock City von nun an verboten sind, aber die Gruppe bestritt diese Aussage, nachdem sie dort wieder aufgetreten war. In 2008 hatte das Netzwerk ein Video der Kämpfe von Sykes und Sam Carter (Frontman Architects), das sich später als Fälschung herausstellte. Außerdem wurde das Video von den Musikern für einen Witz gedreht.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *