Geheimnisse des Eies - das Hauptsymbol von Ostern

Wird geladen ...

Das Hauptelement von Ostern ist traditionell das Ei - ein Symbol der Auferstehung Jesu Christi und des Triumphes des Lebens über den Tod.
Viele Menschen, die biblische Geschichte von Maria Magdalena wissen, in Abwesenheit von reichen Gaben, brachte dem Kaiser Tiberius einen Hühnerei mit den Worten „Christus ist auferstanden!“. In Bestätigung der Wahrhaftigkeit ihrer Worte errötete das Ei. So gab es eine Tradition für Ostern, Eier in Rot zu malen - die Farbe des Lebens. Aber allmählich begann, farbige Farbstoffe und nicht nur sie zu verwenden. Das Osterei ist ein Objekt unerschöpflicher Kreativität. Der Umfang ist groß: von einfachen, Zwiebelschalen gefärbte Eier, Ostereier, und den erfahrenen Juwelier Faberge Meisterwerke.hausgemachte Eier von Krashenki für Ostern Eier als Symbol für Ostern
Und was wissen wir noch über das Ei?
- Von den alten Mythen der verschiedenen Stämme und Völker, einschließlich der Slawen, die Idee der Schöpfung der Welt aus dem Kosmischen Ei. In der Mythologie wird ein Ei, das aus dem Nichts auftaucht oder von einem mythischen Wesen fortgetragen wird, zur Quelle des Lebens auf der Erde. Traditionen dieser Art sind zahlreich. In dem Ei wurde alles Notwendige abgeschlossen, das jemals geschaffen werden würde.
- Das Ei präsentiert uns das Bild des Universums. Eine zerbrechliche Schale ist ein Himmelsgewölbe. Eiweiß symbolisiert das Wasser des Weltozeans und wäscht den Planeten und das Eigelb - die Erde selbst.

- Egg - ein unverzichtbares Attribut des Frühlingstagundnachtgleiche Urlaub, zum Gedenken an den Sieg des Frühlings über den Winter, Licht über die Finsternis, des Erwachens und der Wiederbelebung der Natur. Es ist eine schöne und traurige Legende des Phönix, die jährlich unter den heißen Strahlen der Frühlingssonne und die Asche starb, zu Asche verbrannt, lassen Sie das Ei wieder geboren werden.
- Die Form des Eies ist mit männlichen Hoden verbunden - Samenhoden, die ein neues Leben erschaffen können. Und die Zelle, die Leben gibt, wird das Ei genannt.

Das Symbol von Ostern in den Märchen

- Das mit dem Ei verwandte Thema ist in der Literatur sehr populär. Alle Geschichten lesen über Chicken Ryaba, ältere Menschen goldenes Ei präsentiert, über Koschejs Immortal, dessen Leben an der Spitze der Nadel gehalten in das Ei versteckt, folgt die Geschichte die Abenteuer von Gullivers unendlichen Krieg zwischen Liliputaner Staaten wegen Rangeleien, die das rechte Ende, das Ei zu brechen. In der Folklore in Form von Gold und Silber Ei steht für die Sonne und den Mond.

- Früher diente das Ei als Medizin. Konservierte viele Rezepte der Volksmedizin mit der Verwendung von Eiern.

- Das Ei wurde in Magie benutzt, sie waren vor bösen Zaubersprüchen geschützt, trugen ein Amulett, man erzählte ihnen von ihnen. Ein Geschenk in Form eines goldenen und silbernen Eies ist das Verlangen nach Gesundheit, Reichtum und Glück.

- Die Form des Eis inspiriert Architekten zu originellen Gebäuden. Und in den alten Tagen, die Gewölbe von Kirchen, Kuppeln der Kirchen, auch die Gräber der ägyptischen Pharaonen, sowie traditioneller Wohnungen - Jurte, ähnelten die Form eines Eies.

Auswirkungen von Eiern auf Architekten
- Das Ei wurde dem Baumaterial hinzugefügt, was den Gebäuden und Strukturen die Stärke des Monolithen gab, weil zu dieser Zeit kein Zement vorhanden war.

Eier werden nicht nur als Symbol für Ostern verwendet
- Aus Eiern gemacht Tempera, die als Bindeglied zwischen den Farben diente.

- Ei ist ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Gesichts- und Haarpflege. Es wird als Masken, Shampoos verwendet.

Eier für Ostern - anders kochen
- Und wie viele kulinarische Rezepte aus Eiern erfunden sind - zählt nicht!
Hier ist es, ein Ei, auf den ersten Blick ein billiges und gewöhnliches Produkt, aber Sie werden ein besseres Aussehen bekommen - bedeutungsvoll und unbezahlbar!

Ostereier für den Geliebten

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *