ICloud-Was ist das? ICloud ist der Eingang. So entfernen Sie den iCloud-Fehler

Wird geladen ...

In den letzten Jahren habe nur das über die "Cloud" -Technologie gehört. Immer mehr Nutzer weigern sich, große Datenmengen lokal zu speichern und in den "Cloud" -Speicher zu pumpen, was sich im Home-Office als äußerst praktisch erweist.

icloud was ist das?Natürlich konnte Apple diesem "Urlaub des Lebens" nicht fern bleiben. Aufgrund der eigenen "Clouds" ist es zudem möglich, viele Geräte dieses Herstellers zu betreiben. Natürlich geht es um iCloud. Was ist das? Unser Artikel wird der Diskussion dieser Frage gewidmet sein.

Grundlegende Konzepte

Apple iCloud (es ist, werden wir sagen) - Free Cloud Storage 5 GB, die die Dateien aller glücklichen Besitzer von Geräten aus der glorreichen Stadt Cupertino speichert. Jetzt werden wir uns die Arbeit des Dienstes genauer ansehen und herausfinden, wie er die Arbeit mit den Geräten von Apple einfacher und produktiver macht.

Praktische Funktionen

Wie in vielen Fällen eine oder andere Weise verbunden mit der Schaffung des verstorbenen Steve Jobs, der eigentliche Zweck der „Wolke“ - alle Geräte in einem einzigen Ökosystem verwendet zu verknüpfen. Der Fairness halber sei darauf hingewiesen, dass in vielerlei Hinsicht ist dies künstliche Bindung, aber die Bequemlichkeit und die Unverzichtbarkeit dieses nicht ändert.

Darüber hinaus ist die Option iCloud locked sehr wichtig (was es ist, wir werden später sprechen).

Примеры использования

Stellen Sie sich vor, dass Sie etwas Interessantes auf dem iPhone fotografiert haben ... und Fotos zur gleichen Zeit (na ja, fast das gleiche) kündigte die gleiche auf Ihrem iPad oder Mac. Wenn Sie wissen, etwas über die „Wolke“, und dann über den Mechanismus der so eine wunderbare Erscheinung erraten: Smartphone Foto und iCloud gesendet, wo sie und andere Geräte herunterladen. Natürlich sollten alle Teilnehmer dieses Netzwerks mit dem Internet verbunden sein und die Qualität des Kanals sollte so gut wie möglich sein.

Aber gehen Sie nicht davon aus, dass eine solche bequeme Synchronisation nur für Fotos gilt. Genauso einfach und schnell geschieht es in Bezug auf den Verlauf und die Lesezeichen im Safari-Browser. Aber noch besser ist die Tatsache, dass sogar Anwendungseinstellungen synchronisiert sind. Zu dieser Zeit können Benutzer von Windows und Android nur träumerisch seufzen, weil in diesen Betriebssystemen solche Aktionen nur von einer kleinen Anzahl von Programmen unterstützt werden.

Wird geladen ...

Was wird mit der "Cloud" synchronisiert?

Lassen Sie uns anhand der Fähigkeiten von Apple iCloud eine vollständige Liste der Inhalte geben, die auf allen Geräten verwendet werden können (was Sie bereits wissen):

  • Audio- und Videodateien sowie Bücher und Aufzeichnungen von Fernsehprogrammen;
  • Videos und Fotos, die Sie auf der Kamera Ihres iPhone / iPad gemacht haben;
  • alle Einstellungen Ihrer Geräte;
  • vollständige Daten und Anwendungseinstellungen, einschließlich Speichern in Spielen und anderen Kleinigkeiten;
  • Sogar das Desktop iOS (genauer gesagt seine Parameter) sind in der "Cloud" gespeichert;
  • Nachrichten von allen Ihren Geräten;
  • Klingeltöne.

ICloud-Was ist das? ICloud ist der Eingang. So entfernen Sie den iCloud-FehlerWir haben nicht versehentlich Spiele für Spiele erwähnt, da die Möglichkeit ihrer Synchronisation eine große Freude für Fans von Handyspielen wurde. Sie können leicht anfangen, Minecraft auf dem iPhone in der U-Bahn zu spielen, die App in Pause zu setzen und dann weiter zu basteln und sich zu Hause mit dem iPad zufrieden zu geben.

Wichtige Unterschiede zu anderen ähnlichen Diensten

Sie können sicherlich eine Frage stellen, warum all dies notwendig ist. Immerhin gibt es jetzt eine große Anzahl ähnlicher Dienste. Die gleiche Dropbox zum Beispiel. Tatsache ist, dass die Arbeit mit ihnen bequem ist, aber für jedes Programm müssen Sie manuell Einstellungen vornehmen, um die Arbeitsergebnisse in der "Cloud" zu speichern. Wenn Sie etwas ähnliches für die Ergebnisse in Spielen oder anderen Anwendungen tun möchten, dann können Sie nicht auf Tänze mit einem Tamburin verzichten.

iCloud (was es ist, wissen wir bereits) arbeitet mit einem völlig anderen Algorithmus. Sie können im Allgemeinen nicht darüber nachdenken, wo die Anwendung ihre Dateien speichern wird. Für den Fall, dass der Entwickler des Dienstprogramms die Möglichkeit aktiviert hat, die "Cloud" von Apple in seinem Programm zu verwenden (für iOS und OSX ist dies fast immer der Fall), sendet es automatisch alle seine Daten dorthin. Daher ist es nicht länger notwendig, über die Erhaltung der Früchte der eigenen Bemühungen nachzudenken.

Lassen Sie uns ein Beispiel geben. Etwa einen Monat nach dem Start des iCloud-Projekts wurde seine Unterstützung nur in einigen Prozent der Anwendungen beansprucht, dann nur sechs Monate später in fast allen neuen Versionen der Programme. Es lohnt sich, noch einmal daran zu erinnern, dass das Ergebnis dieses Projekts nicht so sehr auf die heiße Unterstützung von Entwicklern zurückzuführen ist, sondern auf die künstliche Führungspolitik von Apple.

wie man icloud ändert

Wo kann ich iCloud herunterladen?

iCloud muss nicht extra heruntergeladen werden, da dieser Dienst standardmäßig bereits in allen neueren Betriebssystemen von Apple integriert ist. Wenn Sie aus irgendeinem Grund noch nicht aktualisiert haben, laden Sie einfach alle aktuell verfügbaren Updates herunter, mit denen iCloud sicher kommt. Was für ein Programm ist es, wissen Sie jetzt. Und können Sie es verwenden, wenn Sie einen PC bevorzugen, auf dem Windows läuft?

Windows-Benutzer

Wenn Sie mit "Windows" arbeiten, müssen Sie etwas mehr arbeiten. Sie müssen iTunes für Windows herunterladen, damit Sie Daten mit Ihren Apple-Gadgets synchronisieren können.

Wie registriere ich mich?

In diesem Fall ist alles so einfach wie möglich. Sie müssen nicht durch eine separate Registrierungsprozedur gehen, so dass faule Benutzer sicher iCloud mögen. Login zu Ihrem Konto ist einfach: Verwenden Sie Ihre Apple ID, die Sie in den App Store gehen.

Wie viel Speicherplatz belegt das Unternehmen?

Beachten Sie, dass standardmäßig jeder Benutzer eine bescheidene 5 GB erhält. Wichtig! Dieses Volume ist ausschließlich für jede Kleinigkeit reserviert, wie die Einstellungen von Programmen, Speichern in Spielen und andere kleinere Daten. Ihre Fotos sind nicht eingeschränkt, für ihre Speicherung gelten grundsätzlich keine Einschränkungen. Aber! So werden nur die letzten tausend Fotos für 30 der letzten Tage gespeichert.

Wenn Sie nur wenig Standard-5 GB anbieten, können Sie jederzeit mehr kaufen. Das Geld wird automatisch von Ihrer Bankkarte abgebucht, die an einen bestimmten Apple-Account gebunden ist.

Einführung in mobile Einstellungen

Wie bei anderen Diensten und Programmen für Apple-Geräte ist die Konfiguration nicht schwierig. Gehe zum "Einstellungen / iCloud" -Pfad. Natürlich müssen Sie Ihre Apple ID eingeben. Überprüfen Sie die Richtigkeit der Dateneingabe, denn im Falle von Fehlern können Sie den Service nicht nutzen!

ICloud-Was ist das? ICloud ist der Eingang. So entfernen Sie den iCloud-FehlerIm folgenden Hauptdialog sehen Sie eine Liste der Anwendungen, die alle ihre Dateien und Einstellungen in der "Cloud" speichern dürfen. Wenn jemand an Mail auf der Domain @ me.com interessiert ist, dann wird das entsprechende Postfach einfach im selben Fenster erstellt: Geben Sie einfach einen kostenlosen Nicknamen ein. Sie müssen kein Passwort erfinden. Tatsache ist, dass als solche Identifikationsdaten von Apple ID verwendet werden.

Im Allgemeinen ist diese ID Ihr virtueller "Schlüsselbund". iCloud (was es ist, wissen wir bereits) ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme.

Unter anderem können Sie im selben Fenster Statistiken über die Zuweisung von zugewiesenem 5 GB freiem Speicherplatz sehen. Es gibt auch ein zusätzliches Leerzeichen, wenn der zuvor zugewiesene Speicherplatz bereits belegt ist.

Über den Pfad: "Einstellungen / iCloud / Storage und Backup / Storage" können Sie ein beliebiges Gerät auswählen. Ein Klick auf das Symbol öffnet eine Liste aller Programme, die ihre Einstellungen mit der "Cloud" synchronisieren. Standardmäßig tun dies fast alle Anwendungen. Daher ist es sinnvoll, diese Option zu deaktivieren, um Speicherplatz auf dem Server zu sparen.

Wichtig! Die Entwickler haben vorgesehen, dass alle Backup-Prozeduren nur ausgeführt werden, wenn sich Ihr Gerät im Leerlauf befindet (die Anzeige ist blockiert) und sich im Wi-Fi-Netzwerk befindet. Natürlich kann dieser Prozess jederzeit manuell gestartet werden.

Einrichtung auf Mac-Computern

Es gibt keine Unterschiede zum obigen Verfahren. Alle Übergänge werden auf demselben Pfad ausgeführt. Sie können auch Berechtigungen für bestimmte Programme festlegen. Angesichts der Größe der Backups für einige "große" Anwendungen ist dies völlig gerechtfertigt.

Übrigens, wie kann ich iCloud ändern? Angenommen, Sie übertragen Ihr Tablet an einen Freund, und Sie müssen eine Verbindung zu Ihrem Konto herstellen. Es ist sehr einfach, dies zu tun. Gehen Sie zu den "Einstellungen", gehen Sie zu iCloud und wählen Sie "iCloud-Konto ändern". Wie Sie die Buchhaltung ändern können, wissen Sie jetzt.

Vergessen Sie nicht, dass Sie nicht autorisierten Benutzern Zugriff auf Ihr Gerät gewähren sollten, da diese auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können.

"Fotostream"

ICloud-Was ist das? ICloud ist der Eingang. So entfernen Sie den iCloud-FehlerDie Funktion "Photostream" wird sicherlich sehr nützlich für aktive Nutzer von Gadgets von Apple sein. Wenn jemand es nicht weiß, dann ist es entworfen, um alle Fotos und Screenshots automatisch zu synchronisieren, die mit Ihrem iPhone oder iPad gemacht werden. Um diese Option zu aktivieren, gehen Sie zum Pfad "Einstellungen / Foto".

Wichtig! Wenn Sie den "Fotostream" deaktivieren, nachdem die Dateien auf das Gerät heruntergeladen wurden, werden alle gelöscht. True, und Kopien verbleiben in iCloud.

Übrigens, ist es möglich, dass alle Filme und Musik, die du gekauft hast, sofort auf all deinen Geräten erscheinen? Es ist sehr einfach, dies zu tun. Um dies zu tun, gehen Sie einfach auf die "Einstellungen / Store", dann aktivieren Sie die erforderlichen Kontrollkästchen. Um das gleiche auf dem PC zu tun, müssen Sie das iTunes-Programm öffnen, gehen Sie dort zu "Einstellungen", und gehen Sie dann zu "Shop
". Wie im vorherigen Fall müssen die relevanten Punkte notiert werden.

ICloud Webversion

Auf der offiziellen Website des Dienstes können Sie die Webversion der Anwendung verwenden. Um auf Ihre Dateien zugreifen zu können, müssen Sie erneut Ihre Appe ID eingeben, die auf iCloud.com überprüft wird. Was bedeutet das? Einfach wird die Anwendung den zentralen Server kontaktieren und danach die Echtheit Ihrer Identifikationsdaten überprüfen.

ICloud-Was ist das? ICloud ist der Eingang. So entfernen Sie den iCloud-FehlerEs kommt häufig vor, dass webbasierte Versionen von Computeranwendungen im Vergleich zu "großen" Versionen deutlich weniger Funktionalität aufweisen. Ich bin froh, dass es in diesem Fall nicht so ist. Im Gegenteil, alle Programme sind fast identisch mit denen im iPad und iPhone. Und es betrifft nicht nur ihr Aussehen, sondern auch das Funktionelle. Übrigens gibt es eine Funktion, auf die man näher eingehen muss. Es geht um die Option Mein iPhone finden, dank der die Angreifer kürzlich Tausende von Apple-Geräten auf der ganzen Welt blockiert haben.

Finde mein iPhone

Gehen Sie auf Ihrem mobilen Gerät oder auf einem Mac zu "Einstellungen / iCloud". Sehen Sie sich die Liste der Optionen genau an: Wenn das Kontrollkästchen "iPad / iPhone finden" aktiviert ist, können Sie jederzeit über den Webservice den Standort Ihres Smartphones oder Tablets verfolgen. Dies ist die optimale Lösung für diejenigen, die häufig auf Geschäftsreisen sind und daher oft das Risiko eingehen, ihre Geräte und Daten durch vorsätzlichen Diebstahl zu verlieren.

Die wahre Rettung kann die iCloud Locked Funktion sein. Was ist das? Informationen über die Position des Gadgets werden vom GPS-Sensor übernommen. Darüber hinaus kann der Standort von jedem Wi-Fi-Punkt in Reichweite bestimmt werden. Wenn Ihr Gerät gestohlen wurde oder verloren gegangen ist, können Sie entweder eine Nachricht senden, in der Sie aufgefordert werden, das Smartphone zurückzugeben, oder es vollständig blockieren.

Und wie kann ich iCloud freischalten, wenn Sie ein Opfer von Eindringlingen sind? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich umgehend an den technischen Support von Apple zu wenden. Sie reagieren sofort und die Kontrolle über das Gerät wird zurückgegeben, abhängig von einigen Kontrollfragen.

Wichtig! Auch wenn das Gerät gerade nicht im Netzwerk ist, können Sie eine Anforderung für eine Sperre senden. Wenn ein Angreifer online geht, wird das Smartphone oder Tablet gesperrt. Sie erhalten eine Benachrichtigung an Ihre E-Mail, dass das Gerät erfolgreich gesperrt wurde. Dies ist, wofür die iCloud gesperrt ist. Was es ist, weißt du schon.

Neu in iCloud

Nur die Faulen in den letzten Jahren haben die Führung von Apple nicht für übermäßigen Konservatismus verantwortlich gemacht. Und die Gründe dafür waren. Der Hauptgrund für irritierte Benutzer war die Zurückhaltung des Unternehmens beim Zugriff auf das Dateisystem seiner Geräte. Es war getan! In der jüngsten Präsentation von iOS 8 wurde schließlich die Unterstützung des normalen Dateisystems erklärt, was sich dadurch ausdrücken wird, dass die Dateien in iCloud nun frei und ohne Bindung an das jeweilige Programm angelegt werden.icloud com was ist das

Es ist noch zu früh, über die Aussichten einer solchen Innovation zu sprechen, aber sie wird offensichtlich die Nutzer ansprechen.

Kann ich iCloud deinstallieren?

Lassen Sie uns am Ende des Artikels darüber sprechen. Angenommen, Sie sind nicht mehr Benutzer von Apple-Produkten. Dementsprechend wird iCloud nicht mehr benötigt. Löschen Sie das Konto in diesem Fall ist nicht schwierig.

Gehen Sie erneut zu "Einstellungen", gehen Sie zu iCloud, finden Sie den Punkt "Konto löschen". Es sollte klar sein, dass Sie dabei nicht nur die Einstellungen der verwendeten Anwendungen löschen, sondern auch alle Ihre persönlichen Dateien.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *