Was ist die Breite und Länge?

Wird geladen ...

Was ist die Breite und Länge?

  • Guten Tag.

    Alle, wahrscheinlich, in der Schule sind gestoßen, haben über solche Begriffe wie gehört Länge und Breite.

    Meistens passierte das in der Geographie.

    Beide Begriffe bezeichnen also einen Winkel. Breite ist der Winkel zwischen dem Äquator oder vielmehr seiner Ebene und der Linie von diesem Punkt; Länge Dies ist der Winkel zwischen der Meridianebene, die durch einen bestimmten Punkt verläuft, und der Ebene des Nullmeridians.

    Länge von der 0 180 im Osten des sehr Nullmeridians ist der Osten (in diesem Fall werden sie genannt oder als positiv betrachtet), und im Westen genannt - West (nannte sie auch negativ).

  • Breite und Länge sind Ecken. Zusammen bilden sie die Koordinaten, mit denen Sie die Position des Objekts auf einer kugelförmigen Oberfläche wie die Erde finden können.

    Der Breitengrad wird in Bezug auf den Äquator bestimmt. Das heißt, der Äquator ist die Nullfläche. Der positive Breitengrad ist der nördliche Breitengrad bis + 90 Grad und der negative Breitengrad ist der südliche Breitengrad bis - 90 Grad.

    Längengrad ist in Meridianen definiert. Es gibt einen Hauptmeridian, von dem aus der Countdown der Länge beginnt - das ist Greenwich. Alle Meridiane im Osten sind negative Längengrade bis -180 gr. Und diejenigen im Westen sind positive Längengrade bis + 180 gr.

  • Breite und Länge sind georaphische Koordinaten, bedingte Linien auf der Erdoberfläche.

    Breite ist eine konventionelle horizontale Linie (parallel) und Länge ist vertikal. Der Breitenbezugspunkt beginnt am Äquator. Dies ist der Null-Breitengrad. Southern (S oder S) - Breite, vom Äquator bis zum Nordpol erstrecken, ist der Norden (N oder N) von 0 zu 90, vom Äquator zum Südpol genannt.

    Was ist die Breite und Länge?

    Der Längenreferenzpunkt ist der Greenwich-Meridian. Dies ist die Länge null. Der Längengrad von Greenwich nach Osten (in Richtung Japan) wird östlicher Längengrad (E oder E) genannt, von Greenwich nach Westen (in Richtung Amerika) - Westen (W oder W)

    Jeder Breiten- und Längengrad wird in Grad gemessen, jeder Grad wird in Minuten, jede Minute in Sekunden, unterteilt. 1 Grad = 60 Minuten, 1 Minute = 60 Sekunden. Dies sind geometrische und astronomische Maßeinheiten.

    Was ist die Breite und Länge?

    Jedes Grad, jede Minute, und jede Sekunde ist gleich einen bestimmten Abstand, der variiert, wenn man die Pole Ansätze: der Abstand jeden Grad der Breite zunimmt und abnimmt jeden Grad Länge. Converge an den Polen alle geographischen Punktkoordinaten, so gibt es nur die Breite (Länge keiner): Der Nordpol ist die 9000 00 nördliche Breite, die südlichen - 9000 00 Breitengrad Süd ????.

    Was ist die Breite und Länge?

    Was ist die Breite und Länge?

    Was ist die Breite und Länge?

    Was ist die Breite und Länge?

    Was ist die Breite und Länge?

  • Natürlich wird sich alles von der Bedeutung des Wortes abwenden. Schließlich kann es die Breite der Seele und die Länge der Kleidung sein. Aber wir gehen von denselben geografischen Konzepten aus. Um nicht in eine spezifische und abstruse Terminologie einzutauchen, werde ich versuchen, diese Konzepte so einfach wie möglich zu erklären. Schließlich ist es eine leicht verständliche Erklärung, die dazu beiträgt, Informationen lange Zeit zu speichern. Ich erinnere mich, als wir noch in der Schule waren, sagten sie uns, wir sollten uns als Reisende auf einem Schiff vorstellen. Und um zu verstehen, wo unser Schiff ist, müssen wir lernen, wie man Längen- und Breitengrade berechnet. Um Ihren Standort in Bezug auf den Nord- und Südpol zu verstehen, benötigen wir eine Breite.

    Was ist die Breite und Länge?

  • Antwort im Bild gegeben

    Der Längengrad ist der Winkel zwischen dem ersten (Greenwich) Meridian und dem lokalen Meridian. Längengrade werden von 0 bis 180 vom Greenwich-Meridian gezählt. Im Allgemeinen ist die Länge und Breite - ist die Daten erforderlich, den Punkt im Raum zu bestimmen, in der Ebene der geodätischen Breite und Länge den Übergang auf die flachen Koordinaten in Mercator-Projektion, Gauss für topographische uchastkov.Dolgota Pläne und Breitengrade geodätischen, astronomisch, je nachdem, Welches Koordinatensystem erwägen Sie?

  • Um zu bestimmen, einige Punkte der Erdoberfläche unter Verwendung von Längen- und shirotu.Shirota ist der Abstand von einem bestimmten Punkt auf den Äquator, Längengrad und den Abstand zum Nullmeridian oder grinvichskogo.Eto Abstand wird in Grad, Minuten und Sekunden angegeben.

  • Breiten- und Längengrad sind die Koordinaten, mit denen Sie ein Objekt auf der Oberfläche unseres Planeten oder eines anderen Himmelskörpers lokalisieren können. Längengrad kann östlich oder westlich sein. Der Breitengrad kann mit Hilfe von Geräten wie: Gnomon ist ein uraltes astronomisches Instrument und ein Sextant-Messung, Navigationsinstrument.

    Zur Bestimmung der Breiten- und Längengrade werden moderne Satellitennavigationssysteme wie GPS und GLONASS verwendet. Breiten- und Längengrad werden gemessen:

    Was ist die Breite und Länge?

    Sextant

  • Aus der Schulgeographie ist bekannt, dass geographische Koordinaten verwendet werden, um die Position der Punkte der Erde auf einem Ellipsoid (Ball) zu bestimmen. Die Anfangsebenen im System der geographischen Koordinaten sind die Ebenen des Anfangsmeridians und des Äquators und die Koordinaten Winkelgrößen: Länge und Breite des Punktes. Die Bestimmung der Position des Punktes mittels Breiten- und Längengraden wurde von Hipparchos im zweiten Jahrhundert eingeführt. BC. e. Geographische Breite Punkt wird aufgerufen ein Winkel zwischen der Ebene des Äquators und der Normalen (eine schiere Linie) von diesem Punkt gezogen. Geographische Länge weist darauf hin Flächenwinkel zwischen der Ebene des Anfangsmeridians (null Greenwich) und der Ebene des Meridians, die durch den gegebenen Punkt verläuft.

  • Längengrad und Breitengrad sind die Begriffe, die bei der Bezeichnung geographischer Koordinaten verwendet werden.

    Sagen wir zum Beispiel: Das Schiff ist bei 35 Grad nördlicher Breite und 28 Grad östlicher Länge.

    Wie kann das verstanden werden?

    Um zu verstehen, nehmen Sie den Globus, berühren Sie mit Ihrem Finger an jedem Punkt des Äquators. Dann drehen Sie den Globus, ohne den Finger zu entfernen. Indem Sie den Globus drehen, ändern Sie die Position des Fingers entlang der Länge.

    In der Stadt Greenwich ist der Punkt, wo die Länge Null Grad ist. Dies ist der Punkt, durch den der Nullmeridian verläuft.

    All das ist auf der rechten Seite der Karte, das heißt die östliche Länge, und alles, was auf der linken Seite ist, ist westlich. Man kann einfach Längengrad sagen, dann wird der Versatz nach Westen oder Osten durch das Vorzeichen des Winkels bestimmt. Wenn der Winkel negativ ist, ist der Versatz nach Westen und der Negativ nach Osten. Was ist der Winkel? Die Ecke ist der Winkel zwischen dem Punkt A mit den X-Koordinaten in Greenwich und Y-Ebene auf der Äquatorebene, dem O-Punkt in der Mitte des Planeten und dem B-Punkt mit den X-Koordinaten des gewünschten Punktes und Y auf der Äquatorebene.

    Der Breitengrad ist ungefähr derselbe, nur wird er vertikal, dh senkrecht zur Länge, abgelegt. Das über dem Äquator ist der nördliche Breitengrad, und das niedrigere ist das südliche. Oder nur der Breitengrad, dann ist der Rückgang des Winkels (negative Winkel), und nach oben ist der Anstieg.

    Hier ist das Diagramm:

    Was ist die Breite und Länge?

  • Breiten- und Längengrad sind rein geographische Indikatoren, die allen Schulkindern bekannt sind. Verwenden Sie die Breite und Länge, um die Koordinaten des Standorts eines Objekts zu erstellen.

    Und jetzt mehr im Einzelnen zu jedem Konzept:

    1) Dies ist mit Breitengrad gemeint:

    Was ist die Breite und Länge?

    2) Dies ist mit Längengrad gemeint:

    Was ist die Breite und Länge?

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *