Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

  • 1 Verben Konjugation in russischem Ende in -yat, -et, -YT, -ot, -bei, -ut, -t außer 11-fünf die folgenden, die die gefalteten in das Ebenbild des Zählens zu speichern ist: Antrieb, zu halten, drehen, schmerzen sehen, hören, Hass, und sind abhängig von und tolerieren und sogar zu atmen, zu beobachten. Ihre stimmhaften Protagonisten quot; Plumbum oder gefährlicher igraquot;:

    Verben, die mit -at, -yat, -you, -im, -it, -it enden, gelten für die zweite Konjugation.

    Die Kategorie der multidrugable Verben umfassen die folgenden:

    Flucht. In der dritten Person des Plural hat dieses Verb die Endung 1 conjugations (run). Alle anderen Formen gehören zur zweiten Konjugation.

    Willst du. Die Pluralformen dieses Verbs beziehen sich auf die 2-Konjugation, die Formen des Singulars auf das erste.

    Bezrezhit. Dieses Verb hat nur zwei Formen. Die erste Konjugation bezieht sich auf den Plural (Brezhut), auf die zweite - die dritte Person der Einzahl (Rasuren).

    Ehre. Die dritte Person der Einzahl dieses Verbs ist die 1-Konjugation. Der ganze Rest - der zweite.

  • Konjugation ist die Modifikation der Form (Endung) des Verbs durch Personen und Zahlen: Ich singe, du singst, er singt, wir singen, du singst, sie singen.

    Wenn du Konjugationen kennst, schreibst du unbetonte Enden von Verben mit den Buchstaben E oder I. Zum Beispiel siehst oder schreibst du.

    Es ist nötig sich zu erinnern, dass in den russischen Verben zwei Konjugationen haben: I und II. Aber abgesehen davon gibt es auch mehrfach verwendbare Verben.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, die Konjugation eines Verbs zu bestimmen:

    • Wir konjugieren das Verb in der Gegenwart oder Zukunft. Wenn die Betonung der Konjugation auf das persönliche Ende fällt, bestimmen Sie die Konjugation am Ende. Ein persönliches Ende ist das Ende eines Verbs, wenn Sie es nach Gesicht ändern.

    Verben, die nach Gesicht und Nummer wechseln, haben ein persönliches Ende:

    Die erste Konjugation (-y), -du, -sie, -em, -e, -out (-yut). Am Ende schreiben wir die Buchstaben E, Y, Y

    Die zweite Konjugation -y, -you, -it, -em, -it, -at (-yat). Am Ende schreiben wir die Buchstaben I, A, Y.

    Beispielsweise

    Gießen: Ich gieße, du gießt, es gießt, wir gießen, du gießt, sie gießen - ich Konjugation;

    Sitzen: Ich sitze, du sitzt, es sitzt, du sitzt, sie sitzen - II Konjugation.

    Beim Konjugieren von Verben mit dem Präfix "; quot; es gibt Schwierigkeiten, da das Präfix "quot; überfordert den Stress. Zum Beispiel: vystrych, vygovorit. In diesen Fällen müssen Sie das Präfix löschen und das Verb ohne es konjugieren. Zum Beispiel: vystrich - schneiden, ich schneide, du schneidest, er schneidet, wir schneiden - ich Konjugation.

    Oder: Sprich - sprich, ich sage, du sagst, sie sagen - II Konjugation.

    • Wenn das Verb unbetonten Personalendungen, setzen Sie das Verb in der unbestimmten Form (die Frage beantworten quot; was quot zu tun ;?) Und am Ende wird es klar sein, was diese Konjugation.

    Die zweite Konjugation Verben mit unbetonten persönlich und in ihm (-itsya) in der Infinitivform endet (reisen, bauen, Spinnen, Schaum, etc.), mit Ausnahme von Verben, zu legen Ausnahmen und rasieren, gekräuselt werden und basieren (diese vier Verben sind Konjugation I ).

    Die zweite Konjugation Es sind 7-Verben, die mit -et enden: beleidigen, ertragen, sehen, abhängen, hassen, wirbeln, schauen.

    Die zweite Konjugation Das ist das 4 des Verbs, das mit -at endet: atme, höre, halte, fahre.

    Die erste Konjugation Dies sind alle Verben mit einem unbetonten persönlichen Ende und enden mit -et, -yat, -oder, -yat, -yat, -ti, -t usw. in unbestimmter Form.

    Die erste Konjugation das sind die Verben-Ausnahmen: zu legen und zu rasieren, zu rätseln und zu bauen.

    • Unflexible Verben das sind Verben, die im Singular eine persönliche Endung der ersten Konjugation und im Plural der zweiten Konjugation haben. Zum Beispiel, um zu rasieren, zu fliehen, zu wollen: Ich will, du willst, er will, wir wollen, du willst, sie wollen.
  • Konjugation bestimmt die Änderung des Verbs nach Zahlen und Personen. Konjugation von Verben ist eines der schwierigsten Themen im Studium der russischen Sprache. Aber dieses Thema zu verstehen ist absolut notwendig, sonst wird es unmöglich sein, richtig zu schreiben.

    Der erste Schritt bei der Bestimmung der Konjugation eines Verbs besteht darin, zu verstehen, ob es eine Wirkungsendung hat. Für den Fall, dass die Betonung am Ende des Verbs liegt, wird die Konjugation durch den Vokal in einer starken Position bestimmt. Verben in der ersten Konjugation haben Endungen -em, em, -et, -out (-yut), -y (-yu) oder essen, zum Beispiel in den Worten "vedish", "you call". Verben der zweiten Konjugation haben Endungen -im, -you, -it, -it, -at, -yat, zum Beispiel in den Wörtern "schlafen", "du brennst".

    Wenn das Verb in der persönlichen Endung keinen Akzent hat, wird seine Konjugation durch den Infinitiv bestimmt, dh durch die ursprüngliche, unpersönliche Form. Wenn der Infinitiv darin endet, dann steht das Verb der zweiten Konjugation vor dir. Die folgenden Verben sind Ausnahmen: zu legen, zu rasieren, gebaut und zybitsya.

    Zu der 2-Konjugation gehören auch die folgenden Verben, die in et und -at enden: fahren, schauen, sehen, tolerieren, abhängen, beleidigen, hassen, drehen, hören, halten, atmen. Diese Liste sollte einfach in Erinnerung bleiben, damit beim Schreiben keine Fehler gemacht werden. Der Rest der Verben, die im persönlichen Ende keine Spannungen haben, sind Verben der ersten Konjugation.

    Zusätzlich zu den Verben der ersten und zweiten Konjugation gibt es unterschiedlich konjugierte Verben. Einige ihrer Formen sind in Übereinstimmung mit der ersten Konjugation gebildet, während andere - jeweils die zweite. Unter den Multidrugable gibt es Verben wie Ehre, Wunsch, Glanz, Flucht. Zum Beispiel das Verb quot; willquot; die singuläre Zahl wird nach den Regeln der ersten Konjugation und die Mehrzahl nach dem Muster der zweiten Konjugation gebildet.

  • Konjugation des Verbs ist eine seiner grammatischen Kategorien, durch die seine Veränderung durch Zahlen und Personen bestimmt wird. Abhängig von der Konjugation gibt es einige Regeln der Rechtschreibung in Russisch, daher ist die korrekte Definition der Konjugation sehr wichtig.

    Hier ist eine einfache Anleitung zur Bestimmung der Konjugation von Verben auf Russisch:

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

  • Konjugation des Verbs wird in der Schule bestimmt. Im Leben ist dieses Wissen nicht sehr notwendig, wenn Sie kein Philologe oder Lehrer der russischen Sprache sind. Regel: Konjugation von Verben wird durch eine undefinierte Form bestimmt.

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

  • Es gibt einen klaren Algorithmus, durch die man die korrekte Konjugation des Verbs bestimmen kann. Es ist auch wichtig, um eine Reihe von Ausnahmen zu erinnern, all Verben auswendig zu lernen, gebeugte in raznomu.Esli Verb Ende ist unbelastet, ist es notwendig, das Verb im Plural eines Dritten zu setzen. Vokale am Ende der Worte signalisieren ein Verb Zugehörigkeit zu dem 1 oder 2 1 spryazheniyu.Glagoly Konjugationen hat Ende ut (-yut), 2 Konjugation -AT (n) zu .Naprimer out Konjugation Verben 1 lesen, singen, blühen, und 2 hängen, verbrennen, lezhat.Ochen wichtig zu erinnern: am Ende der Konjugation des Verbs Plural dritte Person nur möglich ist, dass udarenie.Esli Stress am Ende des Wasserfalls in dem Fall zu ermitteln, auf dem Ende des Verbs fällt, auf dem Wort in eine unbestimmte Form übersetzt werden. Zum Beispiel: atmen atmen. Die anfängliche Form von Antworten auf die Frage, was zu tun hat keine Hauptkategorien. Es behält nur einen Hinweis auf die Form und schicken Sie es bestimmt, ob das Verb transitiv oder intransitiv es. Initial (eine unbestimmte) Form genannt infinitivom.Glagoly es in der ursprünglichen Form endet unbetont zu haben, gilt für 2 spryazheniyu.Ostalnye Verben sind 1 Konjugation. Sie müssen auch eine Reihe von Verben erinnern, die Ausnahmen von pravil.K 1 Verben Konjugation sind Wort-Ausschluss sind: Schläge, Rasieren, Twist, rot, leben, basieren, zybit, gießen, trinken, um sich auszuruhen, zu legen, zu nähen, -shibit (verletzt, err), sowie alle Verben, die sie in der Schule obrazovany.Esch alle erfüllt mit lgkoy Reime, die 11 Verben schnell erinnern würde, dass die meisten rasprostrannnymi Worte Ausnahmen von der Regel sind. Sie haben nicht in seinem Ende, sondern auch auf 2 Konjugation gelten. In diesem Fall werden sie in alphabetischer Reihenfolge: drehen, fahren, um zu sehen, halten, atmen, abhängen, zu hassen, zu verletzen, zu hören, zu sehen, zu ertragen. Diese Worte müssen sich daran erinnern

  • Diese Regel in der Schule flog ständig aus meinem Kopf. Und in der Tat ist die Konjugation des Verbs nicht so schwierig zu bestimmen. Wir bringen das Verb in die ursprüngliche Form, d.h. Infinitiv und definieren. . (Infinitive beantwortet die Frage, was zu tun quot; Wenn das Ende der Worte auf, und es unbelastet ist, bezieht sich das Wort auf die zweite Konjugation der zweiten Konjugation Verben sind 11 - .. Speichern Sie sie erinnern?.

    Unser Gedicht war ein bisschen anders und das Erinnern an sie ist nicht so schwierig:

    Hören, sehen und beleidigen, fahren und hassen. Und atmen, beobachten, wirbeln. Und abhängen und tolerieren.

    Der Rest ist die 1-Konjugation.

  • Um richtig ein Personalendungen von Verben zu schreiben, müssen Sie die richtigen Konjugationen, um zu bestimmen, für viele Studenten, dieses Thema eine schwierige, komplizierte, aber prihodits noch lernen, auswendig zu lernen Regeln und Ausnahmen. Es gibt zwei Konjugationen des Verbs - das erste und das zweite.

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

  • In der Moderne Russischer Sprache da ist zwei Konjugationen von Verben: I und II.

    Lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass unter dem Begriff quot;Verbquot; in diesem Zusammenhang wird verstanden Teil der SpracheBeantworten der Zitate;Was ist zu tun?quot ;; quot; was tun? (und Ableitung, Typ, "was werden wir tun?", etc.). Verben bezeichnen eine Handlung, einen Zustand, eine Beziehung. Ein Verb kann folgende Eigenschaften haben:

    • Verpfändung (gültig oder aktiv, passiv oder passiv. * Moderne Linguisten vergeben weitere mittelfristige Sicherheiten *),
    • gut (perfekt, unvollkommen),
    • Person (erster, zweiter und dritter),
    • Nummer (einzeln, Mehrzahl),
    • Zeit (Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft),
    • Neigungen (Indikativ, Konditional oder Konjunktiv, Imperativ) und
    • Gattung (männlich, weiblich, Mitte).

    Das Verb kann auch solche morphologischen Zeichen wie "Transitivität / Intransitivität" haben; (Ich schreibe die Antwort - Übergang, ich gehe - intransitiv), quot; Wiederholung / Unverfallbarkeit; (Er hat sich lange entschuldigt - zurückgebbar, wir lesen - unwiederbringlich).

    Unter dem Quot;Konjugation von Verbenquot; - verstehen Änderung der Verben durch Personen (Ich, du, er usw.) und Zahlen (Singular und Plural). Linguisten haben auch das Konzept von "Konjugation von Verben"; im weitesten Sinn des Wortes, mit dem sie die Veränderung des Verbs nach Stimmungen, Zeiten, Gesichtern und Zahlen verstehen.

    Um die Konjugation eines Verbs zu bestimmen, benötigen Sie:

    • wandeln Sie es in seine ursprüngliche Form um (sonst "undefinierte Form", "Infinitiv" genannt). Die ursprüngliche Form des Verbs bewahrt nur Zeichen von Typ, Transitivität / Intransitivität, Wiederholung / Nichtrückkehr. Zum Beispiel von dem Verb "; höre zu"; die anfängliche Form ist "zuhören", "quot; - "einatmen"; "quot; zu gehen, quot; - umdrehen usw.
    • Sehen Sie, ob die Betonung des Verbs endet?
    • alle Verben mit unbetonter Endung auf "; -it"; gehören zur 2-Konjugation.
    • Auch zu 2-m Konjugation sind - 11 der Verben-Ausnahmen, an die du dich erinnern musst.

    Zu einer Zeit war ich gezwungen, in der Schule auswendig zu lernen: "Ich habe gezählt":

    jagen, halten, atmen, abhängen,

    sehen, hören und beleidigen,

    und doch tolerieren, wirbeln,

    hasse und beobachte.

    Es sollte beachtet werden, dass alle Derivate dieser Verben sich auch auf 2-Konjugation beziehen.

    • Alle anderen Verben beziehen sich auf 1-Konjugation (mit ein paar Ausnahmen).

    Es sollte über einige der Verben in der quot gesagt werden; -itquot;, wobei der Akzent fällt auf das Ende des Wortes: zu rasieren, zu legen, um sich auszuruhen, schlagen, drehen, gießen, trinken, nähen, verrotten, zu leben, sowie Verben -shibit (verletzt, falsch liegen). Sie sind verwandt mit 1-Konjugation.

    Zur 1-m-Konjugation ist es üblich, solche seltenen Verben, die gebaut werden sollen, zybitsya einzuschließen.

    Wenn Sie wissen, zu welcher Konjugation ein Verb gehört, können Sie beim Konjugieren eines Verbs korrekt Endungen schreiben (* in der ersten Person einer Einzahl haben die Verben sowohl der I- als auch der II-Konjugation die Endung -y (-y) *):

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

    PS * Im Russischen gibt es mehr unregelmäßig konjugierten Verben (mit Stoßenden), der Teil der Formen sind 1-Konjugation Teil 2-gehen, wie zum Beispiel: Laufen, wählen *.

  • Die russische Sprache hat zwei Konjugationen, die in ihren Endungen unterscheiden. Verben, das Ende hat -esh, -e, -ex, -ete, Ym, -yut, gehören zur ersten Konjugation und Verben, das Ende hat -ish, -im, -um, -ite, -AT - yat - zur zweiten Konjugation.

    Es gibt Ausnahmen, um sich daran zu erinnern, was ich seit Schulzeiten an Reimen erinnere:

    Zu hören, zu sehen und zu beleidigen,

    Um zu atmen und zu hassen,

    Passen Sie auf, halten Sie, wirbeln Sie

    Und abhängen und tolerieren.

    Dies sind die Verben der zweiten Konjugation

  • Sie haben eine sehr interessante Frage gestellt, denn es gibt viele umstrittene und verwirrende Fragen zur Definition der Konjugation von Verben in Rus. Sprache.

    Wie die Praxis zeigt, fällt es vielen schwer, die Konjugation des Verbs zu bestimmen.

    Die Grundlagen für das Studium der Verbkategorien werden normalerweise in den Anfangsklassen festgelegt. Und hier, in der Bildung der Fähigkeit, die Konjugation des Verbs zu bestimmen, lauert der Lehrer auf einen Fehler.

    Das hast du wahrscheinlich in den Lehrbüchern über Russisch bemerkt. Yaz. für den Anfang. Schulen im Studium des Themas Konjugation des Verbs am Anfang boten eine Übung an, zu der auch das Glas gehörte. mit perkussiven Endungen in einer seiner persönlichen Formen.

    Es ist interessant festzustellen, dass es auf den ersten Blick recht einfach ist, die Konjugation einer solchen Verbform zu bestimmen:

    wählte die schockierende Person aus. endend und Konjugation genannt.

    Leider ist in den Lehrbüchern nicht 1 wichtiges Merkmal unregelmäßig konjugierten Verben (run, wollen), und die Konjugation von Verben mit dem archaischen (geben ist) gekennzeichnet, und zwar:

    Teilweise haben sie auch Perkussionsendungen (sie rennen, wollen, geben, essen).

    Sie werden überrascht sein, wenn Sie herausfinden, dass sogar 1-Problem ist, dass bereits in der 4-Klasse, morphologische Analyse des Verbs nicht nur persönlich ist. Form, sondern auch Formen in der Vergangenheit. Zeit. oder in der imperativen Stimmung. In diesem Fall ist es üblich, einen Fehler zu machen. in der 3-Seite pl. h., aber es sollte berücksichtigt werden, dass in unpersönlichen Verben von persönlichen. Formen gibt es nur eine Form des Gesichts der 3-Person. h. (Lichter, Dämmerung, schläft).

    In der Schule wird die Definition der Konjugation in 2-Richtungen verwendet:

    1) Konjugation als Sprachaufgabe für die morphologische Analyse des Verbs als Teil der Sprache;

    2) Konjugation als orthographische Notwendigkeit.

    Die Leichtigkeit, mit der die Konjugation durch Schock persönliche Absolventen bestimmt wird, führt leider dazu, dass sich der Lehrer darauf konzentriert, Konjugation nur für unbetonte Verben auszuarbeiten. persönliche Absolventen (arbeiten auf Rechtschreibung brauchen), so, willentlich oder unwissentlich bei Kindern die Fähigkeit zu bilden, ch. am Anfang. Form ohne zu überprüfen, ob dieses Verb eine Form mit Perkussion hat. persönlich. Absolventen.

    Diese Vereinfachung wird in der Regel im mittleren Glied fortgesetzt. Stellen Sie sich vor, welche Art von Gefühl Sie hätten, wenn der Lehrer auf Russisch wäre. Yaz. würde Ihr Kind "2" setzen; nur für die Tatsache, dass er begann, die Konjugation von der Suche nach dem Verb Perkussion zu bestimmen. persönliches Ende?

    Also, was antworten die meisten Schulabgänger auf die Frage:

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

    Viele werden antworten:

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

    Eine solche Antwort zeigt dies in ihren Köpfen an Ich habe nicht die erste Stufe gebildet, die die Identifizierung eines Schocks erfordert. persönliches Ende.

    Darüber hinaus gibt es eine weitere 1-Komplexität zum Bestimmen der Konjugation von Präfix-Entitäten aus den Verben von Ausnahmen. Natürlich haben Schulbücher die Information, dass das Präfix die Konjugation nicht beeinflusst. Allerdings gibt es kein systematisches Herangehen an die Bildung der Fähigkeit, die Konjugation solcher Verben zu bestimmen, da es keinen universellen Algorithmus und speziell ausgewählte Übungen gibt.

    Traditionell umfasst die Definition der Konjugation eines Verbs 2-Stufen:

    1) Persönlich. Ende des Gl. 1-ten und 2-ten Konjugationen sind nur unter Stress klar definiert. Um dies zu tun, müssen Sie feststellen, ob es persönlich ist. Ende des Gl. Schock oder nicht.

    2) Wenn der Stress auf die Person. die Endung fällt nicht, dann wird die Konjugation durch den Infinitiv bestimmt, nachdem die Verben-Ausnahmen getrennt wurden.

    Möchten Sie wissen, was einige Forscher dieses Themas vorschlagen? Sie glauben, dass bei der Bestimmung der Konjugation nicht nur auf Folgendes geachtet werden muss:

    • Verben-Ausnahmen;
    • unzusammenhängende Verben;
    • Verben mit archaischer Konjugation.

    Aber es ist auch notwendig, auf ihre Präfix- und Postfix-Optionen zu achten.

    Bei der Bestimmung der Konjugation müssen Sie auch auf die Verben mit dem Präfix-Präfix achten, denn meistens in Form eines solchen Glitch. die Belastung bleibt auf der Konsole erhalten, während sie im ungeprimierten Analog zum Ende gehen kann:

    Sie werden aussetzen, um draußen zu sitzen; vgl. sitzen

    Lauf aus, um auszufallen; vgl. laufen

    Problem wird ausgegeben; vgl. wird geben

    Daher der Algorithmus zum Bestimmen der Konjugation. gl. sollte so aussehen:

    Bestimmen Sie in welcher Form das Verb.

    • Wenn der gl. hat einen Schlaganfall. persönlich. Beenden Sie (mit Ausnahme der 1-Person) das Präfix und das Postfix (falls möglich) und stellen Sie sicher, dass das nicht primerisierte Formular nicht in der Gruppe der getrennten Augen enthalten ist. mit Schock persönlich. Endungen (run, want) und Verben mit archaischer Konjugation (iss, give).

    Identifizieren Sie die Konjugation.

    • Das Verb in der Vergangenheit. Zeit, Herr. oder bedingte Stimmung, und auch am Anfang. Formular in den 3 legen. viele. h., weil, zum Beispiel, ein Infinitiv schreien, sitzen (vergleichen, schreien, sitzen) viele sofort, ohne zu zögern, fälschlicherweise 1-mu Konjugation zugeschrieben.

    Wenn der gl. hat einen Schock. persönlich. Ende, siehe Abschnitt 1.

    • In Ch. mit Bezudar. Wenn Sie ein persönliches Ende haben, löschen Sie das Präfix und überprüfen Sie die Endung. Wenn die Endung perkussiv ist, siehe Abschnitt 1.

    Der Rest der Glasur. mit unbetonter Person. Ende gestellt am Anfang. Form.

    • Trennen Sie (wenn möglich) das Präfix und Postfix (-s) und bestimmen Sie, ob es sich um einen Fehler handelt. ausgeschlossen. oder nicht.
    • Identifiziere die Konjugation von ch. Dies ist keine Ausnahme, abhängig davon, welcher Vokal die Basis des Infinitivs beendet.

    Ich möchte auf die Tatsache aufmerksam machen, dass Letzterer. das Stadium der Bestimmung der Konjugation. gl. Dies wird auch verwendet:

    • Finde heraus, womit das Verb endet.

    Aber dieser ist weniger erfolgreich, weil er zu einer Mischung von 2-Konzepten führen kann:

    • Affix des Infinitivs (-s);
    • dann, auf dem der Infinitiv endet (-at, -et, -it usw.). Das Ergebnis davon ist die Unfähigkeit, das Infinitiv-Affix richtig zuzuordnen.

    Beispiele:

    Aus dem feuchten, riechenden schmelzenden Schnee der Espe, die Dorfkinder in einer Reihe mit einer Herde von Freunden rannte rüber auf einer von einer Frühlingssonne erwärmten Lichtung.

    Bestimmen Sie die Konjugation. ch. ..

    1. Gekreuzt Ch. in Form von Vergangenheit. Zeit, pl. h ..
    2. Geh rüber 3 f. viele. h) persönliche Endperkussion Form ohne Konsole: läuft.

    Laufen Form eines unzusammenhängenden Verbs бежать.

    Fazit: rannte rüber Form eines multidrugable Verbs.

    Bruder verweilte bei der Arbeit.

    Definition. konjugiert. ch. ..

    1. Er hatte Verspätung Ch. in Form von Vergangenheit. Mi. Einheiten h., Männer. nett.
    2. Verzögert 3 f. Mehrzahl Persönlich. das Ende ist unbelastet.
    3. Wir setzen Ch. am Anfang. Form verweilen.
    4. Separates Präfix und Postfix держать.

    Verb держать die Verb-Ausnahme von 2-th spr.

    Fazit: verweilte Form ch. 2 Ref. (Ausnahme).

    Lernen diese Passage auswendig.

    Definieren Sie die Ref. ch. ..

    1. Lernen ein Verb in Form eines Herrn. Neigung pl. h ..
    2. Lernen 3 f. Mehrzahl Persönliches Ende ist unbelastet.
    3. Angefangen. Form auswendig lernen.
    4. Die Konsole trennen учить. Ch. Lehre eine Ausnahme nicht.
    5. Die Basis des Infinitivs endet in -i. Ch. 2-th.

    Fazit: auswendig lernen Form ch. 2-te Konjugation.

    Also, wie Sie bemerkt haben, wird vorgeschlagen:

    1) beinhalten Sprachübungen nicht nur mit dem nicht grundierten Ch. in Form von Nast. oder einfache Zukunft. Zeit, aber auch mit anderen Formen von Glas., komplizierte Präfixe und Postfixes;

    2) üben die Fähigkeit, die Basis des Infinitivs hervorzuheben, so dass der gl. mit Bezudarn. persönlich. Endungen, um die Konjugation mittels einer endlichen Vokalbasis zu bestimmen.

  • Das russische Thema der Konjugation von Verben ist eines der schwierigsten und verwirrendsten, selbst für eifrige Schüler. Die korrekte Definition der Konjugation des Verbs wird durch einen verständlichen Algorithmus für seine Erkennung erleichtert, der im Diagramm dargestellt ist:

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

    Um ein komplexes Thema in der russischen Sprache zu beherrschen, genügt es, die Wörter zu lernen, die die Ausnahmen bilden, und die Regel, die für die visuelle und intellektuelle Wahrnehmung einfach ist. Wahre Definition der Konjugation des Verbs ermöglicht es Ihnen, alle Endungen von Verben in der Zukunft korrekt und ohne Fehler zu schreiben.

    Der einfachste Weg, die Konjugation von Verben zu identifizieren, besteht darin, Wörter von Endungen zu unterscheiden:

    • Ich Konjugation: Endung -uy / -yut
    • II Konjugation: Endung -at / yat

    Eine detailliertere Definition der Konjugation in der russischen Sprache ist das Auswendiglernen der folgenden Regeln, die nahe legen, welche Art von Konjugation verwendet wird, die I-te oder die II-te:

    1. Der Stress in den Wörtern der Konjugation fällt auf das Ende, meistens auf -yout / -yut (sie werden nervös, sterben, rennen, sagen)

    und der Stress in der Konjugation der Wörter II fällt auf -at / yat (winkeln, geben, lügen)

    1. Wenn der Stress nicht auf das Ende fällt: um die Form des Infinitivs zu finden (in der unpersönlichen Form - es, II Konjugation des Verbs: tragen, nähen). Ausnahmen sind: Rasieren, Absetzen, Bauen, Zybitsya (I-Konjugation)
    2. Am Ende fällt der Stress nicht, in Form eines Infinitivs endet das Verb in -et / -at (I Verbkonjugation).

    Verben-Ausnahmen: schauen, abhängen, hassen, drehen, beleidigen, atmen, fahren (II-Konjugation)

  • Die russische Muttersprache fällt durch die Komplexität der Regeln auf. Hier Verbkonjugation bezieht sich auf solche.

    Verben haben nur zwei Konjugationen - die erste und die zweite. in der Regel ist das Verb mit einer Art Pronomen und Person verbunden - ich, du, er, sie, sie, wir, du. Und wie wir sehen, wird sich das Verb, genauer gesagt sein Ende, ändern, wenn es mit verschiedenen Pronomen verwendet wird: Ich bin gegangen, sie ist gegangen, du bist gegangen.

    Somit können wir schließen, dass die Konjugation eines Verbs eine Veränderung seines Gesichts und seiner Zahlen ist. Und dann schauen wir uns das Ende des Verbs an. In diesem Fall muss das Verb in einer unbestimmten Form sein, dh so, dass nicht klar ist, zu welcher Person es gehört:

    Ich sehe - sehen, hören - hören, singen - singen.

    Das zweite Wort in diesen Beispielen ist eine undefinierte Verbform. Schau dir nun den Stress in den Endungen an. Wenn das Ende (Liebe, Necken) unter Stress ist, dann bezieht sich dieses Verb auf die erste Konjugation, und wenn ohne Stress - dann ist dies das Verb der zweiten Konjugation. Und im Allgemeinen enthält die zweite Konjugation Verben mit unbetonten persönlichen persönlichen Endungen (Leim, Ritt usw.) und elf weitere Verben - Ausnahmen von den Regeln (sie sind in den Antworten der Autoren auf die Frage angegeben).

    Die erste Konjugation enthält Verben mit Endungen: -y, -yu, -you, -et, -em, -em, -out, -youth.

    Die zweite Konjugation enthält Verben mit Endungen: -y, -yu, -ish, -it, -im, -it, -at, -yat.

    Verwirrungen können durch multikonjugierte Verben gemacht werden, die Enden der ersten und zweiten Konjugation haben können, wenn sich die Verbformen ändern: sit - die erste Konjugation, sit - die zweite Konjugation.

  • Wenn das Ende des Verbs unbetontes, ist es notwendig, in der unbestimmten Form zu bringen (was tun? Was ist zu tun?). Wenn am Ende -en (außer Rasieren, legt, basieren), die 2 Konjugationen, wenn nicht-it (außer ertragen, rotation, ärgert abhängen Hass beobachten, sehen, hören, atmen, zu halten, fahren), dann 1 spryazheniya.Esli das Ende des Schock, dann am Ende :. wenn das Ende des Buchstaben E in ed.chisle, 1 dann gesponnen, und wenn -Und , dann 2 (zum Beispiel summer-2 spr., po-1spr)

  • Konjugation ist die grammatikalische Kategorie des Verbs, durch die es durch die Bestimmung seiner Veränderung in Personen und Zahlen einem Menschen sagen kann, welchen Buchstaben er in Worten schreiben soll, an dessen Ende er zweifelt. Im Russischen gibt es 2 zwei Konjugationen des Verbs: das erste und das zweite. Das wissen wir aus der Schule. Abhängig davon, auf welches von ihnen sich das Verb bezieht, und es gibt die Wahl eines Buchstabens, der am Ende geschrieben werden muss. Ein bisschen leichter mit Vergangenheitszeiten, sie haben keine Konjugationen. aber wie man mit der Konjugation von Verben in der russischen Sprache umgeht, kann dies einem solchen nicht sehr komplexen Schema und Reim helfen, der in der fünften Klasse Kindern im russischen Sprachunterricht gegeben wird

    Wie bestimmt man die Konjugation eines Verbs?

  • Das Bestimmen der Konjugation des Verbs ist einfach. Um dies zu tun, setze das Verb in eine undefinierte Form und sieh nach was es endet. Also, zur 2-Konjugation sind alle Verben on-it, Ausnahmen - rasieren, lay (sie beziehen sich jeweils auf 1-Konjugation). Alle anderen Verben, die auf -et, -out, -at, -yat, -yat usw. enden, sind mit der 1-Konjugation verwandt. Aber es gibt Ausnahmen 11 glagolov- (ertragen, rotation, Schmerz, Hass, abhängen, schauen, sehen, halten, fahren, zu hören, zu atmen, die jeweils beziehen sich auf die 1 Konjugation).

    Und man muss sich auch daran erinnern, dass es in der russischen Sprache unzusammenhängende Verben gibt. Solche Verben können Enden sowohl der ersten als auch der zweiten Konjugation haben.

  • 1) Zuerst müssen Sie bestimmen, ob der Scheitelpunkt das Ende des Scheitelpunkts ist.

    Wenn am Ende des Verbs ein gestresster Vokal steht:

    • Die Verben 1-ten Konjugation haben die folgenden Endungen: -et, -em, -et, -out (-yut), -y (-yu), essen.
    • Die Verben der 2-ten Konjugation haben die folgenden Endungen: -you, -im, -it, -it, -at, -yat.

    2) Wenn der Vokal am Ende des Verbs keine Perkussion ist, sollte die Konjugation durch den Infinitiv bestimmt werden. Wenn ein Verb in Form eines Infinitivs in quot endet: itquot, dann ist dies das Verb der 2-ten Konjugation. Ausnahmen: legen, rasieren, schwellen und gebaut werden.

    Es lohnt sich auch, an die 11 der 2-Verben mit den Endungen "quot; und "quot;: abhängen, sehen, hassen, tolerieren, hören, wirbeln, beleidigen, atmen, fahren, halten, schauen.

    Alle anderen Verben, die am Ende des Vokals einen Vokal haben, sind unbetont - 1-te Konjugation.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *