Strafanstalt Galiakberov Radik: Biografie, Foto

Vielleicht werden nur in der Fiktion, im zeitgenössischen Kino und in der Musik, kriminelle Autoritäten, Diebe im Gesetz und andere Verbrecher mit einem gewissen positiven Beigeschmack beschrieben. Und viele von ihnen sind sozusagen mit einem philosophischen Heiligenschein ausgestattet. Solch eine "Romanze mit einer großen Straße". Was ist nur das Bild von Al Capone oder Sasha Bely aus der Serie "Brigade". Aber nur echte Gesetzesbrecher sind keine Helden, desto mehr können sie keine Objekte zur Nachahmung sein. Galiakberov Radik - das ist der negative Charakter, der es sicherlich nicht wert ist. Über diesen Kasan Don Corleone werden wir im Detail erzählen.

Halacracum radic

Krim-Bote und der Beginn einer Karriere

Wer hätte gedacht, dass sich Kasan seit 70-ie des 20-Jahrhunderts zu einer wahren kriminellen Brutstätte entwickelt? Es war zu dieser Zeit in den Straßen der Stadt begann, Jugendliche zu erscheinen, die aus normalen arbeitenden Familien stammen, die am Stadtrand von Kasan leben.

Einige von ihnen durften nur nach Abenteuer und Nervenkitzel dürsten, während andere es schafften, auf die schlüpfrigen Pfade des Verbrechens zu treten und ihre Heldentaten fortzusetzen, indem sie sich zu unkontrollierten kriminellen Gruppen zusammenschlossen. Einer von ihnen war der junge Radik Galiakberow, der bald den Geschmack von Hass und Wut erfuhr.

Nachdem er sich den Reihen der großen Gruppe "Hadi Taktash" angeschlossen hatte, schloss er sich sofort dem internen Kampf zwischen anderen Banden für das Territorium an, angefangen von ganz unten. So begann die kriminelle Karriere von Galiakberov mit dem Spitznamen "Raja".

Halikakrian

Erste Erfahrung und vorherige Überzeugung

Sobald er in der Bande war, schloss sich Radik schnell der Arbeit an und schloß sofort seine erste Amtszeit für einen Gruppenkampf ab. Nach Angaben von Strafverfolgungsbeamten traf "Raja" zusammen mit anderen Kollegen aus Khadishka auf Vertreter einer anderen Banditengruppe. Zur gleichen Zeit war Radik Galiakberov einer der ersten, der vor ihm floh und schwere Metallkugeln in die Menge der aufgebrachten Mitglieder der Banditenformation warf.

Arbeitserfolg hinter Gittern

Während seines Aufenthalts "auf einem Jungen", hat "Raja" geschafft, sich als ein geborener Führer zu beweisen. Er schaffte es, die Gefangenen in der "Industriezone" in einer Art Ablösung zu organisieren. Später begann seine Gruppe, die ersten Plätze zu belegen und die höchsten Ergebnisse in Bezug auf die Nähproduktion zu zeigen. Als Radiks Haftzeit zu Ende ging, bat der Koloniehäuptling tränenreich zu bleiben, um die Produktion nicht zu stoppen.

Radicator des Haliakbers Foto

Kehre zu Hadi Taktash zurück

Die Mitglieder der Gruppe akzeptierten die Rückkehr des "Raji" positiv. Das Treffen war herzlich und feierlich. Nachdem er dem Team der Bande beigetreten war, schloss sich Galiakberov Radik schnell der Arbeit an und half, Konkurrenten auszuschalten.

Daran erinnern, dass zunächst die Bande in kleinen Raubüberfällen und Kämpfen beschäftigt war. Aber mit der Entwicklung und dem Wachstum des Einflusses änderten sich die täglichen Aufgaben der Mitglieder der Gruppierung. Zur gleichen Zeit antwortete Galiakberov selbst für die Rekrutierung und Ausbildung von Rekruten.

Blutige Spiele

Er sagte, er müsse die Rekruten befreien. Zu diesem Zweck wurde ein neues Vergnügen geschaffen, das "Joggen" genannt wird. Wie sich herausstellte, war hinter diesem harmlosen Titel ein schreckliches blutiges Massaker versteckt. Es wurde von Radik Galiakberov erfunden (Sie können sein Foto unten finden).

Die Essenz dieses einzigartigen Spiels ging auf folgendes hinaus: Die kürzlich aufgenommenen Mitglieder der Bande gingen abends auf die Straße und rannten einfach durch die Stadt und töteten wahllos jeden, den sie sahen. So spürten die Neuankömmlinge den Geschmack von Blut und lernten ungestraft zu töten. Später hatte die Bande ein eigenes Motto, das besagt, dass die ganze Stadt dazu gehört.

Galikabers Radiographie-Biographiefoto

Trennung der Bande in zwei Lager

Nachdem die meisten konkurrierenden kriminellen Gruppen eliminiert worden waren, gab es eine Spaltung in der Hadi Taktash Bande selbst. Zu dieser Zeit teilten sich die Mitglieder der Gruppe in zwei Lager: "Junge", die nach Macht dürsteten, und "Alt", die nach Vorstellungen der Diebe lebten. Mit der Zeit, wo der Wind weht, trat Galiakberov Radik ohne zu zögern der "Jugend" bei.

Also, die Bande ist geteilt. "Young" von Anwar Khaliullin geführt, und "Starikov" - Rauf Sharafutdinov (Spitzname "Rafa"). Radik hat zur gleichen Zeit eine eigenartige Zunahme erhalten und wurde die rechte Hand von Anvar. Aber trotzdem unterstützte er und Rauf sein eigenes Doppelspiel. Später wird klar sein, wonach er strebte.

Eine Reihe von Todesfällen unter Bandenmitgliedern

Wie Spinnen auf der Bank jagten sich die "alten" und "jungen" Bandenmitglieder buchstäblich gegenseitig. Der Grund dafür war eine Menge Geld und Macht über eines der größten Industrieanlagen von Kasan - kombinieren „Organic Synthesis“.

Zunächst wurde das Unternehmen von den "Jungen" beschlagnahmt, später wurde versucht, die "Alten" zu übernehmen. Und dann streckte sich eine Mordserie aus. Zuerst fiel der Anführer der "Jungen" aus der Hand des Scharfschützen, und als Antwort darauf wurde der Kopf der "Alten" erschossen, dann wurden ihre Anhänger eliminiert, und alle Mitglieder der Oldtimer der Gruppe wurden vollständig zerstört.

Übrigens hat auch Galiakberov Radik seine Hand gelegt, aktiv mit dem neuen Führer der Bande - Nikolai Gusev kooperierend. Mit ihm wird "Raja" sein wichtigster Assistent und Berater.

Halyakers Radik kriminelle Autorität

Galiakberov - Autorität

Es scheint, dass die "Säuberung" der unerwünschten "alten Männer" der Bande abgeschlossen war, ein neuer Führer erschien, und die finanziellen Angelegenheiten der Verbrecher gingen gut, aber dann trat ein neuer Ausnahmezustand ein. Galiakberov hat sich dafür entschieden, den Mitbewerber zu beseitigen und selbst den kriminellen Clan zu führen.

Infolgedessen werden Strafverfahren gegen Gusev eingeleitet. Aus Angst, dass "der Mord" von 6 gehängt wird (und so viele Mitglieder der alten Band eliminiert wurden), nimmt Nicholas rechtzeitig alle notwendigen Dinge und rennt nach Spanien. Unmittelbar nach seiner Flucht tritt Galiakberov Radik an die Stelle des Anführers. Die kriminelle Autorität seiner Ebene rekonstruiert buchstäblich die gesamte Struktur der Bande für ihn.

Clan "Don Corleone"

Als echte kriminelle Autorität manifestiert "Raja" schließlich seine wahre Identität. Zuerst "reinigt" er weiterhin die Unerwünschten und Konkurrenten, dann untergräbt er das Drogengeschäft und beginnt dann aktiv, Zuhälterei und Erpressung zu entwickeln. Nachdem er die Ritualdienstsphäre aufräumt, übernimmt er die Schirmherrschaft von 40 großen Firmen, Restaurants, Banken und Fabriken.

Die Blütezeit der blutigen Gruppierung

Unter der Führung von "Raji" gewinnt "Hadi Taktash" neuen Ruhm. Die Gruppierung wird allmählich als die mächtigste und brutalste Bande mit einer klar geäußerten hierarchischen Struktur bezeichnet. So hatte die OPG ihre eigene Intelligenz, Kampfeinheiten und Spionageabwehr. All dies wurde von Radik Galiakberov erfunden und umgesetzt (Biographie, Foto und einige Details aus seinem Leben sind in diesem Artikel).

Darüber hinaus entwickelt Raja eine eigene verschlüsselte Sprache und ein Pseudonymsystem. Es fängt schrecklich für die Leute von Kasan-Zeit an. Die Stadt ist von einer Welle schrecklicher Morde und Gewalt geprägt.

Haliakber radic schwarzer Delphin

Unerwartetes Ende der kriminellen Autorität

Nach einer Weile fällt Radik unter die wachsamen Augen der Vertreter des Gesetzes. Nach bestimmten Informationen sind die Krawalle der "Raji" von seinen Konkurrenten ziemlich satt, die er nie vollständig ausgerottet hat.

Er wurde durch seine eigenen Leute ersetzt, und in 1999 werden der Kasaner Don Corleone und andere 11-Mitglieder der Gruppe verhaftet. So ist Galikberov Radik inhaftiert. "Schwarzer Delfin" ist ein Gefängnis eines Sonderregimes, in das nach einem langen Prozess ein Amateur eines schönen Lebens fällt. Sie ist es, die bis zum Ende seiner Tage zu seiner Zuflucht wird. Im Moment ist "Raja" in den Verliesen des "Dolphin", wo er viel liest und von einer frühen Veröffentlichung träumt. Wie jedoch die Praxis zeigt, werden nur Menschen in Filmen, die zu lebenslanger Haft verurteilt sind, begnadigt, selbst wenn sie sich gut benehmen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *