Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

Wird geladen ...

Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

Wird geladen ...
  • Wir machen eine phonetische Analyse von Wörtern

    Chaika Möwe Transkription

    Tee-ka, die Betonung im Wort fällt auf die erste Silbe, den ersten Vokal A.

    der Buchstabe дает gibt den Klang - - Konsonant, taub, weich,

    der Buchstabe A gibt den Ton A - der Vokal und die Perkussion,

    der Buchstabe Y gibt dem Klang J - Konsonant, sonor, weich,

    der Buchstabe K gibt den Klang K - Konsonant, taub, hart,

    der Buchstabe A gibt den Ton A - einen Vokal und einen unbetonten.

    Gesamt in den Wörtern 5 Buchstaben und die gleiche Anzahl von Sounds, das ist 5.

    Sterne Transkription von Nägeln

    Sterne fällt der Stress auf die erste Silbe.

    der Buchstabe Z gibt den Klang Z - Konsonant, sonor, hart,

    der Buchstabe B gibt einen Ton B - Konsonant, sonor, weich,

    der Buchstabe gibt den Klang O - Vokal und Perkussion,

    der Buchstabe Z gibt den Klang Z - Konsonant, sonor, hart,

    der Buchstabe D gibt den Klang D - Konsonant, sonor, hart,

    der Buchstabe N gibt den Ton N - einen Vokal und einen unbetonten.

    Total im Wort 6 Buchstaben und Töne, auch 6.

    KORN Transkription zirno

    Korn, aber der Stress fällt auf die zweite Silbe des Wortes.

    Der Buchstabe Z gibt den Klang Z - Konsonant, weich, sonor,

    der Buchstabe E gibt den Ton UND - der Vokal und der Unbetonte,

    der Buchstabe P gibt den Klang P - Konsonant, sonor, hart,

    der Buchstabe H gibt einen Klang H - Konsonant, hart, sonor,

    der Buchstabe O gibt den Klang O - der Vokal, die Perkussion.

    Insgesamt im Wort 5 Buchstaben und Töne.

  • Sound-alphabetische Analyse eines Wortes Möwe Beginnen wir damit, in Silben zu teilen und den Stress anzugeben:

    чаth-ka.

    Das Wort enthält zwei Silben, von denen die erste Perkussion ist.

    Wir werden seine Transkription aufschreiben: cha k k b.

    Der Vokallaut ist in der bizarren Silbe verzerrt, daher werde ich ihn so bezeichnen.

    Wir werden die Töne vertikal aufzeichnen und ihnen eine Charakterisierung geben:

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

    Das Wort hat 5 Buchstaben и 5 klingt.

    In dem Wort Sterne enthält zwei Silben, die erste ist die Perkussion:

    зв-зды.

    Im Klang dieses Substantivs wirkt der zweite weiche Konsonant auf die vorhergehenden s und belohnt ihn mit seiner Weichheit (Assimilation durch Weichheit), so dass das Wort so klingt:

    W o rd s.

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

    Zählen Sie die Laute und Buchstaben: im Wort 6 Buchstaben и 6 klingt.

    Habt ein Wort Getreide lassen Sie uns zwei Silben hervorheben:

    zernо.

    Schock ist die zweite Silbe, weil in der entspannten Position der erste Vokal und das Substantiv verzerrt sind:

    zirnno.

    Lass uns die Klänge beschreiben:

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

    Das Wort enthält 5 Buchstaben и 5 klingtaußerdem sind alle Konsonanten stimmhaft.

  • 1). Nomen des weiblichen Geschlechts und Singular Möwe.

    ausführen zwitschern von diesem Wort:

    Der Buchstabe W ^ - bezeichnet einen Konsonanten und einen ungepaarten Laut, er ist weich und taub;

    Buchstabe A> a - perkussiver Vokallaut;

    Der Buchstabe d> d bezeichnet einen ungepaarten Konsonantenklang, er ist weich und sonor;

    Der Buchstabe K> k ist ein konsonanter Paarklang (Paar r / k), ein tauber und harter Klang;

    Der Buchstabe A> a - bezeichnet einen unbetonten Vokallaut.

    Es gibt zwei Silben in diesem Wort. Schock ist die erste Silbe. Die Anzahl der Buchstaben und Laute im Nomen feminin "Möwe"; das gleiche: die Buchstaben 5 und die Sounds 5.


    2). Wort Sterne ist ein Plural Nomen. Wir gehen zu phonetische Analyse das Substantiv "Sterne":

    Der Buchstabe 3> 3 bezeichnet einen Konsonanten- und einen Paarklang (ein Paar s / s), er ist sonor und fest;

    Der Buchstabe B> c ist ein Konsonantenpaar (Paar v / f), dieser Klang ist weich und sonor;

    Buchstabe> o - Vokal Perkussionston;

    Der Buchstabe 3> 3 ist auch ein konsonanter, gepaarter, sonorer und solider Klang;

    Der Buchstabe A> q bezeichnet einen Konsonantenklang, es ist ein Paarklang (d / m), fest und sonor;

    Der Brief ist ein Vokal und unbetont.

    Im Wort gibt es zwei Silben, von denen die erste eine Perkussion ist. Im Nomen "; Sterne"; die Anzahl der Buchstaben und Töne ist gleich: sechs Buchstaben und sechs Laute.


    3). Phonetische (Laut - Buchstaben -) Analyse Nomen der mittleren Gattung und Singular "Quot; Korn:

    Der Buchstabe 3> 3 ist ein Konsonantenklang, er ist gepaart (Paar s / s), ist auch weich und sonor;

    Buchstabe E> und - unbetonter Vokallaut;

    Der Buchstabe P> p - bezeichnet einen Konsonanten und einen ungepaarten Klang, er ist sonor und fest;

    Der Buchstabe H> n ist ein konsonanter ungepaarter Klang, sonor und fest;

    Buchstabe O> o - Vokal Percussion-Sound.

    Es gibt zwei Silben im Wort. Schock ist die zweite Silbe. Das Wort hat fünf Buchstaben und die gleiche Anzahl von Tönen.

  • In dieser Aufgabe müssen wir drei Wörter phonetisch analysieren: Möwe, Sterne und Korn. Fangen wir mit der Möwe an.

    Die Analyse des Wortes wird wie folgt sein:

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

    Analyse des Wortes "Korn"; ist unten dargestellt:

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

    Und schließlich die "Sterne"; So wird dieses Wort analysiert:

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

  • Phonetische (klangalphabetische) Analyse des Wortes quot; Chaika quot;


    1. Klang - h - h Klang konsonant, taub, weich, ungepaart
    2. Sound - a - und der Klang ist ein Schock, ein Vokal
    3. -ter Klang - d-ter Klangkonsonant, sonor, weich, ungepaart
    4. Klang - zu - Konsonant, taub, hart, verdoppelt
    5. Ton - ein - und Ton ist unbetont, Vokal

    Phonetische (klangalphabetische) Analyse des Wortes quot; STARS ";


    1. Klang - Klang - Konsonant, sonor, fest, verdoppelt
    2. Sound - in - im Klang des Konsonanten, sonor, weich, gepaart
    3. Sound - e - über Sound, Perkussion, Vokal
    4. Klang - Klang - Konsonant, sonor, fest, verdoppelt
    5. Klang - dd Klangkonsonant, sonor, hart, verdoppelt
    6. th Ton - s Ton - unbetont, Vokal

    Phonetische (klangalphabetische) Analyse des Wortes quot; GRAIN quot;.


    1. Klang - Klang - Konsonant, sonor, weich, gepaart
    2. Sound - e - und Sound unbelastet, Vokal
    3. Klang - P - P Klangkonsonant, ungepaart, hart, klingelnd
    4. Klang - nn Klang konsonant, sonor, hart, ungepaart
    5. der Ton
  • Sound-alphabetische Analyse des Wortes ** Seagull **.

    1) Der Stress fällt auf den ersten Vokal A;

    2) Das Wort besteht aus zwei Silben Tee;

    3) Phonetische Transkription sieht wie eine Möwe aus;

    4) Sounds:

    h-h klingen konsonant, taub, weich, ungepaart

    a - und das Geräusch eines Schocks, ein Vokal

    th - Klangkonsonant, sonor, weich, ungepaart

    zu - zum Klang des Konsonanten, taub, hart, gepaart

    a - und der Ton ist unbetont, der Vokal

    5) Das Wort besteht aus 5 Buchstaben und 5 Sounds.

    *

    Die klangalphabetische Analyse des Wortes "Stars"

    1) Der Stress in diesem Wort fällt auf den Buchstaben e;

    2) Das Wort ist in 2-Silben des Sterns unterteilt;

    3) Transkription sieht so izvody aus;

    4) Buchstabe und Ton:

    z - z Klangkonsonant, sonor, hart, verdoppelt

    in - im Klang des Konsonanten, sonor, weich, gepaart

    e - über den Klang einer Perkussion, eines Vokals

    z - z Klangkonsonant, sonor, hart, verdoppelt

    d-d Klangkonsonant, sonor, hart, verdoppelt

    s - Ton ist unbetont, Vokal

    5) Das Wort enthält 6-Buchstaben und 6-Sounds.

    *

    Sound-alphabetische Analyse des Wortes Grain

    1) Die Betonung dieses Wortes fällt auf den Buchstaben o;

    2) zirno ist die Transkription des gegebenen Wortes;

    3) Das Wort hat zwei Silben;

    4) Buchstaben und Töne:

    Klangkonsonant, sonor, weich, verdoppelt

    e - und Ton unbelastet, Vokal

    p - p Klangkonsonant, ungepaart, hart, sonor

    n - Klangkonsonant, sonor, hart, ungepaart

    oh - oh, Ton, Vokal

    5) Die Anzahl der Töne entspricht der Anzahl der Buchstaben im Wort 5 auf 5.

  • Phonetische Analyse des Wortes Möwe - 3-Konsonanten und 2-Vokale, alle 5, wie Buchstaben; der Buchstabe a überträgt einen Vokal und.

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?


    Phonetische Analyse des Wortsterns - 2 Vokale und 4 Konsonantenlaute, total - 6, sowie Buchstaben; alle Buchstaben werden nur durch den Ton übertragen, bezeichnet o.

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?


    Phonetische Analyse des Wortkorns - 5 Sounds, wie Buchstaben - 2 Vokale, 3 Konsonanten; der Buchstabe e überträgt den Ton und.

    Lautbuch- (phonetische) Analyse von Wörtern: Möwe, Sterne, Korn?

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *