Boeing-787 (Boeing 787) - Spezifikationen

Das Wide-Body-Langstreckenflugzeug Boeing-787 gehört zu einer neuen Gerätegeneration. Es ist gebaut, um das bereits veraltete Modell 767 zu ersetzen.Boeing 787

Der Hauptunterschied zwischen Boeing-787 und seinem Vorgänger ist sein Design. Zum ersten Mal in der Geschichte des Flugzeugbaus werden in diesem Modell 50 Prozent der Verbundwerkstoffe aus Leichtbauwerkstoffen eingesetzt.

Geschichte

Um das Programm zu starten, ein neues Modell Flugzeug verursachte einen Umsatzrückgang von Langstrecken als 747-400 und 767 zu erstellen. Es geschah in den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Firma Boeing wurde zwei neue Modelle in Betracht gezogen. Eine von ihnen war eine sparsamere Version von 747-400. Dies ist das 747X-Modell. Die zweite Fassung des Entwurfs vorgeschlagen die Entwicklung des Flugzeugs, der Kraftstoff verbraucht werden würde, ist nicht mehr als „Boeing-767“, aber es konnte jedoch eine Geschwindigkeit von bis zu 0,98 M. entwickeln, Fluggesellschaften getroffen haben diese Modelle kühlen.

Zu Beginn von 2003 stellte Boeing das Design eines neuen zweimotorigen 7E7 vor. Das Modell wurde mit Sonic Cruiser-Technologien entwickelt. Das Unternehmen gab der neuen Familie Yellowstone das Eigentum an diesem Liner bekannt.

Das neue Programm

Yellowstone ist ein Projekt von Boeing, bei dem die bestehende Modellpalette ziviler Flugzeuge durch eine Reihe von Hightech-Typen ersetzt wird. Bei der Gestaltung des Liners kommen leichte Verbundwerkstoffe zum Einsatz. Anstelle von hydraulischen elektrischen Systemen. Diese Modelle sind mit Turbojet-Motoren ausgestattet.

Das Yellowstone-Programm besteht aus drei Abschnitten. Der erste ist Y1. Es beinhaltet den Austausch von Flugzeugen mit der Kapazität von 100-200-Passagieren. Das Y2-Projekt wurde entwickelt, um neue Modelle von Langstreckenlinern einzuführen. Bis heute ist dieses Programm vollständig abgeschlossen. Ihr Baby war ein Boeing-787.

Boeing 787-Foto

Das Unternehmen arbeitet auch am Y3-Projekt. Die Modelle entwickelt, um die ultra-lange Flugzeuge und die 747 777, mit Sitz in 300-600 Menschen zu ersetzen.

Dreamliner

Die Boeing Company in 2003 veranstaltete einen Wettbewerb für den besten Namen des 787-Modells. Fast eine halbe Million Menschen entschieden sich für die Dreamliner-Option. Bereits im April hat 2004 auf der "Boeing-787" den Startkunden gefunden. Sie wurden zum Carrier-Unternehmen All Nippon Airways. Sie bestellte fünfzig Flugzeuge auf einmal, die bis zum Ende von 2008 geliefert werden sollten.

"Boeing-787" (siehe Foto unten) ist ein innovatives Produkt im Flugzeugbau. Zum ersten Mal in seiner Gestaltung wurde Aluminium durch leichte Verbundwerkstoffe ersetzt. Diese Lösung hat das Gewicht der Auskleidung signifikant verringert und macht sie daher wirtschaftlich rentabel.

Boeing 787 Showroom

Boeing hat Boeing-787 entwickelt, dessen technische Spezifikationen es ermöglichen, dass der Liner 20 Prozent weniger Kraftstoff verbraucht als der 767 und 40 Prozent effizienter ist. Dies wurde nach der Installation moderner Motoren und der Einführung moderner aerodynamischer Lösungen in Kombination mit fortgeschrittenen Systemen möglich. Und schon am Ende von 2004 bestellte Boeing 237 787 Flugzeuge. In 2012, Herr .. vereinbart, vier Flugzeuge "Boeing-787" "Transaero" zu liefern.

Herstellung

Im Dezember 2003, das Management des Boeing Unternehmen entschieden, dass „Boeing-787“ in Washington State, wurde in der Stadt Everett, in der Anlage, die in den späten sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut sammeln 747-ten Modell zu produzieren.

Boeing 787 ShowroomDiesmal wurde jedoch eine etwas andere Lösung angewendet. Die Firma fing nicht an, Flugzeuge von Grund auf zu sammeln. Ein Teil der Arbeiten wurde an Unterauftragnehmer vergeben. Dies ermöglichte eine erhebliche Reduzierung der Produktionszeit. Die Endmontage sollte nach den Berechnungen des Unternehmens in drei bis vier Tagen erfolgen. Gleichzeitig müssen achthundert bis eintausendzweihundert Menschen in diesen Prozess einbezogen werden. So produzieren japanische Subunternehmer Flügel, Italienisch - Höhenleitwerk, das Französisch - die Verdrahtung, Indien Entwicklung von Software usw. Liefert die Details zum Fabrikfrachtliner Modell 747.

Flugzeuge "Boeing-787" wurden mit der Beteiligung von Japan erstellt. Unternehmen aus diesem Land haben an der Schaffung von fast fünfunddreißig Einheiten des Linienschiffs gearbeitet. Der Regierung von Japan wurde dieses Projekt mit einem Betrag in Höhe von zwei Millionen Dollar unterstützt. Die Montage der ersten "Boeing-787" wurde im Mai 2007 gestartet

Test

In der Luft, "Boeing-787" zum ersten Mal 15.12.2009 ist gestiegen. Der Flug dauerte etwa drei Stunden. Danach entwickelte das Unternehmen einen neunmonatigen Testplan. Sechs Flugzeuge nahmen an den Flugtests teil. Auf vier von ihnen gab es Motoren Rolls Royce Trent 1000, und auf zwei - GE GEnx-1B64. Im März hat 2007 erfolgreich einen Flügelbelastungstest bestanden, der für drei Sekunden um einhundertfünfzig Prozent im Vergleich zum Standard erhöht wurde. Anschließend bestand der Liner Temperaturtests und wurde im Zusammenhang mit den festgestellten Mängeln geringfügig modifiziert. Zertifizierung "Boeing-787" wurde 13.08.2011 von der US Federal Aviation Administration produziert. 26.10.2011, der Liner machte den ersten kommerziellen Flug.

Konstruktive Lösungen

Fünfzig Prozent aller Elemente, die den Rumpf „Boeing-787“ bilden, aus Materialien Kohlefaser enthalten. Deshalb ist dieses Flugzeug viel leichter und stärker als diese Liner, bei deren Herstellung Aluminium verwendet wird. Verbundwerkstoffe bestehen aus fünfzig Prozent der Kohlenstofffasern in den zwanzig - Aluminium, fünfzehn - Titan, zehn - aus Stahl und fünf Prozent in ihrer Zusammensetzung - anderen Komponenten.

Bei der Montage der "Boeing-787" Verwendung von Ultra-Low-Noise-Motoren und General Electric GEnx-1B und Rolls Royce Trent 1000. In der ersten sind diese Turbinenschaufeln und der Körper nur aus Verbundwerkstoffen hergestellt. Deshalb ist der Motor in der Lage, einen Arbeitszug bei einem niedrigeren Temperaturregime zu erzeugen. Als Konsequenz sinken die Kohlenwasserstoffemissionen in die Atmosphäre.

Die "Boeing-787" hat eine längere Flügellänge als andere Modelle entwickelt. Darüber hinaus sind Anti-Icing-Ausrüstung, Klappenmechanismus und andere Systeme als eine Einheit montiert. Dies erleichtert die Wartung und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Ausfällen.

Das Unternehmen entwickelte drei Modifikationen von "Boeing-787". Dies sind 3-, 8-, 9- und 10-Modelle. Jede von ihnen hat einige Unterschiede in bestimmten technischen Parametern. Das gleiche gilt für alle nur der Durchmesser des Rumpfes (5,77 m), Höhe (16,9 m), die maximale Höhe (13100 m) und der höchsten Geschwindigkeit (950 km / h).

Kanzel

Zur Erleichterung der Kontrolle ist das Flugzeug mit Multifunktionsdisplays ausgestattet. Sie sind im Cockpit. Die Steuerung erfolgt mit Hilfe eines Elektro-Remote-Systems. Es enthält zwei Bildschirme, die das Schema des Landeanflugs, des Rollens sowie eine Karte des Gebiets zeigen. Klare Anzeigen sind vor der Windschutzscheibe der Kabine installiert. Sie ermöglichen Ihnen, die Daten von Geräten zu überwachen, ohne die Sichtbarkeit zu schließen.

Flugzeug Boeing 787Das Flugzeug ist mit einem automatischen Diagnosesystem ausgestattet. Es sendet Echtzeitdaten für den Bodenreparaturdienst. Eine Breitband-Funkverbindung wird verwendet. Dieses System soll das Auftreten bestimmter Probleme in Flugzeugmechanismen vorhersagen, wodurch die Zeit für Reparaturen und Diagnosen reduziert werden kann.

Der Fahrgastraum

Die Kapazität von Boeing-787 hängt von seiner Konfiguration ab. An Bord kann das Flugzeug von 234 zu 296-Passagieren klettern.

Boeing 787 Spezifikationen

Entworfen in dem Flugzeug "Boeing-787" Salon ist sehr bequem für die Passagiere. Die üblichen Kunststoffvorhänge werden hier durch einen elektrochromen Blackout im Smart-Glas-Bullauge ersetzt. Erstaunliche Merkmale der Innenbeleuchtung. Die Intensität wird von der Besatzung in Abhängigkeit von der Flugphase eingestellt.

Im 787-Modell wurde die Größe der Toiletten erhöht. Jetzt können sie von Rollstuhlfahrern benutzt werden. Die höchste Lagerkapazität in der Kabine bieten die oberen Gepäckablagen. Für jeden von ihnen können Sie vier Koffer setzen. Der Druck in der Kabine wird auf einem Niveau gehalten, das einer Höhe von eintausendachthundert Metern entspricht. In einem herkömmlichen Flugzeug aus Aluminium entspricht es 2400 m. Solche komfortablen Bedingungen entstehen dank des elastischen Composite-Liners Körper.

Komfortable Bedingungen für Passagiere in der Turbulenzzone werden durch ein sanftes Flugsystem aufrechterhalten, das in der Lage ist, die vertikalen Schwingungen des Flugzeugs zu unterdrücken. In Boeing-787 wird ein System der Aufladung organisiert. Durch die Installation konnte die Luft direkt aus der Umgebung und nicht wie bei den Vorgängermodellen an die Motoren abgegeben werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *