Nach wie vielen Jahren Betrieb werden die fünfstöckigen Häuser abgerissen?

Nach wie vielen Jahren Betrieb werden die fünfstöckigen Häuser abgerissen?

  • Leider ist das Baujahr des Hauses nicht ein primärer Faktor - die Regierung markierte eine Reihe von Gebäuden, die (neben das Baujahr, in Abhängigkeit von den Materialien, aus denen sie aufgebaut ist, und andere Faktoren) abgerissen werden. Hier zum Beispiel zu "unerträglich"; Serie ist fünfgeschossige Paneeltafelhäuse eine Reihe von 1-515, Block - eine Reihe von 1-510 sowie Ziegel - Serie 1-511, 1-447.

    Schau dir an, welche Serie dein Haus hat und verstehe sein weiteres Schicksal (zum Beispiel auf der Website. Gehört dein Haus zur "unerträglichen" Serie, dann ist das mindestens 20 Jahre. Am Ende der aktuellen Abbruchphase wird das nächste Projekt starten reißen Sie diese Reihen ab. Die Regierung deutete an, dass es 15 Jahre dauern würde, aber jeder versteht, dass die Fristen mehr als einmal verschoben werden.

  • Die zuverlässigsten Häuser, deren tragende Strukturen mehr gestapelt sind als in 2.5-Steinen, können 150-Jahren standhalten. Besonders zuverlässig sind monolithisch, sie sind in Betrieb bis zu 300 Jahren und mehr.

    An zweiter Stelle auf die Festigkeit und Haltbarkeit, Großblock und Backsteinhäuser, können sie auf 125 Jahre dauern bis der dritte Block und krupnopanelnye- Lebensdauer 100 let.Hruschevka von dünnen Platten 40-50 Jahre ist, desto mehr sind sie nicht ausgelegt ist.

    Stalenki zu militärisch-125 Jahren Abbruchzeit 2050-2070 Jahren Stalenki Nachkriegs-150let, Abbruchzeit 2095-2105 Jahren Chruschtschow-50 Jahren der Abriss von etwa 2005-2017 Jahren., Brick fünfstöckiges Gebäude-100let, Abbruchzeit 2055-2070 gg, moderne Ziegel und monolithische 125-150 Jahre

  • Das Leben der Häuser wird auf der Grundlage des Materials ihrer Konstruktion berechnet. Zunächst wurden Panel fünfstöckigen Häusern für 50 Jahren Betrieb, Ziegel für 100-150 Jahre, monolithische 5-Tietazhnye Häuser für 300 Jahren konzipiert. Andere Faktoren können jedoch diesen Zeitraum beeinflussen, sei es als seismische Zone oder als Erdrutschzone. Es gibt Häuser, die während der Stalin-Ära errichtet wurden, die sogenannten Stalinkas, die einer Generalüberholung unterzogen werden und noch viele weitere Jahre bestehen werden.

  • Das sogenannte "hruschki"; wurden für 25 Jahre entworfen und wurden als vorübergehende Unterkunft gebaut. Aber die Häuser am Ende von 50-X - der Anfang von 60-ies. ruhig und jetzt. Breshnevsky fünfstöckiges Gebäude ist für 50 Jahren konzipiert. Später wurde entschieden, dass bei einer rechtzeitigen und qualitativen Reparatur ihre Lebensdauer auf 150 Jahre verlängert werden kann. Den Fotos nach zu urteilen, haben Sie ein fünfstöckiges Gebäude in Breschnew. Sie müssen nicht lange auf den Abbruch warten, 120 - 130. Natürlich müssen diese lange veralteten Gebäude beschädigt werden, aber das Problem ist, dass ihre Mieter in modernen Häusern gleichwertige Wohnungen zur Verfügung stellen müssen. Der Staat hat dafür kein Geld, und private Unternehmen streben nicht besonders danach.

  • Einige der fünfstöckigen Gebäude, die in der Sowjetunion gebaut wurden, werden lange stehen und unsere Enkel können in ihnen leben. Und einige fingen lange vor Ablauf der Garantiezeit an auseinanderzufallen. Zum Beispiel, gegenüber von meinem Haus ist ein fünfstöckiges Backsteingebäude und es ist alles mit Rissen bedeckt. Ja, so dick, dass eine Drohung droht, dass das Haus auseinander fällt. Er war an zwei Stellen von einem Metallring um den Umfang herum umgeben, aber wenn ich in diesem Haus wohnte, würde ich nicht getröstet werden und ich hätte versucht, meine Wohnung mit aller Macht zu wechseln.

    Und neben einer Parallelstraße steht eine Reihe von getäfelten fünfstöckigen Häusern, von denen einige während des Krieges von großkalibrigen Geschossen getroffen wurden. Und nichts, überlebte, sie wurden restauriert und die Menschen wohnen dort mutig bis jetzt. Es hängt also alles davon ab, wie gut die Builder in 70-80 gearbeitet haben. Und als sie gebaut wurden, planten sie die Lebensdauer von 25-Jahren, für die die meisten schon lange etabliert waren.

    Im Zentrum von Moskau wurde das fünfstöckige Gebäude längst abgerissen. Grandiose Umsiedlung, meiner Meinung nach begann sogar Luzhkov und in einigen Gebieten wurde der Abriss abgeschlossen. Und in anderen Regionen wird es lange dauern.

    Nach wie vielen Jahren Betrieb werden die fünfstöckigen Häuser abgerissen?

  • Fünfstöckige Gebäude haben unterschiedliche Ziegel und Paneele, auch die Zeit ihres Betriebes ist anders. Wenn die Paneele nur für die 50-Jahre ausgelegt sind, hält das Ziegelhaus 100 Jahre und sogar noch länger. Auch dort sind monolithische Häuser in ihnen so im Allgemeinen eine Periode der Operation von 300 Jahren. Im Allgemeinen, in unserer Stadt und den Stalinkas, zerstört niemand, aber in Moskau zerstören sie bereits die Chruschtschows. Also denke ich, dass sie bis zum letzten stehen bleiben werden, bis sie zusammenbrechen.

  • Fünfstöckige Gebäude beginnen langsam abzubauen, zum Beispiel in Moskau, das Programm für den Abriss von fünfstöckigen Gebäuden hat bereits begonnen.

    Nach wie vielen Jahren Betrieb werden die fünfstöckigen Häuser abgerissen?

    Dieses Programm beginnt bereits viele Bereiche zu entwickeln, aber wir müssen keine Angst - die alten Ziegel fünfstöckigen Gebäude abzureißen kurz nachdem die in ihnen lebenden Menschen, zogen nach neuen, geräumigen Wohnungen in neuen Hochhäusern in der eigenen Nachbarschaft. Es wird "strecken"; sehr lange - noch Jahre 10 - 15.

    Und nach dem Gesetz wurden fünfstöckige Häuser in 70-s für einen Zeitraum von 25 Jahren gebaut, dann wurden diese Bedingungen auf 50 Jahre erweitert. Jetzt beschäftigt sich niemand mehr mit Begriffen, Menschen leben und leben, und es gibt keine genauen gesetzlichen Fristen für jedes Haus.

  • Ich bin dein Kamerad im Unglück, weil die Dinge auch in den fünfstöckigen Gebäuden in diesem sehr quot gelebt hatten, Leningrad proektequot;, was mein Großvater sagte chtoquot, es ist kein Haus, sondern ein kontinuierlicher ratspredlozheniequot;

    1. statt grober Bodenhaftung fiel der Boden durch, wer konnte es tun, was er konnte.
    2. Die Fenster sind sogar in der Küche 3-x klappbar, im Winter ist die Marmelade auf dem Boden bis zum Boden gefroren, in den Zimmern hängen die Fenster an den Decken wie in einer Blockade. Windows auf 15 sehen niedriger als in anderen Häusern (sie sehen, Zement gespart)

    Nähte fließen seit 90-ies, mehrfach das Haus mit 5 auf dem 1 Boden an den Nähten und Lampen an der Decke.

    Ich habe mit dem stellvertretenden Chefarchitekten unseres geliebten St. Petersburg gesprochen, und sie haben mir erklärt, dass die Häuser offiziell für die 25-Jahre entworfen sind, aber in der Sowjetzeit gab es so ein süßes Konzept der "Sicherheitsmarge". Dies ist die Reserve -15 Jahre.

    Ich fragte: quot; Und dann ??? quot;. Antwort: quot; dann werden sie anfangen, sich wie ein Kartenhaus zu formen, weil es ein Konzept gibt - Metallermüdung, und das ist der schwächste Platz in ihrem Design, weil Häuser geschweißt werden ".

    Soweit ich den Assistenten kenne, ist die Lebensdauer hier nicht gegeben. Diese Häuser zu zerstören, wird nach den etablierten Traditionen in diesem Land erst beginnen, nachdem mehrere Häuser zusammengebrochen sind, und je mehr Menschenleben sie wegnehmen, desto schneller wird die Umsiedlung von Menschen beginnen.

    Ich habe nicht auf dieses Quot gewartet, dann? und betete für höhere Kräfte, dass dies nicht meine Heimat sein würde, tat ich mein Bestes und zog in ein neues Ziegelhaus.

    Dein Haus ist noch sehr jung;, mein 1972 Baujahr und Belegung.

  • Als ich mich vor ein paar Jahren mit der Erhebung von Grundsteuern beschäftigte, bemerkte ich, dass die Lebensdauer unserer gemauerten fünfstöckigen Gebäude nach BTI-Dokumenten 100 Jahre beträgt (sie sind in 70 gebaut). Vielleicht sind seitdem die Bedingungen revidiert worden, und ich lebe in Kasachstan, mit Russland kann es Unterschiede geben. Aber nach anderen Antworten ist die Situation ähnlich.

    Das Haus kann aufgrund einiger Mängel, die eine weitere Nutzung nicht zulassen, als Notfall erkannt werden. Aber die Alten - ich fürchte, wir müssen lange warten (ich lebe auch so). Höchstwahrscheinlich wird es in unserem Jahrhundert unwahrscheinlich sein, aus dem "Verfallenen" ausziehen zu können; Gehäuse. Außerdem haben wir alles privatisiert, und dann was - die Frage.

    Aber ehrlich gesagt vertraue ich dem neuen Gebäude nicht wirklich. In 2003 hatten wir ein starkes Erdbeben - 5-6 Punkte oder noch mehr, als zwei der neuesten Gebäude der Stadt einstürzten. Und unser Müll hat gut gestanden.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *