Wie werden Mädchen schwanger? Alter für die Schwangerschaft. Die begehrte erste Schwangerschaft

Wird geladen ...

Alle Menschen interessieren sich früher oder später dafür, wie Mädchen schwanger werden. Natürlich ist diese Frage führt uns auf das sehr zarte Alter, lernen es junge Menschen in der Biologie Klasse, aber dennoch, wenn es in dem Moment ist, wird die Theorie völlig vergessen, und wie wild die Literatur, wie man schwangere Frauen gesucht.

Ovulation

Wie werden Mädchen schwanger?In der Tat ist die Konzeption ein komplexer Prozess, der von vielen Faktoren und der Gesundheit beider Partner abhängt. Der weibliche Organismus ist ein zusammenhängendes, gut etabliertes System. Wenn also alles in Ordnung ist mit der Gesundheit, dann sollte es keine Fragen mit der Empfängnis geben. Aber nicht alles ist so einfach wie wir es gerne hätten. Um irgendwann eine gewünschte Schwangerschaft zu erreichen, reicht ein Wunsch nicht aus. Wir brauchen bestimmte Kenntnisse in diesem Bereich. Um zu warten, dehnt sich nicht für Monate oder sogar Jahre aus, Sie müssen nur wissen, zu welcher Zeit die größte Wahrscheinlichkeit eines positiven Ergebnisses besteht. Diese Periode wird Ovulation genannt, und jetzt gibt es keine Probleme mit ihrer Definition. Normalerweise tritt es genau in der Mitte des weiblichen Zyklus auf, aber es gibt Ausnahmen. Es wird daher angenommen, dass die Zykluszeit zum Beispiel in den Tagen 28 14 Ovulation am Tag sein, aber man kann versuchen, mit 9 19-till-Tag schwanger zu werden. In jedem Fall lebt das Spermatozoon im Durchschnitt 5 - 7 Tage, so dass die Wahrscheinlichkeit der Empfängnis ist jeden dieser Tage. Zu dieser Zeit sollte das Ei den Follikel in die Gebärmutter verlassen und sein Sperma treffen. In ihrer Einheit und Teil der Antwort auf die Frage: "Wie werden Mädchen schwanger?"

Konzeption an anderen Tagen

Diejenigen Optimisten, die lernen wollen, wie schwangere Mädchen mit dem entgegengesetzten Ziel, es zu vermeiden, enttäuscht sind - Sie können ein Kind an jedem Tag des Zyklus schwanger werden. Es gibt Fälle, in denen eine Schwangerschaft nach dem Sex während kritischer Tage auftritt.

erster Tag der Schwangerschaft

Wird geladen ...

Indessen droht sexuelle Intimität während der Menstruation nicht nur eine ungeplante Schwangerschaft, sondern auch ein Infektionsrisiko. Und es spielt keine Rolle, ob eine Frau ein konstanter Partner ist oder nicht. In Abhängigkeit von der Zyklusverschiebungsbetrag gereiften Eizellen günstige Tage für die Konzeption verschoben werden kann, und da die Spermien zäh genug, die Anzahl der Tage, in denen Konzeption auftreten kann deutlich erhöht wird. Wenn eine Schwangerschaft nicht geplant ist, ist es besser, immer geschützt zu sein. Doch wenn die lang erwartete Schwangerschaft, sollten Sie nicht bekommen aufgehängt, und glücklich leben und nicht Vorkehrungen treffen, um die Liebe zu jeder Zeit machen es möglich ist, wird es das erste Mal schwanger sein.

Erste Anzeichen

Diese Symptome sollten jeder Frau bekannt sein, die sich um ihre Gesundheit kümmert. Für Männer sind diese Informationen nicht überflüssig.

Verzögert

Das offensichtlichste Zeichen, dass die Befruchtung erfolgreich war, ist das Fehlen einer weiteren Menstruation. Daher ist es sehr wichtig, den Zyklus zu kennen und einen Kalender zu führen, damit später keine zusätzlichen Probleme auftreten. Aber, leider, nicht immer Mangel an monatlichen zeigt Schwangerschaft, kann es andere gesundheitliche Probleme sein, so können Sie einen Test machen, und falls das Ergebnis negativ ist - kontaktieren Sie einen Arzt.

Schwangerschaft von der ersten Zeit an

Basaltemperatur

Dieses Zeichen, eher für Leute, die ein Kind planen. Frauen messen die Basaltemperatur, um herauszufinden, wann der Eisprung auftritt. Um es zu messen, brauchen Sie ein normales Thermometer an einem ungewöhnlichen Ort - das Rektum, am Morgen, unmittelbar nach dem Erwachen, ohne aus dem Bett zu kommen. Wenn die Anzeige am Thermometer stark ansteigt, ist der Eisprung aufgetreten. Es sollte angemerkt werden, dass mit Beginn der Schwangerschaft die Temperatur immer etwas über 37 liegt.

Brust

Fast alle Mädchen erlebten unangenehme Empfindungen in den Brustdrüsen vor oder während kritischer Tage. Also: wenn die Brust schmerzt, und das monatliche nicht, ist es höchstwahrscheinlich eine Schwangerschaft. Das Symptom kann anzeigen, dass das Mädchen auf das Baby wartet, noch bevor die Verzögerung eintritt.

Schmerzen im unteren Rücken und Bauch

Unangenehme schmerzende oder ziehende Schmerzen im Unterbauch oder im unteren Rücken können auch auf eine eingetretene Schwangerschaft hinweisen. Aber selbst wenn Sie schwanger sind, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, da dies ein Anzeichen für eine Fehlgeburt in einem frühen Alter sein kann. Bei einem starken Unbehagen ist es daher besser, den Besuch beim Gynäkologen nicht zu verzögern.

Häufiges Wasserlassen

Ein anderes Zeichen ist häufiges Wasserlassen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Uterus beginnt schnell zu wachsen und drücken Sie auf die Blase, und als Folge ist der Wunsch, die Toilette jede 10 Minuten zu laufen. Dieses Symptom kann jedoch auf eine Erkrankung wie Zystitis hinweisen. Neben häufigem Drang wird die Krankheit von unangenehmen Empfindungen wie Brennen und Schnitzen begleitet. Wenn keine Schmerzen auftreten, kann dies eine Schwangerschaft sein.

Übelkeit

Jeder weiß, dass wenn eine Frau systematisch angeekelt ist, sie schwanger ist. Und da ist etwas Wahres dran. Das Phänomen wird als Toxikose bezeichnet. In den ersten Monaten der Schwangerschaft ist die Toxikose keine Abweichung. Vielleicht gibt es eine ganz andere Situation, in der sich die zukünftige Mutter nicht krank fühlt, sondern im Gegenteil beginnt sie alles zu essen.Wie wird eine Frau schwanger?

Angesichts all dieser Zeichen können Sie leicht in Ihrer Schwangerschaft feststellen. Der erste Tag der Schwangerschaft wird jedoch von niemandem wahrgenommen. Im Allgemeinen, wenn ein Mädchen herausfindet, dass sie eine Mutter werden wird, sie in der Regel bereits im zweiten Monat. Dann stellt sich die Frage, was mit Schwangerschaft zu tun ist, mit aller Dringlichkeit. Die Antwort ist sehr einfach - nichts. Etwas später muss ich mich bei einer Frauenkonsultation anmelden. Wenn es keine unangenehmen Empfindungen gibt und alles gut geht, müssen Sie nur diese wunderbare Position genießen.

In welchem ​​Alter ist es besser, schwanger zu werden?

was in der Schwangerschaft zu tun istSeit langem wird angenommen, dass die Schwangerschaft in jungen Jahren besser vertragen wird, weil der Körper jung ist. Das Alter für die Schwangerschaft spielt eine fundamentale Rolle. Natürlich, in 20 Jahren und schwanger werden, und ertragen, und gebären ist viel einfacher als in 40. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Anzahl der Eier in jungen Jahren groß genug ist, während der Follikel mit Anomalien sehr klein ist. Dies ist sehr wichtig, damit das Kind gesund geboren wird. Es ist bekannt, dass der Eierstock schon vor der Geburt gelegt wird und im Laufe der Zeit ständig abnimmt. Diese Tatsache erklärt die große Anzahl von Fällen von Unfruchtbarkeit sowie Fehlgeburten. Die Wahrscheinlichkeit, bei 20 schwanger zu werden, beträgt 20% in jedem Zyklus. Der Prozentsatz der Fehlgeburten in diesem Alter ist gering und beträgt 10%.

Frauen im Alter von 30 Jahren, wird es schwieriger, schwanger zu werden, und die Chancen in jedem Zyklus schwanger zu werden, ist 15%, während das Risiko einer Fehlgeburt 20% ist. Daher sollten Sie nach dem dritten Zehntel, einige Monate vor der Empfängnis, mit der Einnahme von Vitaminen beginnen.

In den 35-Jahren sinken die Chancen, schwanger zu werden, noch deutlicher. In Prozent ist dies nur 10% in einem Zyklus. Und das
Alterskategorie ist eine Gruppe von hohem Risiko für Fehlgeburten und genetische Anomalien beim Kind. Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt ist jetzt 25%. Es ist oft in diesem Alter, dass das Kind Down-Syndrom entwickelt, so dass Sie sorgfältig Ihre Gesundheit überwachen müssen und Zeit nehmen, um sich einer Untersuchung zu unterziehen. Während der Schwangerschaft müssen Sie mehrmals einen Genetiker konsultieren und die empfohlenen Tests durchführen.

Einige Frauen versuchen, schwanger zu werden und in 40 Jahren. Aber in dieser Zeit ist das Erreichen des gewünschten Ergebnisses noch schwieriger. Weil die Chancen, schwanger zu werden, in einem Zyklus auf 5% reduziert werden. Und auch künstliche Befruchtung in diesem Alter ist oft erfolglos, weil die Bestände in den Eierstöcken bereits ziemlich erschöpft sind, während die Chromosomenanomalien im Ei nur zunehmen.

begehrte Schwangerschaft

Das Risiko, in diesem Alter eine Fehlgeburt zu entwickeln, beträgt 33%. Und in Studien von embryonalen Geweben, die als Folge von Fehlgeburten in 40-Jahren erhalten wurden, wurde in 90% der Fälle ein anomaler Chromosomensatz festgestellt. Die Fälle der Geburt von Kindern mit Down-Syndrom sind sehr häufig.

In diesem Fall, wenn Sie wirklich ein Baby haben wollen, ist es am besten, die IVF-Methode mit Spendereiern zu verwenden. Die Chance, auf diese Weise ein gesundes Kind zur Welt zu bringen, wird stark erhöht, da das Hauptproblem gelöst wird. Dies liegt daran, dass Eier von jungen Frauen genommen werden. Die Wahrscheinlichkeit eines positiven Ergebnisses erreicht in diesem Fall 80%. Und das ist ein sehr gutes Ergebnis, angesichts der Komplexität der Schwangerschaft in diesem Alter.Alter für die Schwangerschaft

Wenn eine Frau im Alter von 45 Jahren schwanger wird, wird es allgemein unverständlich. Es ist fast unmöglich. Es gibt eine kleine Chance, dass 1% der positiven Ergebnisse im letzten Monat, aber das Risiko einer Fehlgeburt und der Geburt eines Kindes mit angeborenen Anomalien exponentiell wächst. Es besteht die Gefahr, und das Leben der Frau, wie in diesem Fall die Druckschwankungen zwischen gibt es Herz-Kreislauf- und endokrine Erkrankungen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *