Doppel-Superphosphat: Anwendung, Formel und Preis von Dünger

Mineralische Düngemittel sind die Grundlage der modernen Landwirtschaft. Sie ermöglichen es, die Fruchtbarkeit selbst sehr karger Böden signifikant zu erhöhen, was es ermöglicht, in allen Regionen des Landes reiche Pflanzen anzubauen. Angesichts der Tatsache, dass die Eigenschaften der Böden in den meisten unserer Regionen nicht perfekt sind, ist dies ein sehr wertvolles Gut.

doppeltes Superphosphatdie Einführung des Grundes von übermäßigen Mengen an Dünger und führt nicht nur zur Zerstörung von Pflanzen, sondern auch auf die Vergiftung von Menschen Nitrate und Nitrite Natürlich sollte ihre Wahl mit größter Verantwortung angegangen werden, da. Zu einem der wirksamsten Mittel dieser Art gehört das doppelte Superphosphat.

Wann sollte es angewendet werden?

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen schönen, gepflegten Garten. Ein Tag können Sie feststellen, dass der Zustand der Blätter an den Pflanzen läßt viel zu wünschen übrig: der untere Teil der Blattspreite wird unnatürlich grün und lila, und die Produktivität sinkt ... Diese Anzeichen deuten darauf hin, dass Sie dringend einen Tripelsuperphosphat benötigen.

Eine ausreichend sichere Indikation ist zudem auch der Fall der Eierstöcke, die äußerst empfindlich auf den Mangel vieler Spurenelemente reagieren.

Warum brauchen wir Phosphor?

Doppel-Superphosphat: Anwendung, Formel und Preis von DüngerBeachten Sie, dass in dieser Substanz absolut alle Pflanzen auf unserem Planeten benötigt werden. Das Problem ist, dass in Böden der Gehalt an verfügbaren Phosphorverbindungen selten 1% übersteigt, und in den meisten Regionen ist dieser Wert noch geringer.

Vor allem im Phosphor werden junge, intensiv wachsende Jungpflanzen benötigt, da dieses Element den Fluss von Energieprozessen in Zellen und Geweben sicherstellt. Und um es von irgendwo zu bekommen, außer von einem Boden, sind Pflanzen nicht in der Lage. Glücklicherweise gibt es heute in den Geschäften eine große Menge verschiedener Arten von Düngemitteln, von denen einer nur doppeltes Superphosphat ist.

Was ist drin?

Also, du bist in den Laden gekommen. Denken Sie daran, es gibt viele Arten von Superphosphat, aber Sie brauchen doppeltes Superphosphat. Seine Formel ist Ca (H2PO4)2*H2O.

Es enthält mindestens 50% (+ -5%) Phosphor. Und es ist in einer für alle Pflanzen leicht assimilierbaren Form. Darüber hinaus enthält es 15% (+ -2%) an stickstoffhaltigen Verbindungen, die auch von Pflanzen aktiv assimiliert werden können. Vergiss nicht den Schwefel (6%). Im Gegensatz zu einfachem Superphosphat ist darin kein Gips enthalten. Dies bedeutet, dass es nicht zur Desoxidation des Bodens dient.

Dieser Dünger wird in Form von Granulaten hergestellt, die perfekt in Wasser löslich sind. Es ist sehr wichtig, es im frühen Frühling oder Herbst (nach der Ernte) in den Boden zu bringen. Ansonsten hat der Phosphor einfach keine Zeit, sich im Boden zu verteilen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die Lösung von Superphosphat mit allen Pflanzen (mindestens zweimal pro Saison) ohne Phosphor zu besprühen. Wie viele andere Mineraldünger kann es auf jedem Boden verwendet werden.

Doppel-Superphosphat: Anwendung, Formel und Preis von Dünger

Wie dosiert man?

Im Gegensatz zu vielen anderen Mitteln, Dünger Superphosphat Doppel ist nicht notwendig, streng unter dem Graben des Bodens einzuführen: es ist genug, nur um das Granulat auf seiner Oberfläche in der auf der Originalverpackung angegebenen Dosis zu verbreiten. Seine Dosierung hängt jedoch nicht nur von der Art der Kulturpflanze ab, sondern auch von den Eigenschaften des Bodens selbst.

Daher empfehlen Agronomen, von 30 bis 40 pro Quadratmeter Boden einzubringen, wenn Sie Gemüse oder Grünpflanzen auf diesem Grundstück anpflanzen wollen. Für den Fall, dass sich Ihr Garten auf einem Gebiet mit schlechten Böden befindet, sollte die Menge des Düngers um ungefähr 20-30% erhöht werden. Wenn Sie den Geschmack von Obst verbessern wollen, dann müssen Sie sich im Herbst unter einem Obstbaum über 500-600 ausgießen. Es ist am bequemsten, dies beim Graben in den nahen Stammkreisen zu tun. In Gewächshäusern und Gewächshäuser gegossen um 90-100 g und bei Kartoffeln pflanzen und anderen solanaceous Kulturen auf pro Vertiefung 3-4 g platziert werden.

Achtung bitte! In keinem Fall die empfohlene Dosis überschreiten, da in diesem Fall Wurzelverbrennungen möglich sind. Mineraldünger sind chemisch sehr aggressive Stoffe, deshalb sollten Sie auf jeden Fall nicht vergessen.

Weitere Empfehlungen zur Verwendung

Wie bereits erwähnt, eignet sich das Doppel-Superphosphat perfekt für den Einsatz auf jedem Boden und für jede landwirtschaftliche Pflanze. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass eine stark reduzierte pH-Reaktion des Bodens dessen Auflösung verhindern kann und daher vor der Anwendung die Acidität verringert werden muss. Dazu sollte beim Graben 200 g Asche eingebracht werden. Darüber hinaus können Sie 500 Gramm normalen Kalk pro Quadratmeter Fläche verwenden.

Doppel-Superphosphat: Anwendung, Formel und Preis von DüngerDenk dran! Superphosphat doppelt granuliert zu machen sollte nur einen Monat nach der Desoxidation sein, sonst wird es fast alle seine nützlichen Eigenschaften verlieren. Wie wir bereits gesagt haben, kann es nicht nur beim Graben verwendet werden, sondern auch eine dünne Schicht auf der Oberfläche des Bodens streuen oder zu jedem Loch hinzufügen.

Auf dem Paket sollte der Anteil berücksichtigt werden, da er sich bei verschiedenen Arten von Anlagen stark unterscheiden kann. Mit Kalk, Harnstoff oder Kreide sollte auf keinen Fall gemischt werden, da Dünger aufgrund der chemischen Reaktion fast völlig unbrauchbar wird.

Außerdem können Sie in diesem Fall Verbindungen erhalten, die den Zustand Ihrer Pflanzen nicht positiv beeinflussen, daher ist es besser, nicht zu experimentieren.

Wovon wird es bezogen?

Wie andere Arten von Mineraldüngern wird doppelt granuliertes Superphosphat (dessen Anwendung wir in Betracht gezogen haben) aus den Knochen von Haustieren sowie aus bestimmten Arten von Mineralien erhalten. In anderen natürlichen Formationen gibt es einfach nicht genug leicht verdaulichen Phosphor. So werden die Worte von Akademiemitglied Fersman über Phosphor als "biogener Mechanismus des Lebens und des Denkens" voll bestätigt.

Doppel-Superphosphat-FormelÜbrigens, wie viel kostet dieser Dünger? In den meisten landwirtschaftlichen Läden übersteigt der Preis 100 Rubel pro Kilogramm nicht. Natürlich wird der Preis beim Kauf der Großhandelsgrundstücke etwas niedriger sein, also sollten sich die Besitzer großer Gemüsegärten daran erinnern.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *