Modernes Design von Kaminen (Foto). Design eines Raumes mit einem Kamin

Wird geladen ...

Das flammende Feuer fasziniert, man kann es stundenlang anschauen. Teilweise deswegen haben Leute in der Antike Kamine geschaffen. Ihre Hauptaufgabe bestand natürlich darin, das Haus zu heizen.Kamine Design

Der moderne Mensch hat andere, sparsamere Heizmethoden entwickelt. Aber die Kamine sind nicht aus unserem Leben verschwunden, im Gegenteil, sie werden jeden Tag beliebter. Zentralheizung heizt ziemlich erfolgreich unsere Körper auf, und der Kamin wärmt die Seelen. Dieser unvergleichliche Tanz der Flammenzungen taucht uns in eine geheimnisvolle Atmosphäre ein.

Ein moderner Kamin - was ist das?

Heutzutage gibt es viele Kamine, die sich im modernen Design unterscheiden. Bevor Sie sich für einen von ihnen entscheiden, bestimmen Sie selbst seine Funktion, die er im Haus ausführen muss.

Wenn Sie einen Kamin benötigen, um den Raum zu heizen, dann sind Sie eher für ein modernes modernes Modell geeignet, das mit Feuerholz beheizt und manuell gezündet wird, wie auch unsere Urgroßeltern. Solch ein modernes Kamin Design sieht natürlich und sehr natürlich aus.

Wer sich nicht mit Brennholz beschäftigen will, für den sind moderne elektrische Kamine besser geeignet. Sie sind leicht zu handhaben, entlasten überschüssigen Müll, sehen aber anders aus.

Wenn der Kamin als Dekorelement benötigt wird, können Sie sicher künstliche Modelle, Imitationen wählen. In diesem Fall liegt der Schwerpunkt auf der Gestaltung von Kaminen und dem allgemeinen Stil des Raumes.Design eines Raumes mit einem Kamin

Wird geladen ...

Wenn Sie ein modernes Gerät wählen, müssen Sie dessen Kombination mit dem Innenraum des Raumes berücksichtigen. In der Regel sind solche Modelle das zentrale Element des Interieurs und schaffen so auf besondere Weise eine besondere Atmosphäre. Daher ist es zunächst notwendig, dass sie den richtigen Ort wählen und erst dann ein Interieur schaffen.

Bequeme weiche Sessel und Sofas sind am besten für "Kamin" Bedingungen geeignet. Solch ein Urlaubsort wird ein Liebling in Ihrer Familie werden. Hier können Sie Freunde und Verwandte treffen und einen schönen Abend verbringen.

Wenn Sie einen Raum mit einem Kamin schaffen, sollten Sie die Sicherheit nicht vergessen. Bevor Sie dieses raffinierte Element des Interieurs kaufen, studieren Sie das sorgfältig ausgewählte Modell, beraten Sie sich mit Experten. Der Kamin sollte sparsam sein, einen einstellbaren Verbrennungsmodus haben (wenn Sie ein elektrisches Modell wählen).

Material für den Kamin

Kaminportale sollten aus hochwertigen, langlebigen und vor allem harmonischen Materialien hergestellt werden. Die beliebtesten von ihnen sind:

  • Granit;
  • Beton;
  • Keramik;
  • Sandstein;
  • Marmor;
  • Onyx.

Manchmal werden Designs einfach lackiert, dies erleichtert das Gewicht des Modells erheblich und eignet sich eher für nicht zu große Räume und für diejenigen, die Minimalismus im Dekor bevorzugen.

Design der Halle mit einem Kamin

Arten von Kaminen

Bestehende Modelle sind nach ihrem Standort in vier Typen unterteilt:

  1. Island.
  2. Ecke.
  3. Eingebaut.
  4. An der Wand befestigt.

Darüber hinaus unterscheiden sie sich im stilistischen Design.

Stil Modern

Dieses Gerät ist am besten für Steinhäuser geeignet. Bei der Gestaltung von Kaminen dieser Art werden unterschiedliche Oberflächen verwendet: glatt, rau, poliert.

Landhausstil

Ein solcher Kamin eignet sich für ein Haus aus Holz oder Holz. Die Gestaltung von Kaminen im Haus (vor allem im Land) erfüllt die Atmosphäre mit Antike und Geheimnis. Um dieses Element des Interieurs vollständig im Einklang mit dem Stil, wählen Sie als Material für die Fertigstellung von Naturstein. Obwohl, es wird schön aussehen und dekorative Fliesen.

Englischer Stil

Das Design der Kamine in diesem Stil ist eher wie eine kleine Feuerstelle. Es hat ein strenges aber elegantes Aussehen. Es wird das Innere des Wohnzimmers, der Bibliothek oder des Kabinetts hervorragend ergänzen.

Design von Kaminen im Haus

Griechischer Stil

Es ist passender, einen solchen Kamin in einem Privathaus zu installieren. Design für uns ist nicht ganz normal - es ist von allen Seiten offen. Gleichzeitig kann es nicht nur ein exquisites Element des Interieurs, sondern auch ein guter Wärmekammer werden. Vor einem solchen Design zu stehen, kann jeder sein, aber nicht weggetragen werden - ein Stapel von Oberflächen reduziert die Wärmeabgabe des Kamins.

Hallo-Tech-Stil

Das Design des Raumes mit einem Kamin, in diesem Stil eingerichtet, sollte ungewöhnlich sein. Für eine solche Gestaltung werden Glas, Stahl, spezielle Arten von Kunststoff verwendet.

Es ist notwendig zu sagen, dass die Kamine heutzutage so populär geworden sind, dass viele sie sogar in den Badezimmern installieren (natürlich, wenn die Gegend es erlaubt).

Trotz einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen moderner Kamine, kann jeder für sich die am besten geeignete Option wählen, die ihre charmante Wärme befriedigen wird.

Kamin in der Wohnung

Sicherlich ist es besser als ein klassischer Kamin, der mit Brennholz beheizt wird, bisher ist nichts erfunden worden. Aber kann es in einer Wohnung installiert werden? Es stellt sich heraus, dass es sehr schwierig, aber möglich ist. Um dies zu tun, ist es notwendig, dass das Haus einen funktionierenden Belüftungskanal und einen Schornstein hatte. Dann müssen Sie die Erlaubnis von den zuständigen Behörden erhalten. In diesem Fall ist es notwendig zu wissen, dass es unmöglich ist, einen Kamin in der tragenden Wand der Wohnung zu installieren, sondern nur in der Trennwand.

Dann stellt sich die Frage nach dem Bau eines Kamins. Sehr bezweifeln wir, dass Sie einen Ofen aus Stein, Ziegel oder Gusseisen bauen dürfen. Das Problem hinsichtlich des Gewichts einer solchen Konstruktion besteht darin, dass sie die existierende Norm für Etagen von mehrstöckigen Häusern beträchtlich überschreitet.Design von Kaminen in der Wohnung

Darüber hinaus wird der Rauch von Brennholz nicht nur die Umwelt, sondern auch die Wohnung verschmutzen - ein stechender Geruch wird schnell von Ihrem Haushalt geschätzt werden. Und wo kann man Brennholz lagern? Es ist notwendig, in der Wohnung auch einen Holzlager zu organisieren.

Es ist möglich, dass wenn Sie auf den Gaskamin für die Wohnung achten, dann werden Sie es wählen. Es scheint, und hier werden Sie viele Probleme mit Dokumenten begegnen. Holen Sie sie für einen Gaskamin ist etwas einfacher, aber es ist unwahrscheinlich, dass Mitarbeiter der Gorgas die grenzenlose Freude Ihres Unternehmens erleben. Aber ohne ihr Wissen können Sie keine Gasgeräte in Betrieb nehmen.

Es könnte als eine ideale Option für einen Biokamin betrachtet werden. Aber leider ist auch hier nicht alles so einfach wie es scheint. Natürlich ist es einfach zu installieren, unprätentiös in der Pflege, aber im Betrieb ist es ziemlich teuer, oder eher Kraftstoff, der viel kosten wird.

So kamen wir zu der Option, die für eine Wohnung am besten geeignet ist - es ist eine Unwahrheit.

Simulation des Kamins in der Wohnung

Diese Option hat eine Reihe von Vorteilen - Sie müssen die Wohnung nicht versöhnen und neu planen. Vergessen Sie nicht, dass heute der Kamin oft nur ein dekoratives Element des Innenraums ist, wir bezweifeln, dass jemand von den Eigentümern von Wohnungen es für die Heizung installiert. Darüber hinaus sind solche Kamine ziemlich erschwinglich und einfach zu warten.Kamin in einem privaten Hausdesign

Das Design von Kaminen in der Wohnung nimmt die maximale Annäherung an das Analogon zum Original an. In diesem Sinne kann die ideale Option ein elektrischer Kamin sein. Im Großen und Ganzen gibt es uns alles, was wir brauchen - es ist eine Simulation der Flamme, fortgeschrittenere Modelle ahmen das Schwelbrand von Kohle und sogar ihr Knistern nach. Solche Kamine sind manchmal eingebaute Möbel. Zum Beispiel sind an der Spitze Regale für Bücher und unter dem Knistern Feuer.

Die einfachste Möglichkeit ist ein falscher Kamin. Es ist für jeden zugänglich. Dies ist ein Kaminportal, das ausschließlich dekorative Funktion ausübt. Heute können Sie ein fertiges Modell kaufen, und Sie können Ihre Fantasie zeigen und es mit Ihren eigenen Händen machen. Meistens wird für seine Produktion Trockenbau verwendet. Sie können einen solchen Kamin mit jedem Material dekorieren, aber die beliebtesten dekorativen Fliesen oder Mosaik. Vergessen Sie nicht, große Kerzen in den Kamin zu stellen.

Kamin in einem privaten Haus

Zweifellos hat ein Wohnzimmer in einem privaten Haus große Vorteile im Vergleich zu dem gleichen Zimmer, das in einer Standardstadtwohnung liegt. Vor allem ist dies natürlich eindrucksvoller in der Größe und bietet die Möglichkeit, einen echten, vollwertigen Kamin zu installieren.

Das Design der Halle mit einem Kamin wird sehr harmonisch mit jedem Möbelstück sein. Aber gleichzeitig gibt es bestimmte Regeln für die Registrierung, die beachtet werden müssen, damit der Kamin kein zusätzliches Element des Innenraums wird.modernes Kamin Design

Wenn wir über das Design der Halle mit Kamin nachdenken, fällt einem sofort der klassische englische Stil ein. Es ist am besten geeignet für ein solches Zimmer. Soft (evtl. Leder) Möbel oder gepolstert in teueren Textilien weich, edle Töne, niedrige Tische auf den gebogenen Beinen, exquisite Teppiche und Bronze (oder Kupfer) Leuchter und die Kronleuchter, stilisierte antike - es ist eine großartige Kombination, mit Marmor oder mit anderem Naturstein konfrontiert Kamin.

Auf dem Kamin können Sie Zubehör stellen - Porzellanfiguren, Kerzenhalter.

Wie Sie sehen können, kann das Design von Kaminen in einer modernen Wohnung völlig anders sein. Die Hauptsache ist, dass jede gewählte Option in den gesamten Stil des Raumes passt.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *