Haarfette jeden Tag. Du musst deine Haare jeden Tag waschen. Was zu tun ist?

Haarfette jeden Tag. Du musst deine Haare jeden Tag waschen. Was zu tun ist?

  • Versuchen Sie, sie jeden zweiten Tag zu waschen, Haare "; gewöhnen Sie sich an"; zu einem solchen Regime und weniger zhirnitsya werden. Waschen Sie sie nicht mit heißem Wasser. und machen Wasser bei Raumtemperatur, wegen des heißen Wassers wird Sebum aktiver produziert.

    Sie können versuchen, Ihre Haare mit Brennnesseln, Eichenrinde, Salbei zu spülen.

    Wählen Sie ein Shampoo für fettiges Haar (nicht für gefärbt, trocken, etc., nämlich für Fett).

  • Diese Frage ist für mich. Ich bin der Besitzer von dünnen und anfällig für fettiges Haar. Mein ganzes Leben lang habe ich versucht, meine Haare nicht jeden Tag zu waschen. Für heute ist mein Rezept das:

    1. Um Haare unter den Schultern wachsen zu lassen (lange sind weniger verschmutzt als ein kurzer Haarschnitt).
    2. So wenig wie möglich die Haare mit den Händen oder dem Kamm berühren.
    3. Mit Shampoo für feines Haar waschen, anfällig für Fett. Balsam oder Conditioner sollte nicht öfter als 1 mal pro Woche verwendet werden. Um den Kopf mit kaltem Wasser (nicht Eis) zu waschen.
      Haarfette jeden Tag. Du musst deine Haare jeden Tag waschen. Was zu tun ist?
    4. Haare trocknen natürlich, Haartrockner in seltenen Fällen.
    5. Verwenden Sie unbedingt die Maske, die ich in dieser Antwort gemalt habe.
    6. Der Tag nach dem Waschen gehen mit ihren Haaren los, der zweite Tag mit einem Schwanz, der dritte mit einer Sense.

    Unter Beachtung dieser einfachen Regeln kann der Kopf nicht öfter als 2-3 einmal wöchentlich abgewaschen werden und nicht jeden Tag.

  • Es gibt mehrere Möglichkeiten. Es ist wünschenswert, alles zu tun:

    • wähle ein neues Shampoo. Es ist besser, eine Dose Shampoo ohne Zusatzstoffe zu kaufen und dann Ampullen mit Minze, Honig und was Sie sonst noch mögen. In einer Apotheke können Sie es kaufen.
    • mach einmal wöchentlich Vitaminmasken. Mischen Sie einfach die Ampullen der Vitamine BA AE. Sie sind billig in der Apotheke.
    • Wasche deinen Kopf alle zwei Tage.
      Haarfette jeden Tag. Du musst deine Haare jeden Tag waschen. Was zu tun ist?

  • Eine gute und relevante Frage für viele. Und viele gute Antworten. Nur gibt es ein Problem: Shampoo ist gut und schnell gewaschene Haare. Aufgrund was?

    Und aufgrund der Tatsache, dass es, zusammen mit Fett und Schmutz, die obere Schicht der Haare entfernt (zerstört). Denken Sie über die Beschädigung der Haare nach! Daher, wie ich hier wiederholt geschrieben habe, ist es am besten, keine Shampoos zu benutzen. Keine. Niemals.

    Was soll ich tun? Die Antwort ist einfach: nur natürliche Naturheilmittel. Sie sind übrigens auch billiger.

    Details in dieser Antwort.

    Ja, es kann mühsam sein, es braucht Zeit, Mühe.

    Und hier ist es schon notwendig, selbst zu entscheiden - was mir wichtiger ist. Oder halten Sie schöne gesunde Haare bis zu einem sehr hohen Alter, oder schnell, in ein paar Minuten, um mit diesem Waschbecken zu beenden, aber dann, mit dem Alter, in der Regel verlieren Haare und bedecken die seltenen Haare auf dem kahlen Kopf mit einer Perücke. Aber sparen Sie ein paar Minuten, um es zu machen ... Wo?

    Wo beeilen wir uns immer?

  • Ich habe dieses Problem auch regelmäßig. Aber ich versuche, meine Haare in ein oder zwei Tagen zu waschen. Ich merke, dass sie öfter anfangen zu fetten, nachdem ich öfter Brot und Butter gegessen habe. Wenn ich es aus der täglichen Ernährung entferne, dann setzen sich die Haare nicht so schnell ab. Ich las woanders, dass Lavendelöl in diesem Fall hilft, Sie müssen einige Tropfen in das Shampoo, das Sie verwenden, eintropfen lassen, während Sie es vor dem Waschen gut rasieren.

  • Das Haar muss gewaschen werden, da es schmutzig wird. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Kopf jeden Tag zu waschen, dann fahren Sie im selben Geist fort.

    Wenn nicht, dann versuchen Sie, die Pflege zu ändern. In der Tat, die fettige Kopfhaut braucht auch eine feuchtigkeitsspendende, dann wird die Haut nicht überschüssigen Talg emittieren. Sie müssen die Pflege für Ihre Art von Kopfhaut wählen, Berater in professionellen Kosmetikläden helfen Ihnen dabei. Von einfachen Methoden: Sie können Ihre Haare mit einem Abkochung aus der Rinde der Eiche spülen, eine Abkochung von Brennnessel - sie trocknen es. Auch sollten Sie die Haare nicht mit einem Massagekamm kämmen, berühren Sie nicht die Kopfhaut mit den Händen - jeder Effekt wird die Talgproduktion erhöhen. Sie können auch versuchen, Ihre Haare für ein paar Tage nicht zu waschen, zum Beispiel an den Wochenenden, an dem Tag, wenn Sie zu zhirnitsya beginnen - tun Schwänze / Bündel / Zöpfe. die Hauptsache, ohne zu waschen. Mit der Zeit passt sich die Kopfhaut an und Sie waschen Ihre Haare an einem Tag, nicht alle. In den Tagen der "Geduld ohne Waschen"; Sie können ein trockenes Shampoo (zum Beispiel Dove) verwenden.

  • Haare, das ist im Grunde totes Gewebe. Sie können nicht quot; zhirnitsyaquot; (mit Fett bedeckt). Fett sondert die Kopfhaut ab, und Sie selbst tragen dieses Fett durch Ihre Haare. Und sogar der Grund kann in der übermäßigen Fettigkeit der Hände sein. Bei mir so. Hände (Handflächen) sind immer fett, und während des Tages müssen Sie das Haar wiederholt mit Ihren Händen berühren, das ist Fett von Ihren Händen und geht zu Ihren Haaren. Obwohl ich ein Mann bin, denke ich, dass Frauen auch möglich sind. Probieren Sie häufiger (ungefähr jede halbe Stunde), Ihre Hände mit Seife zu waschen (nicht mit Erde, sondern mit Seife, damit das Wasser das Fett auflöst), und berühren Sie seltener die Haare mit den Händen.

  • Проблема знакома. Когда волосы короткие (это я уже проходила) приходилось их мыть через день и ничего тут не поделать. Короткая стрижка и особенно модельная требует чистоты и укладки. С длинными волосами проблем в плане мытья ещ больше. Высушить -это полжизни можно потратить. Только вот частое мыть провоцирует активную работу сальных желз.

    Что делаю я, так как помыть волосы утром и успеть их высушить до работы - это просто не реально (если ohne Haartrockner, und nur der Haartrockner, den ich empfehle, von der täglichen Haarpflege zu entfernen). Sie müssen mit einem Shampoo beginnen. Wir wählen es streng nach der Art der Haare und besser ohne Inschriften "Zwei in eins". Es ist diese Balsamico-Ergänzungen, die Haare fettig machen und es nicht erlauben, richtig gewaschen werden.

    Lassen Sie den Conditioner vom Shampoo getrennt sein. Wasser zum Waschen des Kopfes sollte warm und angenehm sein (nicht heiß, nicht kalt). Vor dem Waschen sollten Sie Ihre Haare gut kämmen und Ihre Kopfhaut massieren. Nach dem Waschen den Conditioner benutzen und gründlich ausspülen. Spülen Sie nun Ihre Haare mit einem kühlen Dekokt oder kochendem Wasser ab.

    Прохладная вода сгладит структуру волоса и благотворно подействует на распаренные поры кожи головы. Волосы сушу только естественным образом. Фен (по сути) сушит сам волос, а кожа головы при этом становится жирная и картинка у корней - сало, а на концах - солома... Это очень печально.

    Haarfette jeden Tag. Du musst deine Haare jeden Tag waschen. Was zu tun ist?

    Купила для себя сухой шампунь для волос. Фигня полная. Ничего особенного процедура не дат, может сушить кожу головы и вреден в применении. Раз на этикетке написано quot;Не применять в непроветриваемом помещенииquot;, значит состав переполнен химией до крав.

    Henna. Masken aus Henna trockne deine Haare. Sie können mindestens einmal im Monat eine Maske für die Haarwurzeln nach den Anweisungen auf der Verpackung machen. Es gibt eine Variante von farblosem Henna.

    Trockenshampoo zu Hause. Mehl, aber sie passt der Blondine. Ich habe diese Option an meinem dunklen Haar ausprobiert, dann ist das Problem, das Pulver in meinen Haaren loszuwerden. Jetzt, einmal pro Woche, mahle ich die Kleie (Granulat) auf der Kaffeemühle und benutze sie zum Reiben der Haarwurzeln. Solch eine Methode ist harmlos, es wird helfen, das Waschen für einen Tag zu verschieben.

    Es gibt einen anderen Weg. Verwenden Sie für sehr fettes Haar als Shampoo Senf (Pulver mit Wasser verdünnt). Es ist zu beachten, dass auf diese Methode oft nicht zurückgegriffen werden muss.

  • Meine Haare sind sehr schnell dicker, wenn ich viel esse raffiniert Kohlenhydrate: Halva, Süßigkeiten, Pralinen, Kuchen, Kekse. Jedes Essen, wo Zucker ist. So etwas gibt es nicht aus Honig.

    Попробуйте меньше кушать сладкого, где содержится сахар. И не смешивайте углеводы-крахмалы с углеводами-сахарами. То есть не сладите кашу, не добавляйте в не мед. Мед отдельно кушать можно, только не с кашей, не с булочками. Печенья, пирожные, торты- зло, потому что они с сахаром и это крахмалы. Крахмалы- это каши, картошка, крупы, мука, изделия из муки.

    Entsorgen Sie alle Shampoos. Wasche deinen Kopf mit Teerseife. Es entfernt Fett und Schuppen gibt keine Chance. Bis Sie einen Teer gekauft haben, versuchen Sie den wirtschaftlichen Teer.

    Zuerst benutzte ich Teer-Seife für die Haare, dann wechselte ich zu Senfpulver. Gießen Sie ein paar Teelöffel Senfpulver in eine Schüssel, verdünnen Sie mit Wasser, als ob es saure Sahne wäre. Lass dich nicht im Wasser stehen! Legen Sie sofort das nasse Haar auf das Haar, verteilen Sie es über den Kopf, Haare, waschen Sie es ab. Schaum wird nicht. Das ist alles. Kopf sauber. Senfpulver in warmem Wasser verdünnt, nicht heiß.

    Good luck!

  • Считается, что волосы становятся жирными из-за чрезмерной активности сальных желез. Но на самом деле на это влияет много факторов, начиная от наследственности, приема медикаментов, ухода и заканчивая неправильным питания. Прежде чем заниматься устранением проблемы, стоит выяснить причину ее появления.

    Heute, die Vertreter, die eine fette Art von Haaren haben, bietet der Markt viele Mittel für die Pflege.Obwohl Apothekenprodukte, anstatt Markt, sollte bevorzugt werden. Das erste obwohl zertifiziert.

    Wenn es kein Geld für spezielle Drogen gibt, dann bedeutet das immer natürlich. Nachdem Sie sich den Kopf gewaschen haben, sollten Sie sich die Regel nehmen, um Ihre Haare mit einer Mischung aus Brennnessel, Hopfenzapfen, Kamille und Birkenknospen abzuspülen. Sie können Senf im Verhältnis 1h verwenden. auf 1l Wasser.

    Bevorzugen Sie warmes Wasser, können Sie sogar kühlen, nicht heiß. Es hat auch eine positive Wirkung auf das Haar selbst, tk. Je höher die Temperatur ist, desto mehr öffnet sie ihre Skalen, was nicht gut ist.

    Vergessen Sie nicht die Maske für fettiges Haar.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *