Wie kann man mit dem Rauchen aufhören? Darf ich während der Schwangerschaft rauchen?

Wird geladen ...

Frauen haben schon lange so lange für gleiche Rechte mit Männern gekämpft, dass sie scheinbar vergessen haben, dass sie immer noch Frauen sind. Damen führen, kämpfen, treiben Kraftsport und rauchen auf Augenhöhe mit Vertretern des stärkeren Geschlechts. Aber du kannst die Natur nicht täuschen, und eine Frau mag einem Mann ähnlich sein, aber es gibt einen grundlegenden Unterschied: Sie ist eine zukünftige Mutter, die ein Kind gebären und gebären muss. Also, mit einigen Gewohnheiten wird sich teilen müssen!

Heute werden wir darüber sprechen, ob es möglich ist, während der Schwangerschaft zu rauchen, und wie man mit dieser Gewohnheit umgeht, die im Kampf für die Gleichheit gewonnen wurde.Darf ich während der Schwangerschaft rauchen?

Noch einmal über die Gefahren des Rauchens

Raucher, die schwanger sind, motivieren ihre Langsamkeit, eine schädliche Gewohnheit abzuweisen, dadurch, dass für sie der Versuch, nicht zu rauchen, zu Stress wird. Und er, sagt man, wird wiederum das Baby verletzen. Aber das ist Jesuitismus! Überlegen Sie, ob es möglich ist, während die Schwangerschaft zu rauchen, aus Angst, diesen Beruf zu werfen auf erfundene up Gründen, wenn das Baby ist ein echten täglich viele Male wiederholte Sauerstoffmangel erleben, die er shiftless Mutter arrangiert, nicht den Fötus so dass sie normal entwickeln!

Es ist ihre Selbstsucht, die dazu führen kann, dass das Baby mit einem niedrigen Körpergewicht (der gleiche Hunger, der die Entwicklung des Fötus verlangsamt) oder generell vorzeitig geboren wird. Und Mom selbst verdient zu dieser Zeit frühe Toxikose, Gestose, Krampfadern, Verstopfung, Schwindel und am meisten ernst, die Gefahr einer Fehlgeburt.

Wie kommen Ärzte zu helfen?

Natürlich, für das Kind zu Frauen in diesen Situationen kommen auf die Rettung warten, und einige Ärzte, die das Rauchen sagen, vor allem für diejenigen, die täglich mehr als zehn Zigaretten geraucht zu stoppen - das ist ein Schlag auf den Körper. Das ist großartig! Bedeutet, dass man bei der Schwangerschaft rauchen kann, ist es die Uhrzeit schlagartig? Ja, ein Schlag, wenn Sie einen Versuch wahrnehmen, mit dem Rauchen aufzuhören, als ein Trampling Ihrer Interessen, aber versuchen Sie sich an eine weitere Person zu erinnern!

Wenn Sie zu den starken Rauchern gehören, versuchen Sie in den ersten Tagen, die Dosis der Zigaretten gründlich zu reduzieren, und sie machen es bis zum Ende nicht. Merken Sie sich gleichzeitig, was jetzt mit Ihrem Baby passiert. Und höchstwahrscheinlich wirst du in ein paar Tagen überhaupt nicht rauchen können.

Und diejenigen, die selten rauchen und solche "Abschieds" -Verfahren nicht brauchen. Woher solche scharfe Aussage, Sie werden verstehen, das ganze Material gelesen.während der Schwangerschaft kann man rauchen

Gibt es eine Nikotinabhängigkeit?

Was auch immer Sie über die Gefahren von rauchenden Medizinern sagen und nur Leute kennen, Sie hören zu, stimmen zu und suchen nervös nach dem begonnenen Rudel. Warum passiert das? Wie kann man mit dem Rauchen aufhören? Gibt es wirklich diese Nikotinabhängigkeit? Vielleicht ja. Aber sofort werden wir reservieren, dass es für diejenigen da ist, die Zigarren oder eine Pfeife rauchen. Und gewöhnliche Verbraucher von billigen Zigaretten, zum Glück, produzieren es nicht. Warum? Und in Zigaretten, die du rauchst, fast kein Tabak!

Und das ist lange kein Geheimnis. Sie sind zur Hälfte aus Papier gemacht, und der zweite Teil - Reste von Tabakblättern, aus denen sie Zigarren machen. Um keine Abfälle zu verschwenden, werden sie verarbeitet, gepresst und an uns gesendet. Und hier werden sie wieder behandelt und in Teer in Form von Teer gespeichert. Dieses Zeug, das nur aus Chemikalien und Papier besteht, ist mit Zigaretten gefüllt.abrupt mit dem Rauchen während der Schwangerschaft aufhören

Woher kommt der Wunsch zu rauchen?

Laut Psychologen hat jeder Raucher vor allem Abhängigkeit vom Ritual, von der unangenehmen Angewohnheit, wenn man im Moment der Erregung oder Ruhe etwas im Mund behalten muss - wie die Nippel eines Babys. Es beruhigt und hilft zu sammeln. Aber ernsthaft darüber nachzudenken, wie man während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufhört, werden Sie verstehen, dass diese Handlung erfolgreich durch jede andere ersetzt werden kann, und Sie haben keine Abhängigkeit von Zigaretten! Brauchst du ein Ritual? Also erstelle es! Und Sie haben keine Abhängigkeit, und das bedeutet, dass Sie mit dem Rauchen aufhören können.Wie mit der Schwangerschaft aufhören zu rauchen

Ein paar Worte für schwangere Frauen, die mit dem Rauchen aufhören

Denken Sie daran, Sie zwingen sich nicht, plötzlich während der Schwangerschaft mit dem Rauchen aufzuhören. Sie haben einfach von Ihrer "interessanten Situation" erfahren und freuen sich auf eine starke und gesunde Knospe, und nur dieser Gedanke beschäftigt Sie jetzt!

Denken Sie nicht an einen "roten" Tag des Kalenders. Sag nicht: "Ich habe am Montag gekündigt, nein, vom ersten Tag an, nein, seit dem Kindertag." Dies ist ein Vorwand, und Sie suchen nur nach der Gelegenheit, den Prozess zu verzögern, um eine Ausrede zu finden.

Und keine feierlichen Eide! Majestic zerknittertes Packs oder zerbrochene Zigaretten - das ist eine Zeichnung vor der Öffentlichkeit und nichts mehr. Je ruhiger der Beginn eines gesunden Lebens, desto eher wird es Ihre Norm werden.

Und am wichtigsten, erinnern Sie sich, Sie schuldig bereits vor Ihrem Baby. Sie sitzen jetzt und lassen stinkenden Rauch, und er keuchend zur gleichen Zeit, er hat nicht genug Sauerstoff! Aber du genießt es, wenn du das Ritual machst, musst du über ein wehrloses Wesen nachdenken, das völlig deiner Macht ausgeliefert ist. Und wie? Gefällt dir dieses Layout?Warum nicht während der Schwangerschaft rauchen?

Noch ein paar Tipps, wie Rauchen aufhören zu rauchen

Hilf dir selbst - tue alles, um es zu Ende zu bringen. Um "versehentlich" deine Meinung zu ändern, schaffe günstige Bedingungen für dich selbst, die das verhindern. Geh zum Beispiel, um deine Mutter oder deine Schwiegermutter zu besuchen. Sie werden dich nicht rauchen lassen! Aber die Betreuung wird umfassend sein. Oder sich im Krankenhaus zur Aufbewahrung hinlegen. Auch dort wirst du nicht sehr rauchen.

Haben Sie gut gelernt, warum es unmöglich ist, während der Schwangerschaft zu rauchen, versuchen Sie, das Ritual des Rauchens durch ein anderes, weniger schädliches zu ersetzen. Sie können sich immer etwas einfallen lassen: Werfen Sie einen Lutscher oder Kaugummi in den Mund, sobald Ihre Hände nach einer Schachtel Zigaretten suchen. Klicke auf die Nüsse, schäle die Samen, nage Äpfel. Alles, was du willst, deine Seele, und immer noch nicht allein.

Es stellt sich heraus, dass die Welt großartig riecht!

Sie sind sicher, dass Ihre unnötige Ritual und entdecken Sie viele interessante Dinge lassen: die wunderbar riecht gut, man hört nicht wegen der ständig verstopften Atemwege Harze, erstaunlichen Geschmack mit der ersten gerauchte Zigarette verloren. Und lassen Sie noch eine quälende Husten, mit dem man wie einer alten Dame war, unheimlich Atem und Vergilbungs Finger. Stellen Sie sich vor, wie viele Änderungen Sie erwarten
ac sofort nach der Entscheidung über das Rauchen während der Schwangerschaft zu beenden? Viel Erfolg! Willenskraft und ein gesundes starkes Kind! Er wird dir danken.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *