Mullein gemein. Anwendung, Rezepte und medizinische Eigenschaften

Wird geladen ...

Mullein - das Gras ist nützlich und heilend und sieht schön aus. Diese Pflanze, dank der hellen Blumen, kann zum Schmuck des Blumenbeets werden. Die Gattung Mullein (Verbascum) gehört zu der zahlreichen Familie Scorfulariaceae, die für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt ist. Diese Gattung enthält etwa 280-Arten, die in ganz Eurasien verbreitet sind, aber die größte Vielfalt findet sich im Mittelmeerraum. Von allen Arten ist die häufigste und häufigste Mullein verbreitet.

Beschreibung

Königskerze ist ein Kraut, das sich aufgrund der großen Anzahl von Samen, die vom Wind getragen werden, leicht im ganzen Land ausbreitet. Die Pflanze ist wahrscheinlich jedem Menschen bekannt. Königskerze kann jährlich, zweijährig oder mehrjährig sein.
KönigskerzeBlätter sind einfach, in basalen Rosetten gesammelt. Die Trauben werden je nach Sorte mehr oder weniger dicht auf den Blütenstand gesetzt. Blüten in der Königskerze sind fünfzackige Blütenkronen, sie sind oft gelb gefärbt, aber wiederum können sie je nach Sorte weiß und sogar rot sein. In den Boxen reifen viele Samen. In freier Wildbahn säen sie sich selbst und bilden ganze Lichtungen der Königskerze.

Mullein gemein

Am häufigsten ist die gemeine Königskerze. Er wird immer noch ein Bärenohr genannt. Und dies ist nur der Anfang einer langen Liste verschiedener Namen derselben Pflanze. Im neunzehnten Jahrhundert gab es mehr als vierzig Namen der Königskerze. Am einprägsamsten sind der Hasenbart, Adams Rute, Eisschild. Wegen der Behaarung erhielt er auch Namen wie Samt, Unklar, Flanell und viele andere.
Sammlung von Heilkräutern

Diese Art hat im Gegensatz zu den anderen kleine Blüten. Mullein vulgaris wird daher als kleinblütig bezeichnet. In den europäischen Nachschlagewerken ist es als eine große Königskerze in Nordamerika aufgeführt - als eine normale Königskerze. Die Pflanze ist sehr nützlich und man könnte sagen, berühmt. Vielleicht ist das der Grund für solch eine Vielzahl von Namen.

Beschreibung von Königskerze

Bear's Ohr ist eine zweijährige Pflanze, grasig. Der Stiel der Königskerze ist aufrecht mit regelmäßigen großen länglichen Blättern.
Königskerze

Blüten von hellgelber Farbe werden in einem Blütenstand mit der Höhe 1.6-1.8 cm gesammelt, Blütezeit im Juni, die Blüte dauert einen ganzen Sommer bis Ende August. In der natürlichen Umgebung tritt an Waldrändern, Lichtungen, Lichtungen, Hänge von Schluchten und in der Nähe von Gewässern.

Anbau auf der Website

Mullein der Gewöhnliche mag die Sonne und den gut durchlässigen Boden, also wenn Sie sich entscheiden, sich in diesem Bereich von Natur aus in diesem Bereich niederzulassen, dann suchen Sie sich einen geeigneten sonnigen Platz für ihn auf.
Königskerze Blumen

Samen kann in drei Begriffe ausgesät werden: Frühjahr, Sommer und Ende August. In jeder der drei Optionen wird die Königskerze Zeit haben, eine Rosette vor dem Auftreten von Erkältungen zu bilden. Wenn Sie die Pflanze am Ende des Sommers pflanzen, wird die Rosette klein sein, aber das ist kein Hindernis für die normale weitere Entwicklung.

Königskerze Samen sind klein, so dass sie mit minimaler Einbettung in den Boden gesät werden müssen, die empfohlene Tiefe ist 1 siehe Es ist nicht notwendig, den Samen für die Pflanzung vorzubereiten. Um schneller zu keimen, sollte das Bett, besonders im Sommer und ohne Regen, gegossen werden.

Die ersten dreißig Tage des Keimens entwickeln sich sehr langsam. Pflege für sie ist die rechtzeitige Entfernung von Unkraut und Lockerung des Bodens. Es ist darauf zu achten, dass sich auf der Erdoberfläche keine Kruste bildet. Wenn die Sämlinge zu dick sind, sollten sie gebrochen werden und eine Reihe von 14-18-Pflanzen auf einem Meter hinterlassen.

Der beste Platz für eine Königskerze in der Nähe des Zauns, dort wird sie vor Windböen geschützt.

Anwendung und Beschaffung von medizinischen Rohstoffen

Das Ohr des Bären gilt als eine Zierpflanze, die auf Blumenbeeten, Rasen, Einzel- oder Gruppenpflanzungen gut aussieht. Darüber hinaus ist die Königskerze eine ausgezeichnete Honigpflanze. Vor allem aber wird er als Heilpflanze geschätzt. In der Volksmedizin werden häufig Stengel, Blätter, Blüten und Wurzeln verwendet.Ohr tragen

Sammlung von Heilkräutern ist eine notwendige und nützliche Sache. Es ist besser, eine natürliche Medizin für sich selbst und Ihre Familie vorzubereiten. Um die Königskerze richtig zu sammeln und zu trocknen, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Wenn Blumen gesammelt, getrocknet und gelagert werden, können sie ihre goldene Farbe verlieren und eine schmutzig braune Farbe annehmen. Aber das ist nicht das Hauptproblem, noch wichtiger, zusammen mit der schönen Färbung der Blumen, verlieren sie viele ihrer heilenden Eigenschaften.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig, am späten Vormittag Rohstoffe zu sammeln, wenn die Sonne den Tau trocknet. Zu diesem Zeitpunkt ist es möglich, die Knospen von den angebrachten Staubblättern leicht zu trennen. Wenn Sie einen guten medizinischen Rohstoff vorbereiten möchten, versuchen Sie nicht, Blumenbecher zu nehmen. Das Trocknen wird in einem belüfteten Raum empfohlen. Die getrockneten Blumen werden in gut verschlossenen Behältern gelagert. Dies ist notwendig, damit sie wieder keine Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen.

Tipps zum Ernten von Blumen Königskerze:

  • Das Werkstück wird im Juli-August ausgeführt.
  • Es ist unzulässig, welke und nasse Regen- oder Taublumen für die Ernte zu sammeln.
  • Königskerze wird getrocknet, wenn die Blütenkrone spröde wird, goldgelb, mit einem zarten schleim-süßen Geschmack und Honiggeruch.

Blätter und Stängel werden während des Sommers auf die gleiche Weise geerntet, die Wurzeln sollten im Herbst gelagert werden. In der Rolle der Ärzte von Natur aus haben sich auch die Königskerze Medizin und Doldenblütler als sehr gut erwiesen. Du kannst keinen schwarzen und Kakerlakenschleim verwenden.

Medizinische Eigenschaften

In der Antike, sogar im heidnischen Russland, nutzten unsere Vorfahren die medizinischen Eigenschaften der Königskerze. Und heutzutage wird diese Pflanze erfolgreich von Heilern vieler Länder zur Behandlung von Krankheiten angewendet. Diese Pflanze hat antiseptische, erweichende, umhüllende, ausspuckende, entzündungshemmende Wirkungen. Die Infusion von Königskerzenblüten wird zur Behandlung von Keuchhusten, kaltem Husten, Heiserkeit der Stimme, Lungenentzündung, Dyspnoe, Bronchitis empfohlen. Mit seiner Hilfe stoppen ein Asthmaanfall und Anfälle.

Rezepte der traditionellen Medizin

In der Volksmedizin gibt es viele Rezepte mit Königskerze, mit deren Hilfe Sie viele Krankheiten loswerden können. Lassen Sie uns einige von ihnen betrachten.
Ohr tragen

  1. 5 g Rohmaterial ein Glas kochendes Wasser gießen und für 2-3 Stunden ziehen lassen, dann abseihen. Nehmen Sie die Infusion in einer warmen Form für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 mal täglich für 1 / 3 Cup
  2. Ein Esslöffel Rohmaterial sollte mit einem Glas kochendem Wasser gegossen werden. Für 20-Minuten ziehen lassen, dann abseihen. Nehmen Sie einen Esslöffel für 30 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein.
  3. Ein Esslöffel Rohmaterial gießen Sie ein Glas 40% Alkohol oder Wodka, lassen Sie es an einem dunklen Ort für zwei Wochen infundieren, dann belasten. Die vorbereitete Tinktur wird für Radikulitis, Rheuma und Gelenkerkrankungen verwendet.
  4. Blühende Triebe des Bärenohrs werden mit einer Schnur, Ayr, Muschi, Salbei, Thymian gemischt und für Bäder mit Rachitis bei Kindern verwendet.
  5. Blütenpuder wird verwendet, um Wunden und Risse in den Mundwinkeln und an den Brustwarzen der weiblichen Brust zu heilen. Zuvor betroffene Stellen sind mit Karottensaft verschmiert.
  6. Salbe aus dem Mehl der Königskerze wird zur Behandlung von eitrigen Wunden und Geschwüren verwendet.
  7. Salbe aus einem Pulver von Mulleinsamen wird wie folgt hergestellt. Mische die 5-Teile des Pulvers aus den Samen und 10 der Butterstücke. Es wird zur Behandlung von Geschwüren und Fäulniswunden eingesetzt.
  8. Sie können tun und Umschläge. 4 Esslöffel Blätter oder Blüten gießen kochendes Wasser und gelten für Problemzonen, in Gaze vorverpackt.
  9. Frische Blätter werden auf Wunden, fröhliche und Geschwüre und trockene Wunden aufgetragen, zu Pulver zermahlen, Wunden bestreut.

Противопоказания

Königskerze ist eine sehr wertvolle Heilpflanze. Jedes Medikament hat seine eigenen Kontraindikationen, aber wie beim bearish ear gibt es keine Kontraindikationen für die Verwendung. Es ist nur notwendig, Infusionen von der Königskerze zu nehmen, persönliche Intoleranz in Betracht zu ziehen und dafür zu sorgen, dass es keine allergischen Reaktionen gibt.

Interessante Fakten

  • Einwohner des Westens der Vereinigten Staaten nennen Mullein wegen seiner Behaarung "Cowboy-Toilettenpapier".
  • Mullein seit der Antike gilt als eine magische Pflanze.
  • Nach verbreiteter Meinung benutzten Hexen die Königskerze zur Zubereitung eines Zaubertranks.

Königskerze

  • Manche Leute glauben, dass die Königskerze Flüche nimmt und böse Geister vertreibt.
  • Unsere fernen Vorfahren, die den Stamm der Königskerze in Harz getaucht hatten, machten daraus eine Fackel, die ziemlich lange brannte. In Übersetzung von der deutschen Königskerze - es ist eine "königliche Kerze".
  • Mullein diente dazu, Stoffe zu streichen und manchmal sogar die Haare zu färben. Die Blüten des Bärenohrs gaben eine helle gelbe oder grüne Farbe.
Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *