Temperatur bei einem Kind ohne Husten und Schnupfen: mögliche Ursachen

Der Organismus eines Kindes kann atypisch auf eine Vielzahl von Infektionen und Krankheiten reagieren. Deshalb werde ich Ihnen in diesem Artikel sagen, wann die Temperatur eines Kindes ohne Husten und Rotz sein kann.

Temperatur bei einem Kind ohne Husten und Rotz

Über die Temperatur

Ganz am Anfang ist zu beachten, dass die Temperatur selbst nicht ansteigen kann. So zeigt es den Verlauf eines bestimmten pathologischen Prozesses im menschlichen Körper an. Bei Kindern steigt es meist vor dem Hintergrund einer Vielzahl von Infektions- und Viruserkrankungen. Die sehr Zunahme der Indikatoren des Thermometers wird schon zu der Zeit beobachtet, wenn die Immunität des Kindes beginnt, den Fremdkörper aktiv zu bekämpfen. Erstens, vielleicht gibt es keine anderen Symptome, aber später treten sie am häufigsten auf.

Ursache 1: die Sonne

Die Temperatur eines Kindes ohne Husten und Rotz kann auftreten, wenn das Baby in der Sonne überhitzt ist. So kann ein zu langer Aufenthalt einer Krume unter den offenen Sonnenstrahlen Temperaturanstieg sogar über subfebrilen Anzeigen provozieren. Was soll ich tun? Um eine solche Entwicklung der Ereignisse nicht zu beobachten, sollte ein Kind auf der Straße im Sommer immer in einem Panama oder leichten Hut sein. Es ist am besten, die Jungs in den Schatten zu stellen für Spiele und einen langen Aufenthalt an der frischen Luft. Angesichts dieses Problems sollten sich die Eltern auch daran erinnern, dass eine Austrocknung des Körpers vermieden werden muss. In diesem Fall sollte das Baby so viel wie möglich getrunken werden.

Ursache 2: Stress

Oft kann die Temperatur eines Kindes ohne Husten und Rotz im Falle einer stressigen Situation oder anderer emotionaler Belastung auftreten. In diesem Fall ist die Bewältigung des Problems ziemlich einfach. Muss nur um die Krume streicheln und kümmern.

Temperatur ohne Rotz und Husten bei einem Kind 2 Jahr

Grund 3: physische Auswirkungen

Wenn das Baby vorgebeugt ist, verbrannt oder Frost-gebissen einige Teile des Körpers hat, kann es auch die Temperatur erhöhen. Dieser Zustand wird oft im Winter beobachtet, wenn ein Kind von einem Spaziergang nach Hause kommt. Nach Rückkehr zur Hitze der Krümel kann die Temperatur ein wenig steigen (zu subfebrilen Indikatoren). Es wird jedoch schnell fallen. Das Kind wird somit kein Unbehagen empfinden.

Ursache 4: Überhitzung

Die Temperatur eines Kindes ohne Husten und Rotz kann im Falle einer Überhitzung auftreten. Dafür ist es jedoch nicht nötig, an den Strand zu gehen und unter den offenen Strahlen der Sonne zu sitzen. Dies kann im Falle eines starken Bündels des Babys in Decken oder Kleidung zum Gehen, während zu heißes Bad nehmen. Ein leichter Temperaturanstieg kann auch heiße Getränke, wie zum Beispiel Tee, verursachen.

Ursache 5: Vergiftung

Um die Temperatur ohne Rotz und Husten bei einem Kind zu erhöhen, kann es im Falle einer Vergiftung kommen. Es kann jedoch andere Symptome geben. Zum Beispiel, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Durchfall. Elementarerweise kann das Baby durch schlechtes Essen vergiftet werden. In diesem Fall handelt es sich um eine Darminfektion. Schließlich können Entzündungsreaktionen im Körper des Kindes nicht nur bei der Kälteentwicklung, sondern auch bei Störungen der Arbeit des Gastrointestinaltraktes auftreten.

Temperatur ohne Rotz und Husten bei einem Kind Komarovsky

Ursache 6: allergische Reaktionen

Erhöhen Sie die Temperatur ohne Rotz und Husten bei einem Kind kann auch aufgrund einer Vielzahl von allergischen Reaktionen. Meistens wird ein solches Symptom nach der Einnahme von minderwertigen Arzneimitteln beobachtet. Ein ähnliches Phänomen in der medizinischen Praxis wird als Drogenfieber bezeichnet.

Ursache 7: Kinderkrankheiten

Die Temperatur ohne Rotz und Husten bei einem Kind (2-Jahr) kann durch den Ausbruch der letzten Milchzähne auftreten. Dies kann auch bei kleinen Kindern zu Beginn des nächsten Zahnes beobachtet werden. In diesem Fall fühlt die Krume überhaupt keine Temperaturerhöhung. Es kommt auch häufig vor, dass keine Begleiterscheinungen mehr auftreten.

Ursache von 8: Krankheit

Warum sonst kann es ein Fieber ohne Rotz und Husten bei dem Kind geben? Komarowski rät in diesem Fall, bei verschiedenen Krankheiten nach der Ursache dieses Phänomens zu suchen. Achte also auf dieses Bedürfnis nach anderen Symptomen:

  1. Wenn das Baby Fieber hat, aber ein kleiner Ausschlag am Körper auftritt, bedeutet dies, dass das Baby Windpocken hat.
  2. Wenn die Temperatur und Durchfall ist eine Darminfektion.
  3. Wenn es eine Temperatur gibt, und mehr als eine Krume keine Symptome hat, müssen Sie einen Bluttest machen. Schließlich gibt es viele Krankheiten, deren Symptome sich früher manifestieren als die Temperaturindikatoren.

Aber wenn das Baby Fieber hat, ohne zu saufen und zu husten, rät Komarowski, nicht in Panik zu geraten. Gib dem Baby nicht alle möglichen Medikamente. Wir müssen ein bisschen warten. In diesem Fall wird entweder die Temperatur verschwinden, oder die Krankheit wird sich entwickeln, und andere Symptome werden erscheinen, auf deren Grundlage es möglich ist, die richtige Diagnose zu stellen.

Temperatur ohne Niesen und Husten Moskito

Was zu tun ist?

Wenn das Baby Fieber hat, aber keine Symptome auftreten, ist es besser, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen.

  1. Es ist notwendig, den Raum gut zu lüften.
  2. Brauche auch ein Zimmer, in dem das Baby befeuchtet wird. Dies kann mit einem speziellen Gerät - einem Luftbefeuchter - geschehen. Wenn Sie keinen haben, müssen Sie eine Schüssel mit Wasser in den Raum stellen (meistens in der Nähe der Batterie). Sie können auch nasse Handtücher im Zimmer aufhängen.
  3. Sie müssen sicherstellen, dass die Krume nicht heiß ist.
  4. Bei erhöhter Temperatur sollte das Baby so viel wie möglich zu trinken gegeben werden. Dies ist notwendig, um den Wasserhaushalt im Körper zu erhalten.

Ist es möglich, die Temperatur zu senken?

Wenn das Kind leicht erhöhte Temperaturindikatoren hat, ist es unmöglich, diesen Prozess zu stören. Während das Thermometer die Markierung in 38,5 ° nicht überschreitet, ist es nicht empfehlenswert, die Temperatur mit Medikamenten zu senken. Dazu können Sie jedoch auf Wunsch traditionelle Medizin verwenden. So verwenden einige Eltern die folgenden Mittel: Essig mit Wasser mischen (in einigen Varianten wird Essig mit Essig gemischt) und dieser Mörtel reibt den Körper von Krumen. Aus Wasser und Essig können Sie auch eine Kompresse auf dem Kopf des Kindes machen.

Temperatur ohne Rotz und Husten im Kind

Табу

Wenn die Körpertemperatur des Babys erhöht wird, können verschiedene Behandlungsmethoden nicht verwendet werden, was zu einem nachfolgenden Anstieg der Indizes führen kann:

  1. Sie können kein Kind Senfputz setzen.
  2. Nicht einatmen.
  3. Keine Notwendigkeit, Alkoholkompressen zu machen.
  4. Auch müssen alle Fußbäder aufgeben.

Wenn das Baby über längere Zeit Fieber hat und keine anderen Symptome auftreten, ist es besser, einen Arzt aufsuchen zu lassen und sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *