Beruf Ermittler

Jeder sollte früher oder später entscheiden, was er werden möchte und welche Art von Arbeit er tun möchte. Jeder, der sich dafür entschieden hat, Anwalt zu werden, kann in jedem Unternehmen arbeiten und seine Interessen vertreten, die Position eines Richters, Anklägers, Rechtsberaters usw. einnehmen. Einige fragen sich, wie man ein Ermittler wird?

Was wird für diesen Beruf benötigt?

Sie müssen eine höhere Ausbildung haben. Es ist wünschenswert - legal mit einer kriminellen Spezialisierung. Nach dem Training müssen Sie sich an die Personalabteilung der Stelle wenden, in der Sie arbeiten möchten. Dies kann der Untersuchungsausschuss oder die Polizei sein. Sie können in die Position eines Ermittlers versetzt werden, nachdem Sie Überprüfungsaktivitäten in Bezug auf Ihre strafrechtlichen Verurteilungen, administratives Fehlverhalten, das Sammeln von charakteristischem Material, medizinische Untersuchungen und Praktika durchgeführt haben.

Was ist der Job?

Beruf Ermittler impliziert eine große Verantwortung. Die Tätigkeit steht in erster Linie im Zusammenhang mit der Untersuchung von Strafsachen. Der Ermittler in der Gruppe (es kann sich um einen Experten, Beamte der operativen Dienste, Bezirksinspektoren, Hundetrainer usw. handeln) verlässt die Szene. Er verwaltet alle Aktivitäten, inspiziert den Ort des Vorfalls und ist persönlich dafür verantwortlich, Beweise zu sammeln und zu verpacken. Erteilt den Gruppenmitgliedern Anweisungen. Beschließt, ein Verfahren einzuleiten Wird das Verbrechen nicht aufgeklärt, ist der Ermittler dafür verantwortlich, einen Maßnahmenplan zur Ausarbeitung spezifischer Fassungen zu erstellen.

Um die Wahrheit festzustellen, muss man Verhöre durchführen, Konfrontationen führen (wenn es Widersprüche im Zeugnis gibt) und erforderlichenfalls Ermittlungsversuche durchführen. Der Täter gibt nicht immer Schuld zu, und die Zeugen wollen oft nicht die Wahrheit sagen. Aus diesem Grund beinhaltet der Beruf des Ermittlers die Kenntnis der Psychologie, die Fähigkeit zu kommunizieren und das bevorstehende Gespräch zu planen. Oft führt er zusammen mit anderen Mitarbeitern Durchsuchungen durch, beschlagnahmt und beschlagnahmt das Eigentum eines Verbrechers.

Die Hauptaufgabe besteht darin, alle Beweise vollständig zu sammeln und zu untersuchen, ihnen die richtige Einschätzung zu geben, den Täter anzuklagen und den Fall vor Gericht zu bringen. Der Hauptindikator in der Arbeit - die Orientierung der Strafsachen.

Beruf Ermittler hat seine vorteile:

  • stabile Löhne;
  • soziale Garantien;
  • brauche keine Berufserfahrung im Beruf;
  • Untersuchung interessanter Fälle (von Zeit zu Zeit);
  • Karrieremöglichkeit;
  • Prestige.

Durch die Nachteile sind:

  • die begrenzte Untersuchungsdauer, die häufig fehlt;
  • Abhängigkeit von den Behörden;
  • Hohe Arbeitsbelastung - Die Anzahl der Fälle, die gleichzeitig in der Produktion sind, kann 20 oder sogar mehr erreichen.
  • Pflicht in Gruppen (man muss nachts gehen);
  • Die Arbeit ist nervös und nimmt den größten Teil Ihrer Freizeit in Anspruch.
  • unregelmäßige Arbeitszeiten;
  • Kommunikation mit kriminellen Elementen;
  • Verbot, andere bezahlte Tätigkeiten auszuüben.

Der Beruf des Ermittlers hängt noch immer hauptsächlich mit der Arbeit am Schreibtisch zusammen. Die meiste Zeit müssen Sie am Computer verbringen. Wir müssen viele Dokumente anfertigen, während alles sorgfältig behandelt werden muss, kann das kleinste Verrutschen des Stifts oder der Fehler die gesamte Arbeit erheblich beeinträchtigen. Es ist auch gut, wenn es möglich ist, rechtzeitig zu bemerken und zu korrigieren, und wenn sie bei der Verhandlung bemerkt werden, kann dies einen Freispruch und infolgedessen einen Verweis nach sich ziehen. Wird für alles, was in der Strafsache enthalten ist, zu verantworten haben, auch für die Dokumente, die von denjenigen Mitarbeitern erstellt wurden, die auf die Erfüllung ihrer eigenen Pflichten "schlampig" reagiert haben.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *