Versicherung: Wesen, Funktionen, Formen, Versicherungskonzept und Versicherungsarten. Konzept und Arten der Sozialversicherung

Für heute spielt die Versicherung eine wichtige Rolle in allen Bereichen des Lebens der Bürger. Der Begriff, das Wesen, die Arten solcher Beziehungen unterscheiden sich in der Vielfalt, da die Bedingungen und der Inhalt des Vertrags direkt von seinem Objekt und seinen Parteien abhängen. Ein Schlüsselelement der Versicherung ist das Risiko. Diese Wörter bedeuten Situationen, in denen der Gegenstand der Vereinbarung beschädigt wird. Es gibt viele Risiken, die die Vielfalt bestimmen, die sich vom Versicherungskonzept und den Versicherungsarten unterscheidet. Die Personen, die den Vertrag abschließen, haben ein erhebliches materielles Interesse - um sich vor Verlusten zu schützen, die mit der Verursachung erheblicher Schäden an ihrer Gesundheit, ihrem Leben oder Eigentum verbunden sind.

Konzept

Das Konzept von Versicherungen und Versicherungsarten ist allgemein bekannt. Es handelt sich um ein System wirtschaftlicher Beziehungen, das dazu bestimmt ist, die Vermögensverluste bei widrigen Umständen zu verringern. Mit anderen Worten hilft eine solche Vereinbarung, sich vor dem Risiko zu schützen, durch einen Unfall eine hohe Summe zu verlieren. Die Teilnehmer leisten Beiträge, aus denen ein Reservefonds gebildet wird. Wenn der Versicherungsgegenstand (Eigentum, Gesundheit, etc.) beschädigt wurde, zahlt die Organisation den Betrag, um Schadenersatz zu verlangen.

Das Subjekt erhält jedoch eine Entschädigung nicht nur bei verschiedenen Schäden, sondern nur in den Situationen, die zuvor im Vertrag festgelegt wurden. Ein Ereignis, das zum Schadenersatz führt, wird Versicherungsereignis genannt. Dieser Begriff bedeutet eine zufällige Situation, die zu erheblichen materiellen Verlusten führen kann.

Juristische Personen, die ähnliche Dienstleistungen erbringen, werden als Versicherer bezeichnet. Um ihre Tätigkeit auszuüben, müssen sie staatliche Anforderungen erfüllen und eine Lizenz erhalten. Das Konzept der Versicherung, ihre Funktionen und Arten sind im einschlägigen Gesetz der Russischen Föderation festgelegt. Daher haben Personen, die sich entschieden haben, einen Vertrag mit einer offiziellen Firma zu unterzeichnen, keine Angst davor, dass Rechte verletzt werden. Die Tätigkeit von Organisationen zahlt sich auf Kosten der in den Vertragsbedingungen festgelegten Prämie aus.

Das Konzept von Versicherungen und Versicherungsarten

Funktionen

In einer primitiven Form erschien das Konzept von Versicherungen und Versicherungsarten in alten Zeiten, als Menschen bei schlechtem Wetter und Naturkatastrophen mit Getreide und Baumaterialien versorgt wurden. Bis heute ist diese Art von Abkommen die Grundlage einer Wirtschaft, die finanzielle und juristische Personen finanzielle Stabilität garantiert. Das moderne Versicherungs- und Versicherungskonzept hat sich schrittweise entwickelt, ergänzt durch neue Formen der Wirtschaftsbeziehungen. Im Moment ist es erstens die Möglichkeit für Unternehmer, ihre Geschäfte zu sichern, und für die Bürger, sich im Falle eines vorübergehenden oder dauerhaften Verlustes der Effizienz zu versorgen. Diese Art von Beziehung führt wichtige Funktionen aus, von denen die folgenden unterschieden werden können.

Funktion

Substanz

Kompensierend

Bereitstellung eines Betrages, der ausreicht, um Verluste im Zusammenhang mit dem Auftreten bestimmter Umstände auszugleichen

Vorbeugend

Große Organisationen verteilen einen Teil ihres Einkommens, um das Risiko ungünstiger Situationen zu reduzieren

Einsparungen

Die kumulative Lebensversicherung erfüllt nicht nur eine kompensatorische Funktion, sondern bringt auch dem Einzelnen Profit

Anzeige

Unternehmen sammeln umfangreiche statistische Informationen über bestimmte Risiken, die Wahrscheinlichkeit ihres Auftretens

Einstufung

Die Versicherung ist in viele Arten unterteilt, die wiederum in zwei Formen unterteilt sind: obligatorisch und freiwillig. Das Hauptkriterium für die Klassifizierung ist der Vertragsgegenstand. Bis heute deckt die Versicherung praktisch alle Bereiche des öffentlichen Lebens ab: materielle Werte, menschliche Gesundheit, Arbeit. Verschiedene Arten von Beziehungen sind in drei Zweige zusammengefasst, die in der Tabelle dargestellt sind.

Eigentum

Privat

Haftpflichtversicherung

Immobilien, Fahrzeuge, Brandrisiko und Naturkatastrophen

Leben, Gesundheit, die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls, der Abschluss einer Vereinbarung bei Auslandsreisen

Zivilist, Fachmann, Hersteller, Arbeitgeber, Autobesitzer

Sachversicherungen sind sowohl für Unternehmer als auch für Privatpersonen wichtig. Sachschäden aufgrund eines Brandes, eines Unfalls und anderer unvorhergesehener Umstände können hohe Kosten verursachen, die Unternehmer oft nicht mit ihren eigenen Mitteln bewältigen können. Aus diesem Grund ist der Abschluss eines Versicherungsvertrags für Unternehmer eine übliche Praxis. In Staaten, die keine kostenlose medizinische Versorgung garantieren, hat sich die Personenversicherung durchgesetzt. Der Begriff und die Art eines solchen Vertrags stehen in direktem Zusammenhang mit dem Leben einer Person und ihrer Gesundheit. Es gibt auch kombinierte Versicherungsarten, die direkt mehreren Arten zugeordnet werden können.

Konzept und Hauptarten der Versicherung

Leben und Gesundheit

Personenversicherungen sind in westlichen Ländern und bei wohlhabenden Bürgern der GUS-Länder weit verbreitet. Das Konzept und die Art dieser Art von Vertrag sind in einer allgemeinen Formulierung schwer abzudecken: Verschiedene Unternehmen auf der ganzen Welt bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an, die ein breites Spektrum von Aktivitäten abdecken. Wir können sagen, dass dies eine Art von Beziehung ist, bei der der Gegenstand der Versicherung das Eigentumsinteresse ist, das eine Person und ihre Aktivitäten betrifft. Gegenstand des Vertrages kann sein:

  • Leben;
  • Gesundheit;
  • Unfallgefahren.

Die Gesundheit ist das häufigste Objekt dieser Art von Verträgen, da ernste Krankheiten zu erheblichen Kosten führen können. Das Konzept und die Arten der Krankenversicherung unterscheiden sich je nach Spektrum und dementsprechend den Kosten der in der Klinik erbrachten Leistungen. Das ungewöhnlichste Objekt des Vertrages ist das menschliche Leben. Diese Art der Versicherung sieht die Ansammlung von Geld vor, das an eine Person nach einer gewissen Zeit (zum Beispiel im Ruhestand) oder an Erben nach seinem Tod gezahlt wird. So trägt die Vereinbarung dazu bei, die Familie zu schützen und ein angenehmes Alter zu sichern. Die Unfallversicherung ist für kurze Zeit gültig. Entschädigung wird gezahlt, wenn eine Person aufgrund eines äußeren Grundes gestorben ist oder ihre Arbeitsfähigkeit verloren hat. Ein solcher Vertrag wird oft von Passagieren, Mitarbeitern eines Unternehmens oder Touristen geschlossen.

Personenversicherung Konzept und Arten

Behandlung

Verschiedene Arten von Vereinbarungen im Zusammenhang mit der menschlichen Gesundheit sind üblich, aber das Konzept und die Arten der Krankenversicherung, die gemeinsam sind, sind unterschiedlich. Dies ist vor allem der soziale Schutz der Bürger, der sich in der Bezahlung der medizinischen Leistungen für das Auftreten verschiedener Krankheiten äußert. Es gibt zwei Hauptarten solcher Versicherungen:

  • obligatorisch (obligatorische Krankenversicherung);
  • zusätzliche (LCA).

Letzteres schließt auch Verträge ein, die von Bürgern geschlossen werden, wenn sie ins Ausland reisen. In den meisten Ländern, einschließlich Russland, gibt es eine obligatorische Krankenversicherung. Mit seiner Hilfe haben alle Bürger des Staates gleiche Möglichkeiten für Behandlung und Medikamente. Der Territorialfonds von CHI überwiesen Geld auf das Konto der Versicherer der obligatorischen Krankenversicherung, abhängig von der Anzahl der versicherten Personen in einem bestimmten Ort.

Betrachten Sie freiwillige Krankenversicherung, das Konzept, Arten, Formen, die sich nicht viel vom Staat unterscheiden. Der Unterschied besteht darin, dass in dieser Art von Beziehung zusätzliche Dienstleistungen für Kunden in ausgewählten Behandlungs- und Präventionseinrichtungen erbracht werden. Der Vertrag läuft auf kommerzieller Basis und ermöglicht Ihnen eine bessere Behandlung durch enge Spezialisten. Ein Krankenversicherungsvertrag wird auch bei der Ausreise erstellt. Für einige Länder ist dieses Verfahren obligatorisch.

Konzept und Arten der Krankenversicherung

Sachversicherung

Diese Art von Verträgen soll materielle Werte schützen - Dinge, Fahrzeuge, Immobilien. Sowohl physische als auch juristische Personen können eine Sachversicherung abschließen. Der Begriff und die Art der Verträge sind ähnlich wie bei der vorherigen Art der Vereinbarung, nur der Gegenstand des Vertrags sind materielle Risiken und nicht die Lebenstätigkeit einer Person. Sachversicherung ist der Schutz von Interesse in Bezug auf den Besitz, die Entsorgung und die Nutzung von Sachen. Bei Beschädigung der im Vertrag angegebenen Materialwerte wird eine Entschädigung an den Kunden gezahlt. Wie bei einem persönlichen Vertrag besteht die Vereinbarung aus zwei Formen: obligatorisch und freiwillig.

Sehen

Substanz

Feuer

Schadenersatz bei Brand, Explosion, Blitzschlag, tödlichem Gerät

Techniken

Deckung der Kosten beim Kauf eines nicht arbeitsfähigen, defekten oder nicht für Produktionsanlagen geeigneten Geräts

Kommerzielle Risiken

Ausgleich für Verluste, die mit der Entstehung von schlechten Bedingungen für Handelsaktivitäten verbunden sind

Verluste aufgrund von Produktionsunterbrechungen

Entschädigung für entgangenen Gewinn im Falle eines Ausfalls eines Unternehmens

Transportrisiken

Versicherung von Fahrzeugen oder Waren, die von ihnen befördert werden

Andere Arten

Entschädigung für Schäden durch Sturm, Autounfall, Raub, Unfall

Wenn das Objekt zerstört wurde und nicht wiederhergestellt werden kann, erhält der Eigentümer die vollen Kosten. Bei Sachschäden wird nicht der gesamte Betrag ersetzt, sondern nur der für die Reparatur notwendige Teil.

Haftpflichtversicherung

Manchmal wird diese Art von Vertrag nicht zugeordnet
wenn es an einer separaten Position klassifiziert wird, aber als Bestandteil der Eigentumsvereinbarung gilt. Dennoch hat es einige Besonderheiten. Versicherungsgegenstand dieser Art ist die Haftung der Person gegenüber Dritten, die ihnen oder ihrem Eigentum Schaden zufügt. Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation, in solchen Situationen ist es notwendig, den verursachten Schaden zu ersetzen. Die Gesellschaft, mit der der Kunde die Vereinbarung abgeschlossen hat, teilt den Betrag, der zur Zahlung der Entschädigung erforderlich ist, zu und erfüllt damit die Immobilienzinsen. Das Konzept und die Arten der Pflichtversicherung umfassen auch Verträge, deren Gegenstand beispielsweise die Haftung für Autobesitzer ist.

Objekt

Substanz

Besitzer von Fahrzeugen

Im Falle eines Unfalls zahlt das Unternehmen dem Kunden alle Kosten, wenn sie den im Vertrag genannten Betrag nicht überschreiten. Es spielt keine Rolle, wer sein Auto fuhr

Hersteller

Entschädigung für Schäden, die den Käufern bei der Verwendung oder Verwendung der Waren des Herstellers entstehen

Unternehmen

Ausgleich von Schäden für die Gesundheit von Menschen, Eigentum von natürlichen und juristischen Personen und die Umwelt im Zuge der wirtschaftlichen Aktivitäten

Berufliche Verantwortung

Entschädigung für Verluste im Zusammenhang mit der Ausführung der Arbeit eines Spezialisten (Fehler, Fahrlässigkeit)

Andere Arten

Verantwortung der Besitzer von Tieren, Häusern und Land, Jäger, Bauherren usw.

Unfälle während der Produktion

Vereinbarungen über das Risiko der Umweltverschmutzung werden als "Umweltversicherung" bezeichnet. Das Konzept und die Arten von Verträgen umfassen die Positionen der Positionen der vorherigen Klassifikation. Eine solche Vereinbarung zielt auf den Ausgleich von durch Umweltverschmutzung verursachten Schäden ab. Mit einigen Unfällen kann die Nutzung von Land und Wasser unmöglich werden, und die Suche nach Menschen in einem bestimmten Gebiet ist gesundheitlich bedenklich. Solche Situationen sind mit hohen Kosten verbunden. Arten der Umweltversicherung:

  • persönlich (Leben der Bürger, die in der Zone erhöhter Gefahr leben oder arbeiten);
  • Eigentum (Immobilien, die im Zuge einer Umweltkatastrophe oder eines Unfalls beschädigt werden können);
  • Verantwortung (Unternehmen, deren Aktivitäten die Umwelt schädigen können).

In einigen Ländern ist eine Umweltversicherung obligatorisch. Meistens betrifft dies Unternehmen, bei denen die Produktion zu Ausfällen führen kann, die schwere Umweltschäden verursachen können (z. B. Ölleckagen).

Das Konzept der Versicherung, ihre Funktionen und Arten.

Rückversicherung

Manchmal schließen Unternehmen Vereinbarungen mit Kunden mit einem zu hohen Risiko ab. Um sich zu schützen, schließen Firmen einen Vertrag mit einem anderen Rückversicherer ab. Ein Teil der Verantwortung und Belohnung bleibt bei ihnen, während der Rest auf die zweite Firma übertragen wird. Somit erreichen Versicherer ein finanzielles Gleichgewicht. Das Verfahren zur Übertragung von Risiken wird als Zession bezeichnet. Eine solche Kette kann aus einer beliebigen Anzahl von Positionen bestehen, zum Beispiel hat der Zweitversicherer das Recht, einen Teil der Verantwortung auf den Tertiärbereich zu übertragen. Es gibt verschiedene Formen dieser Art von Vereinbarung.

Klassifizierung der Rückversicherung durch obligatorische

  • vertraglich (das Unternehmen oder eine Person entscheidet selbst, ob sie einen Teil der Verantwortung auf eine andere Person übertragen möchte, sowie die Größe dieses Anteils);
  • automatisch (einige Firmen schließen einen Vertrag mit Rückversicherern, wodurch alle Transaktionen, die unter bestimmte Kriterien fallen, an sie übertragen werden).

Der übertragene Anteil kann auf zwei Arten festgelegt werden. Die proportionale Versicherung sieht eine verhältnismäßige Verteilung von Verantwortlichkeiten, Erstattungen und Prämien vor. Somit fallen die Leistungen und Kosten des Erst- und Zweitversicherers zusammen. Eine weitere Möglichkeit, die Bereiche zu identifizieren, ist unverhältnismäßig, da die Interessen der Parteien des Vertrages nicht angemessen sind, insbesondere einer von ihnen können große Verluste entstehen. Es handelt sich um das Konzept und die grundlegenden Arten von Versicherungen, wo die Verantwortung und Belohnungen verteilt
zwischen mehreren Personen.

Staatliche verpflichtende Vereinbarung

Je nach dem Versicherer, mit dem es abgeschlossen ist, können zwei Vertragsformen unterschieden werden. Wenn die Organisation im Besitz des Landes ist, dann werden diese Vereinbarungen Staat genannt, und wenn sie rechtlichen Einheiten gehören - privat. In diesem Fall ist die erste Art von Vereinbarung gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation obligatorisch. Der Betrag, zu dem Verträge geschlossen werden, wird vom Staat speziell für diese Zwecke zugeteilt.

Eine wichtige Rolle im Bereich der Wirtschaft spielt die staatliche Pflichtversicherung. Das Konzept, die Arten, Regeln und Tarife dieser Form der Vereinbarung sind klar definiert. Unter der staatlichen Pflichtversicherung sind die Beziehungen zu verstehen, die aufgrund des Gesetzes zwischen den Vertragsparteien entstehen. Es umfasst die gesamte Bevölkerung des Landes oder große Gruppen von Menschen. Es gibt solche Arten von Pflichtversicherungen:

  • medizinisch;
  • sozial;
  • militärisches Personal;
  • Passagiere;
  • Verantwortung der Fahrzeugbesitzer (OSAGO);
  • Besitzer von gefährlichen Objekten.

Staatliche Pflichtversicherung Konzeptansichten

Freiwillige Versicherung

Diese Art von Vertrag ist nicht obligatorisch und wird vom Betreffenden initiiert. Im Gegensatz zu den bereits beschriebenen Formen von Beziehungen, die Regeln, der Gegenstand einer freiwilligen Versicherung sind, sollen das Konzept und Typen solchen Vertrag gesetzlich nur allgemein festgelegt werden. Spezifische Tarife und Bedingungen werden von den Vertragsparteien festgelegt. Zu den Arten gehören Versicherungen:

  • Leben;
  • Gesundheit (kontinuierlich und wenn eine Krankheit auftritt);
  • von Unfällen;
  • Fahrzeuge;
  • Fracht;
  • von natürlichen Phänomenen;
  • Verantwortung der Eigentümer der CU;
  • finanzielle Risiken usw.

Diese Art von Beziehung zeichnet sich durch eine selektive Kundenabdeckung aus, dh das Unternehmen kann die Versicherung verweigern, wenn es seinen Anforderungen nicht entspricht. Gleichzeitig hat eine freiwillige Vereinbarung immer ihre Bedingungen. Am Ende des Vertrags können Sie den Vertrag erneut vereinbaren und zahlen die Gebühr erneut.

Konzept und Arten der Sozialversicherung

Diese Art von Abkommen bedeutet ein System des sozialen Schutzes, das den Bürgern im Falle von Behinderung, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Verlust des Ernährers finanzielle Unterstützung bietet. Der Begriff und die Arten der Sozialversicherung können sich je nach Vertragsform unterscheiden, die sich durch drei unterscheidet:

  • Kollektiv (Gewerkschaften);
  • Staat;
  • gemischt.

Im ersten Fall ist der Abschluss eines Vertrags freiwillig und wird in Situationen durchgeführt, in denen der Staat keinen angemessenen materiellen Schutz bietet. Die Beziehungen bauen auf dem Prinzip der Demokratie, der Partnerschaft und der Selbstverwaltung auf. Die Höhe der Zahlungen ist nicht festgelegt und hängt direkt vom Einkommen der Arbeitnehmer ab.

Das Konzept und die Arten der obligatorischen Sozialversicherung sind in der Gesetzgebung der Russischen Föderation klar geregelt. Es ist Teil des Sozialschutzsystems des Staates, das darauf abzielt, die finanzielle Situation der Arbeitnehmer zu verschlechtern. Es gibt solche Arten der obligatorischen Sozialversicherung:

  • medizinisch;
  • Pension;
  • vorübergehende Arbeitsunfähigkeit;
  • von Unfällen;
  • Mutterschaft;
  • im Zusammenhang mit dem Tod eines Familienmitglieds.

Das Konzept und die Arten der obligatorischen Sozialversicherung

Vertragsschluss

Bevor das Dokument erstellt wird, findet das Underwriting statt - das Risiko des Eintritts des versicherten Ereignisses wird geschätzt. Dies hängt direkt von der Größe der Prämie ab und daher erfordert der Prozess sorgfältige Berechnungen. Ein falsch eingeschätztes Risiko kann zu erheblichen Unterschlagungen und Insolvenzen des Unternehmens führen.

Grundlage für den Vertragsabschluss ist der Antrag des Kunden, der sowohl schriftlich als auch mündlich sein kann. In diesem Dokument muss der Versicherungsnehmer detailliert die Fakten auflisten, die zur genauesten Risikobewertung beitragen. Die Vereinbarung wird in zwei Formen geschlossen: in Form eines Vertrags oder einer Police. Im ersten Fall wird das Dokument von beiden Parteien unterzeichnet, im zweiten Fall - nur vom Versicherer.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *