Wie lernt man, Wasser zu managen?

Wie lernt man, Wasser zu managen?

  • Es scheint, dass jemand die Frage zu wörtlich nimmt. Es gibt viele Möglichkeiten, das Wasser zu verwalten, aber die einfachste und verständlichste ist die Negativität des Wassers. Sie sagen, dass Sie sich auch nach einem anstrengenden Tag wie neugeboren fühlen können, wenn Sie nur unter der Dusche stehen. Es gibt einen anderen Weg, wenn Sie den Wasserhahn aufdrehen, greifen Sie den Wasserstrahl mit Ihren Händen, um ihn nicht zu berühren und geben Sie alle negativen Gedanken, Emotionen, Erfahrungen mental ab. Auch da sind ein paar Worte auf dem Wasser, aber ich erinnere mich nicht an sie. Es gibt einen Glauben, dass Essen nicht über schlechte Dinge gesprochen wird, du kannst nicht. Schließlich essen wir nicht nur Nahrung, sondern auch Energie. Deshalb kannst du keinen Tee oder ein anderes Getränk trinken, schlecht schwören, über jemanden schlecht reden, weil all das Negative mit einem betrunkenen Becher auf dich zurückkommt.

  • Sowie Sonnenlicht. Ein Spiegel wird genommen. Er steuert die Projektion der Sonne und steuert das sonnige Kaninchen, wohin Sie wollen. Dies ist die Illusion der Kontrolle. So ist es mit Wasser. Wirklich nicht. Wenn du das Wasser immer noch verwalten kannst, dann nur durch eine dünne Welt, aber es ist gefährlich

  • Verwalten der Elemente - das ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, die nicht jeder kann.

    Einschließlich verwalten Sie die Elemente von Wasser.

    Vielmehr können wir davon sprechen, die Fähigkeiten des Wasserelements für unsere eigenen Zwecke zu nutzen. Als Autor der Frage bemerkte er in seiner Antwort zum Beispiel, dass negative Energie in Wasser abgelassen wird.

    Spaziergänge in der Nähe des gegenwärtigen Wassers beeinflussen eine Person günstig, die auf dem Fluss, dem Meer oder am besten am Wasserfall besucht hat, wird helfen, den bösen Blick loszuwerden.

    Nachdem eine Person mit Wachs gegossen wurde, wird der Wachsguss am besten in den Fluss geworfen. Wenn sie mit einem Ei ausrollen, werfen sie es dorthin.

    Вот в этом ответе приведн пример отливания воском.

    Und hier, wie man Wasser spricht.

  • Zu lernen, wie man Wasser für eine Vielzahl von Zwecken verwaltet, ist ziemlich einfach.

    Vor allem musst du die Schule zumindest beenden. Dann ist es an der Zeit, mit der Verwaltung des Wasserelements zu beginnen. Zum Beispiel in der nautischen (oder zumindest Fluss-) Schule.

    Es gibt andere Möglichkeiten. Nehmen wir an, Ingenieur-Schiffbauer. Oder der Wasserbauingenieur. Oder ein Taucher-Retter. Oder der Hersteller von Pumpen.

  • Menschen aus der frühesten Zeit glaubten, dass Wasser magische Eigenschaften hat. Das heißt, wenn Sie lernen, mit Wasser umzugehen, können Sie ein Zauberer oder sogar Gott werden. Aber wie man die Alten erreicht, hat nicht verstanden. Für mich ist der Zauber des Wassers, dass es nicht schwer ist, die Augen abzulegen. Zustimmen, Flüsse, Meere, Ozra ist in Ordnung und ich will es für immer anschauen. Jeder möchte sich auf dem Meer ausruhen, in einem Sanatorium in der Nähe des Sees behandelt werden, um auf dem Ozean zu kreuzen. Wasser fesselt uns, fasziniert uns und ... Es ist unmöglich zu lernen, zu kontrollieren, was uns kontrolliert. Wasser - kontrolliert uns. Es gibt uns Kraft, Leben und Energie, Träume und Abenteuer.

  • Der erste Schritt ist es, die gewünschten quot zu kaufen; Hquot; Teile) (Metall-Kunststoff-Rohre, poyalnik ihnen) die Hälfte des Gehäuses zdelano) und Pumpe) .nahodim in boy.Vs sehr einfach mit einem Lied Ihre Quelle (Wasser) und an der Purdue suiting, bin ich ein Zauberer für alle!), wo ich dorthin gehen wollen und uprovlyat Wasser.

  • Zuerst musst du dich mit ihr anfreunden. Sprechen Sie, spüren Sie ihre Antwort und treten Sie mit ihr in Resonanz. Ich bin jedoch immer noch der Meinung, dass Wasser nicht kontrolliert werden kann. Man kann nur nach etwas fragen. Du kannst deine Freunde nicht kontrollieren.

  • Du musst zur Berufsschule gehen, oder wie immer du sie jetzt nennst, oder wenigstens dreimonatige Kurse für einen Installateur verlernen, sie mit Auszeichnung beenden - und fertig! Du bist der Herr des Wassers, es wird völlig von dir unterworfen: wenn du es brauchst, gibt es keine Orte, wo du es nicht brauchst, es ist trocken und tropft nicht.

    Wie lernt man, Wasser zu managen?

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *