Wie nähst du einen Mantel ohne Muster selbst?

Wie nähst du einen Mantel ohne Muster selbst?

  • Ohne Muster können Sie einen Poncho mit einem Loch für den Kopf nähen und die Nähte überstreichen. Es ist besser, die ganze Zeit ein Muster zu machen, um den Stoff nicht zu verderben, da es ziemlich teuer ist. Muster können in Zeitschriften durch Nähen gefunden werden, zum Beispiel in "Burda moden".

  • Es ist sehr schwierig, einen Mantel ohne Muster zu nähen, die einzige Option ist ein Poncho-Mantel. Für seine Herstellung wird weder eine Schablone noch eine Schablone benötigt. Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung um einen Poncho Mantel ohne Muster zu machen:

    1. Wir entfernen die Größen: Dazu verdünnen Sie die länglichen Hände in verschiedene Richtungen und messen Sie den Abstand zum Handgelenk, fügen Sie ein paar Zentimeter hinzu. Dies wird die Breite und Länge unseres Produktes sein.
    2. Wir falten den Stoff in zwei Lagen und schneiden das Quadrat aus.
    3. Das Quadrat wird zur Hälfte und dann wieder zur Hälfte gefaltet. Nehmen Sie zum Beispiel einen kleinen Teller, der zum Salat oder zum Nachtisch verwendet wird. Schneiden Sie den Hals aus.
    4. Vorsichtig die Kanten bearbeiten. Alle unsere Poncho Mäntel sind fertig.
  • Hallo!

    Es gibt viele Möglichkeiten, einen Mantel ohne Muster herzustellen, und eine der einfachsten Möglichkeiten ist hier. Es beschreibt, wie man einen modischen Frauenmantel ohne Muster schneidet, der einen einteiligen Ärmel und einen Kragen am offenen Hals hat. Das Schneiden des Mantels kann direkt auf dem von Ihnen gewählten Stoff ausgeführt werden. Es wird sich so ein guter Mantel ergeben, wie auf diesem Foto:

    Wie nähst du einen Mantel ohne Muster selbst?

    Und hier ist noch eine Video-Lektion zum Nähen eines Mantels ohne Muster, es ist sehr einfach und zugänglich.

  • Eine einfache Option, die kein Muster erfordert, ist ein Poncho-Mantel. Sein Schneiden erfordert keine übernatürlichen Berechnungen, man muss alles wissen:

    1) Brustumfang;

    2) Umfang des Biegers.

    Wie nähst du einen Mantel ohne Muster selbst?

    Es ist nicht schwer, einen solchen Mantel zu nähen. es ist ein Stück Stoff, der in der Mitte gefaltet ist und genähte Seitennähte hat, die in den Hauptteil und die Ärmel unterteilt werden sollen.

    Wie für den Hals und die vordere Inzision ist es möglich, aus einem Streifen des gleichen Gewebes zu machen.

    Sie können einfach einen Poncho mit einem Gürtel binden oder einen Reißverschluss nähen oder einen Knopf annähen.

    Wenn Sie sich entscheiden, einen Mantel mit einem Gürtel zu machen, dann müssen Sie neben den Seitennähten und Schlaufen für den Gürtel sorgen.

    Das ist der ganze Prozess des Nähens!

  • Wir nähen einen Mantel ohne Muster.

    Zu diesem Zweck kaufen wir den richtigen, bevorzugten Stoff. Es ist besser, wenn der Stoff aus doppelseitiger Wolle (Kaschmir, Halbwolle) besteht. Das bedeutet, dass der Mantel sowohl von vorne als auch von der falschen Seite schön und spektakulär aussieht, da er ungefüttert ist.

    Frauenmantel

    Natürlich brauchen wir eine Nähmaschine, Fäden in der Farbe des Stoffes, Schere, Kreide, Lineal und Zentimeterband.

    Es ist notwendig, die grundlegendsten Messungen unserer Figur vorzunehmen: Messen (und schreiben) Sie den Umfang der Brust, der Taille, der Hüften, des Halses, der Schulterlänge, der Ärmel und der Produkte. Alle Maße, die wir nicht benötigen, aber notieren Sie sie für alle Fälle.

    direkter Mantel

    Ohne Muster können wir einfache Stile eines Mantels nähen, ohne Abnäher, Falten, ohne eine starke Passform für die Figur, das Einfachste ist Mantel der direkten Silhouette mit einteiligen Ärmeln.

    Mantel der direkten Silhouette

    Für einen solchen Mantel müssen wir nur den Umfang der Oberschenkel und des Halses, die Breite der Schulter, die Länge des Ärmels und das Produkt kennen.

    Die Rechtecke des Rückens und der Regale des Mantels sind gleich breit wie der halbe Griff der Hüften plus drei bis fünf Zentimeter, um zu passen (so viel Sie möchten, dass diese Freiheit so viel hinzufügt).

    Um einen einfach geschnittenen Ärmel herzustellen, messen Sie die Breite der Schulter plus die Länge des Ärmels.

    Der Kragen-Rack ist einfach zu machen, Sie müssen einen Streifen Stoff entlang der Länge des Mantels und die gewünschte Breite (die Höhe des Racks) nehmen.

    Seitliche Nähte verbringen wir an einer Naht. Maschine, wir verarbeiten und nähen den Kragenständer, wir falten den Boden der Ärmel und den Boden des Mantels. Um eine Schnalle (Knöpfe, Schnallen) zu machen, müssen Sie die Seiten der Regale (gefaltet auf der falschen Seite und genäht oder mit Geflecht verarbeitet) verarbeiten. Sie können den Mantel ohne Schnallen lassen, aber dann aus den Resten des Stoffes einen Gürtel machen.

    Mantel oder Poncho Nähen ist einfach, spezielle Fähigkeiten und Maßnahmen sind nicht nötig.

    Umhang

    ___

    Ein Umhang ist ein Stück Stoff mit behandelten Kanten, gewünschter Länge und Breite. Der Umhang kann rechteckig oder rund sein, ganz ohne Kragen oder mit Kapuze nach Ihrem Geschmack.

    Poncho

    ___

    Modischer Demi-Season-Mantel für einen Abend.

    Halbsaison-Mantel

    Genau den gleichen Mantel wie von einer Modeboutique, fand ich im Internet auf dem Video mit einer detaillierten Turn-by-Turn-Story Wie man einen neuen Mantel von Anfang bis Ende für den Abend näht.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *