Welche Substanz ist für die Bräune verantwortlich?

Welche Substanz ist für die Bräune verantwortlich?

  • Sie entschuldigen mich wirklich, aber wie immer antworte ich auf das erste, was mir in den Sinn kommt. Denn wenn ich es nicht weiß, weiß ich nicht und denke auch nur eine Stunde lang - es wird keine Antwort geben, da es kein Wissen gibt. Jetzt ist mir das eingefallen Pigment. Und soweit das die richtige Antwort ist - ich weiß es noch nicht.

  • Wenn wir von Sonnenbrand sprechen, dann wird die Substanz genannt, die dafür verantwortlich sein kann MELANIN. Это пигмент, вернее целая группа пигментов, которые имеют коричневый и черный цвет. Они распространены очень широко в биологии: в животном, и растительном мире. Меланин определяет цвет кожных покровов, а также волос, перьев птиц, а у растений - кожуры плодов. Меланин напрочь отсутствует у альбиносов. По своему химическому составу меланин - это пигмент, который образуется в процессе превращения Aminosäuren тирозина.

  • Die richtige Antwort ist MALANIN. Melanin ist ein natürliches Pigment, das in der Haut (sowie in Haar, Iris) gefunden wird. Es ist Melanin, das der Haut Farbe verleiht, je mehr es ist, desto dunkler ist es. Und unter dem Einfluss der Sonne wird Melanin mehr produziert.

  • Bräunen in der Sonne, bekommen wir eine sehr schöne Hautfarbe, die an Milchschokolade erinnert. Dies liegt an der Anwesenheit eines solchen Pigments in unserem Körper MELANIN. Menschen, die es nicht haben, werden Albinos genannt, ihre Haut ist immer weiß.

  • Melanin ist verantwortlich für die Veränderung der Hautfarbe, es sammelt sich unter der Haut von UV-Strahlen in Form von Körnern und ist ein schützendes Mittel. Wenn die Bestrahlung endet und die Sonnenaktivität abnimmt, beginnt das Melanin auszuwaschen.

  • Verdunkelung der Haut, dh Bräunung durch eine Person ist das Ergebnis der Herstellung einer solchen Substanz in der Haut, wie Melanin. Es schützt die menschliche Haut vor den Auswirkungen der ultravioletten Strahlen der Sonne. In Menschen der Negroid-Rasse findet sich viel Melanin.

    Die richtige Antwort besteht aus sieben Buchstaben: Melanin.

  • Welche Substanz ist für die Bräune verantwortlich? Ich denke, dass die Antwort auf diese Frage das Wort MELANIN sein wird. Es ist eine Substanz, die durch die Einwirkung von Sonnenlicht aktiviert wird. Und "Farbe" Farbe; menschliche Haut. Das sind, richtig gesagt, Pins. Und nachdem ein Mann in der Sonne war, hat er einen Sonnenbrand, für den er "antwortet"; Melanin.

  • Jeder, der in der Sonne liebt Sonnenbaden (oder Bräunungslampen) wird in der Lage sein, sofort die Frage eines Kreuzworträtsels zu beantworten, es ist auch Tatsache bekannt, dass bei der Bildung der braunen Farbe auf der Haut Pigment Melanin verantwortlich ist, wird als Schutzreaktion der Haut unter Einwirkung von UV-Licht erzeugt. Antwort: "Melanin";.

  • Für eine Bräune ist verantwortlich MELANINDas ist natürlich PIGMENT, deren Produktion durch den Einfluss von Sonnenlicht verstärkt wird. Vielmehr ist es ein Versuch, die Haut vor schädlicher Strahlung zu schützen, aber ein sehr schlechter Versuch, denn auch in dem schwärzesten schwarzen Mann mit einer noch nie dagewesenen Fülle MELANINund der Grad der natürlichen Schutz der Haut ist gleich derjenigen, die mit SPF 2 Creme zur Verfügung gestellt werden würde (trotz der Tatsache, dass der Mindestschutzgrad, von Ärzten empfohlen, bieten die Möglichkeit, mit SPF 15 und höher). Also erinnere dich an das Raisen MELANINund in der Haut - das ist nicht der Zweck, im Resort zu bleiben, aber der Schrei der Haut um Hilfe: "Wächter, nimm mich von der Sonne!"

    Ich erinnere Sie daran, dass eine übermäßige Sonneneinstrahlung nicht nur zur Bildung von Hautkrebs führt, sondern auch zu denjenigen, die weggetragen wurden, die Kollagen- und Elastinschicht in der Haut zerstört, was eine der wichtigsten Ursachen für Falten ist. Mehr dazu finden Sie in meiner Antwort.

  • Was ist Bräunung, wenn sich die Farbe der Haut eines Lebewesens infolge der Exposition gegenüber ultraviolettem Licht ändert. In den unteren Hautschichten bildet sich ein Schutzpigment, das genannt wird MELANIN von sieben Buchstaben.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *