Was sind die Auflösungen des Monitors?

Was sind die Auflösungen des Monitors?

  • Die Größe des Monitors hängt von seiner Auflösung ab, dh je höher das Verhältnis des Monitors ist, desto höher ist seine Auflösung.

    Derzeit gibt es die folgenden Arten von Berechtigungen:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Neben den Hauptmonitoren gibt es jedoch auch andere Geräte, die über die folgenden Berechtigungen verfügen:

    Die Hauptformate von PDAs:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

  • Zunächst ist zu beachten, dass die Monitore selbst nicht alle gleich sind, sondern möglicherweise ein anderes Seitenverhältnis aufweisen. Abhängig von diesem Verhältnis können die folgenden Arten von Erweiterungen unterschieden werden:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Erwähnenswert ist aber auch, dass es Geräte gibt, für die eigene Berechtigungen verboten sind, zum Beispiel:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

  • Die Hauptformate von PDAs:

    Porträt (p - Porträt)

    QVGA / pQVGA 240x320

    VGA / pVGA 480x640

    Landschaft (l - Landschaft)

    QVGA / lQVGA (320x240)

    VGA / IVGA (640x480)

    Quadrat (s - Quadrat)

    sQVGA 240x240

    sQVGA 320x320

    sVGA 640x640

    Breitbild (w - Breitbild)

    wQVGA 240x400

    wVGA 480x800

    PNA / PSP

    480x272

    Andere:

    SVGA 800x600

    XGA 1024x768

    XGA + 1152x864

    WXGA 1280x768

    SXGA 1280x1024

    WXGA + 1440x900

    QSXGA 2560x2048

    SXGA + 1400x1050 1.5 MPiS.

    WSXGA 1600x1024 1.6 MPiS.

    WSXGA + 1680x1050 1.8 MPiS.

    UXGA 1600x1200 1.9 MPiS.

    WUXGA 1920x1200 2.3 MPix.

    QXGA 2048x1536 3.1 MPix.

    WQXGA 2560x1600 4.1 MPiS.

    QSXGA 2560x2048 5.2 MPiS.

    WQSXGA 3200x2048 6.6 MPix.

    QUXGA 3200x2400 7.7 MPix.

    WQUXGA 3840x2400 9.2 MPiks.

    HSXGA 5120x4096 21 MPix.

    WHSXGA 6400x4096 26 MPiS.

    HUXGA 6400x4800 31 MPi.

    WHUXGA 7680x4800 37 MPix.

  • Zunächst sollte hinzugefügt werden, dass Monitore in verschiedenen Seitenverhältnissen vorliegen: 4:3, 5:4, 16:9, 16:10 und vor kurzem begann Breitbild-Monitore mit einem Seitenverhältnis zu produzieren 21:9. Zum Ansehen von Standardfilmen CinemaScope ein solcher monitor wird genau richtig sein, aber für das übliche Full HD Video, mit den Seiten von 16: 9, dieser Monitor wird sich als dumm herausstellen, weil es an den Rändern schwarze Balken gibt, die ungefähr das Drittel der Bildschirmhöhe ausmachen.

    Die Auflösung der Monitore in Pixeln (Bildpunkten) ist wie folgt:

    Für das 4-Seitenverhältnis: 3

    1024x768

    1280x1024

    1600x1200

    1920x1440

    2048x1536

    Für das 16-Seitenverhältnis: 9

    1366x768

    1600x900

    1920x1080

    2048x1152

    2560x1440

    3840x2160

    Für das 16-Seitenverhältnis: 10

    1280x800

    1440x900

    1600x1024

    1680x1050

    1920x1200

    2560x1600

    3840x2400

    Für das 21: 9-Seitenverhältnis kenne ich nur eine Größe: 2560x1080

    Alle diese Zahlen haben ein gemeinsames Merkmal: Sie sind alle in 8 unterteilt. Diese Regel ist auf die Besonderheiten der digitalen Technologie zurückzuführen.

  • Ich möchte Ihnen zwei Tische anbieten. Die erste zeigt die Standardauflösung. Die Spalten der Tabelle zeigen (in der Reihenfolge): Code / Breite / Höhe / Seitenverhältnis. Die QVGA- und HVGA-Codes werden hauptsächlich in Mobilgeräten verwendet, am häufigsten in Laptops.

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Die zweite Tabelle für Breitbildanzeigen. 1680 x 1050-Pixel ist heute die beliebteste WSXGA-Auflösung. WXGA-Bildschirme sind ziemlich selten. 1280 x 768-Pixel mit dem Verhältnis 5: 3 werden beispielsweise für tragbare Samsung-Computer verwendet.

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Das bislang größte Display ist das Apple Cinema 42-Zoll-Display für Macworld 3840 x 2400-Pixel.

  • Monitorauflösung - Dies ist die Bildgröße in Pixel, die dem Benutzer auf dem Bildschirm angezeigt wird. Derzeit gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Monitore mit sehr unterschiedlichen Seitenverhältnissen (z. B. 4: 3, 16: 9 usw.) und verschiedenen Auflösungen.

    Die Auflösungen der Computerbildschirme werden basierend auf unterteilt Seitenverhältnis - das heißt, für 4: 3 gibt es einige Arten von Berechtigungen, und zum Beispiel für 16: 10 - bereits völlig anders. Je höher die Bildschirmauflösung, desto höher die Bildqualität.

    Für das Verhältnis 4: 3 Es gibt solche Berechtigungen wie:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Für das Verhältnis 16: 9 es gibt erweiterungen:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

    Für das Verhältnis 16: 10 es gibt erweiterungen:

    Was sind die Auflösungen des Monitors?

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *