Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

  • Es ist nicht richtig, Inhalte in einem Wort zu halten. Zu diesem Zweck muss allen Kopfzeilen ein bestimmter Stil zugewiesen werden.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Der Stil muss aus den 1-3-Headern entsprechend der Überschriftenebene ausgewählt werden. Der Pfeil zur dritten Überschrift ist nicht ganz korrekt, die Einleitung ist die 1-Überschrift, der Pfeil gibt die Richtung zu den Stilen an. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass der Rest des Textes keine hervorgehobenen Überschriften enthält. Sie können dies anzeigen, indem Sie die Registerkarte ANSICHT auswählen und den Navigationsbereich markieren. Ein zusätzlicher Teil des Fensters wird angezeigt, in dem alle Überschriften sichtbar sind.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Wenn alles in Ordnung ist, wird der nächste Schritt die Erstellung des Inhaltsverzeichnisses selbst sein. Gehen Sie dazu zur Registerkarte Links und wählen Sie das Inhaltsverzeichnis aus.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Es besteht die Möglichkeit, Muster für die Registrierung eines Inhaltsverzeichnisses auszuwählen.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Wählen Sie eine der Optionen und klicken Sie auf. Das Inhaltsverzeichnis wird automatisch generiert.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Richtig, dies ist eine Empfehlung für Word 2007-10. In Word wird 97-2003 etwas anders sein. Erstens befinden sich die Stile auf der linken Seite, und zweitens wird die Registerkarte ANSICHT als Unterelement des Dokumentschemas ausgewählt. Drittens, die INSERT-Registerkarte, das Inhaltsverzeichnis und die Zeiger, und dort wählen wir bereits die Parameter des Inhaltsverzeichnisses.

  • Ich habe meine Inhalte mithilfe einer Tabelle erstellt. Es ist also sehr praktisch und umso mehr, wenn Sie dies gemäß GOST tun müssen. Erstellen Sie einfach eine Tabelle für die Anzahl der Zeilen, die Sie in der 3-Spalte benötigen. Im Kurs können Sie bearbeiten.

  • Inhalte können viel einfacher gestaltet werden als die Verwendung von Überschriften mit dem Befehl Tab. Gehen Sie zur Registerkarte Home und klicken Sie auf den Pfeil neben der Absatzmarke. Das Absatzfenster wird auf dem Bildschirm angezeigt. Am unteren Rand des Fensters befindet sich die Tab-Schaltfläche. Wir drücken drauf. Danach erscheint das Registerkartenfenster. Im Fenster setzen wir Einrückungen. Wir erinnern uns, dass wir von einem Punkt aus einrücken - vom Anfang der Seite an. Lassen Sie uns zum Beispiel ein Inhaltsverzeichnis erstellen. Verwenden Sie dazu den Einzug in 15 cm - dies ist der Einzug, in dem sich die Seitenzahl befindet. Zwischen dem Einzug und der Seitenzahl stehen eine Reihe von Platzhaltern - Platzhalter. Nachdem wir uns für die Merkmale entschieden haben, geben wir unsere Werte in das Registerfenster ein.

    Tab-Fenster

    In der Zeile "Tab positionquot"; setze 15 in den Platzhalterbefehl, wir wählen den bevorzugten Punktetyp aus - in meinem Fall habe ich 2 gewählt, in

    Vergessen Sie nicht die Ausrichtung des Textes. Bei Seitenzahlen ist es immer am besten, nach rechts auszurichten. Jetzt alles, klicken Sie auf Installieren und dann auf OK.

    Jetzt schreiben wir den Text "Chapter 1quot". Drücken Sie unmittelbar danach ohne Leerzeichen die TAB-Taste auf der Tastatur. Es wird eine Reihe von Punkten angezeigt. Geben Sie am Ende dieser Reihe die Nummer mit der Seitenzahl ein und drücken Sie die EINGABETASTE. Wir gelangen wieder an den Anfang der Seite und wiederholen unsere Aktionen für die nächste Zeile - "Kapitel 2"; klicken Sie auf TAB, setzen Sie die Seitenzahl erneut, EINGABE usw.

    Das Ergebnis wird sein

  • Der Titel ist im MW-Programm eigentlich nicht so schwer. Beginnen Sie mit der Auswahl von quot; stylesquot; und dort mochte man zum Beispiel den üblichen titelzitat; Nun machen Sie das Inhaltsverzeichnis. Gehen Sie zum Link-Tab und klicken Sie auf quot; tablequot; Dort müssen Sie manuell auswählen, was Sie tun oder automatisch zeichnen möchten.

    Hier ist ein manuelles Inhaltsverzeichnis

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Und dieses Auto

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Aber ehrlich gesagt, ich mag es nicht, mich selbst zu entwickeln, es sammelt oft Unsinn, es ist besser, alles von Hand zu machen.

  • Erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis in Word

    Zuallererst benötigen Sie natürlich einen Text, der in Teile zerlegt ist und Überschriften und Unterüberschriften enthält.

    Öffnen Sie die Registerkarte Startseite im oberen Bereich, wählen Sie Stile aus, wählen Sie den Titel aus und wählen Sie einen beliebigen Stil aus.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Wählen Sie die verbleibenden Überschriften aus und weisen Sie ihnen denselben Stil zu.

    Jetzt müssen Sie die Registerkarte Links öffnen und das Inhaltsverzeichnis auswählen (es gibt automatische und manuelle).

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Bei der Auswahl eines manuellen Inhaltsverzeichnisses muss der Titel der Überschriften, Untertitel und Seiten mit der eigenen Hand ausgefüllt werden.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Wenn Sie Automatisch auswählen, wird dies alles automatisch gefüllt.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

    Die Art des Inhaltsverzeichnisses kann geändert werden, indem Sie auf die Schaltfläche Inhaltsverzeichnis klicken und dann die Tabelle aktualisieren.

    Microsoft Word. Wie im Word machen die Inhalte?

  • Wenn Sie eine gedruckte Arbeit in dem Word-Programm ausführen, ist es manchmal erforderlich, ein Inhaltsverzeichnis für Ihren Text zu erstellen, um das Lesen zu erleichtern. Zunächst müssen Sie alle Überschriften über das Spezialmenü oben im Bildschirm mit der Bezeichnung "Stile" auswählen. Öffnen Sie als Nächstes "Referenzen". und wählen Sie das Inhaltsverzeichnis aus. Sie können manuell oder automatisch wählen, was für Sie bequemer ist. Und Sie können es ändern, wenn Sie den Abschnitt "Update tablequot" (Tabelle aktualisieren) auswählen, wenn Sie auf die Schaltfläche "quot" klicken, "Table of contentsquot" (Inhaltsverzeichnis).

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *