Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

  • Sobakevich einer der Vermieter, die in Gogols Toten Seelen porträtiert wurden.

    Er mächtig и SilbeWie Heldenhelden kann auch seine Gesundheit beneidet werden: lebe das fünfte Jahrzehnt und war nie krank.

    Tschitschikow traf ihn bei einer Hausparty am Regler (erstes Kapitel) und dort bereits, dass sein neuer Freund überzeugt ist, der ihm auf den Fuß getreten war, unterscheidet extreme Ungeschicklichkeit.

    Mehr Details über das Aussehen des Vermieters sind in Kapitel Fünf beschrieben, das über den Besuch von Chichikov Sobakevich berichtet. Der Gutsbesitzer, zur gleichen Zeit sehen wir durch die Augen von Pavel Ivanovich, zu wem er scheint Bärenähnlich:

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Diese Ähnlichkeit endet mit der Tatsache, dass sie Sobakevich nennen Mikhail Semnovich.

    Rede von Sobakiewitsch so unhöflich wie sein Aussehen. Er sagt oft kurze Sätze, sehr klar, überflüssig von irgendwelchen schönen. Zur gleichen Zeit verwendet er für die Beschreibung seiner Bekannten, deren Gastfreundschaft nicht meidet, eher unhöfliche Worte:

    • ein Dummkopf (über den Vorsitzenden der Kammer),
    • der Räuber (über den Gouverneur),
    • Betrüger (über den Polizeichef),
    • Schwein (über den Staatsanwalt, nachdem er erwähnt hat, dass er die einzige anständige Person in der Stadt ist),
    • christliche Verkäufer (über alle).

    Es ist bemerkenswert, dass Mikhail Semnovich der einzige Vermieter ist, der das Wort benutzt Hund als Missbrauch: zweimal nennt er den Hund Plyushkina (Kapitel Fünf, Kapitel Sieben). Und dieser Wirt spricht von sich selbst als ein Mann mit einem Hund Temperament, mit diesem Adjektiv als eine Beurteilung der Missbilligung, wenn auch alles andere als aufrichtig:

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Um die Ähnlichkeit dieses Grundbesitzers zu vervollständigen mit einem Hund, die durch seine eigene Wahl von beleidigenden Wörtern ausgedrückt wird, einschließlich Lexeme Hund, Hündchenund die Wahl des Autors nach dem Nachnamen seines Charakters Sobakevich, Chichikov nennt mental Mikhail Semnovich auch einen Hund:

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Ja Der Griff des Grundbesitzers Sobakevich wahrhaftig, in dem wir etwas später davon überzeugt sind, die Szene seiner Verhandlungen mit Chichikov zu lesen.

    Sobakevichs Rede ist jedoch nicht frei von einigen Aphorismus. Hier sind ein paar geflügelte Sätze, die Gogol diesem Charakter in den Mund legt:

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    In seiner Rede treffen wir uns Sprichwörter (Jakobs einundvierzig hat eine über alle verhärtet) phraseologische Einheiten (wie die Fliegen mrut), einschließlich biblisch (Gog und Magog).

    Das Bild von Sobakevich zeichnend, unterstreicht der Autor seine Tollpatschigkeit und Grobheit nicht nur durch die Ähnlichkeit mit einem Bären und einem Hund, der Gebrauch von beleidigenden Wörtern im Sprechen, sondern auch Beschreibung seines Herrenhauses und seines Interieurs.

    Sobakevich das Gefühl der Schönheit ist fremder ist nicht dem Ästhetizismus gewachsen, Hauptsache für ihn ist Gründlichkeit, Festigkeit, PraktikabilitätUnd das Haus Herrenhaus war so plump wie sein Meister, und war eine direkte Folge der Art des Architekten kämpfen, versuchen, eine symmetrische Struktur zu schaffen, die alle Standards der modernen Architektur erfüllt und der Kunde, der nicht die viele Fenster benötigt (sie und genagelt) schien unnötig einer der vier qualitative konzipiertes Spalten (dh dumped). In diesem Duell war der Gewinner natürlich der Besitzer mit seinem erdiger GeschmackSo umständlich Struktur war extrem stark und gründlich für diese Angelegenheit, und der Hof, eine dicke Holz Kreis reshtkoy, Ställe, Scheunen, von dicken brven gebaut.

    Umliegende Landschaft zu überflüssige Schönheiten, auf den Hütten der Männer gab es keine Schnitzerei, keine Muster, aber sie waren zu eng geschnitten.

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    И Innere des Hauses Sobakevich trifft die Leser mit seiner Gründlichkeit: Sobakevichs Möbel waren extrem stark und seinem Besitzer ähnlich.

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Sobakewitsch Gehäusewand hingen Porträts Zeichen mit dicken Oberschenkeln und riesig (ungehört) Whisker. Unter diesen Porträts sieht das Bild einer dünnen Bagration lächerlich aus. Aber es war sein Porträt, scheint es mir, podchrkivaet nicht nur die Absurdität des ganzen Rests, sondern auch die Zerbrechlichkeit, die Zerbrechlichkeit der scheinbar ungewöhnlich starken Sobakewitsch Welt.

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Biete an, die toten Seelen zu verkaufen Sobakevich ist überhaupt nicht überrascht. Die Person wirtschaftlich, umsichtig, praktisch, versteht er vollkommen, dass, wenn Chichikov sie bittet, zu verkaufen, dies wegen irgendeiner Art von Betrug ist. Mikhail Semnovich ist nicht neugierig, aber im Leben er nur durch persönliche Vorteilsüberlegungen geleitet und wird nie seine eigenen vermissen: Verkaufen die auditiven Seelen? bitte, mit großer Freude, müssen Sie keine Steuern für sie zahlen, aber es ist notwendig, so viel wie möglich zu verkaufen. Deshalb ringt der Wirt mit einem Preis, so dass nicht einmal jeder lebende Leibeigene verkauft werden kann. Natürlich versteht er, dass Tschitschikow nicht jeder, oder sogar eine Ecke (fünfundzwanzig Rubel) für Rubel eine der Seelen 100 oder 75 oder 50 gekauft haben. Aber der erste Preis von hundert Rubel nannte sie keinen Zufall: Diese Zahl ist höher als die profitableren es für die endgültig Kosten für die Seele sein, die der Käufer verpflichtet. Schnäppchen Sobakevich stoppt nur, wenn er versteht: mehr als zweieinhalb für die Seele Chichikov wird nicht.

    Konzipiert von Chichikov, aber der Betrug, der Sobakevich unbekannt ist, stört diesen Landbesitzer überhaupt nicht. Betrachtet man alle um Menschen herum unehrlich, sagt er die Tatsache, aber verurteile nicht niemand für die Täuschung, weil und er selbst scheut keinen Betrug, auch wenn sie so klein sind wie die Seele einer Frau auf der Liste der verkauften Seelen. Und wie? Zwei Rubel mit einem halben Geld auch! Und Sie können hundertprozentig sicher sein: Wenn es eine Gelegenheit gibt, im Großen zu betrügen, wird er notwendigerweise betrügen.

    Die Kommunikation mit Sobakevich erlaubte Chichikov, die Essenz seines Charakters zu definieren: Kulakdas ist eine gierige Person, eine eifrige Person, die niemals ihre eigene vermisst und auch nicht weniger als eine Scheinfolgerung zieht:

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Sobakewitsch, auf der einen Seite, unterscheidet sich von anderen Vermietern: es ist prozhektr nicht und nicht ein leeres Träumer als Manilow, seine Unwissenheit nicht erreicht solche Extreme wie Ignoranz Boxen (es hat sogar seine eigene Sicht der Bildung, neumodischen Diäten), ist es nicht Spieler und kein Zänker als Nozdrv nie wie Elia seine verarmten Bauern, Bauern ermöglichen. Aber auf der anderen Seite, das alles kommt nicht von den positiven inneren Qualitäten dieses Vermieters im Allgemeinen und ist nicht und ist verbunden mit seinem Verständnis der Vorteile, mit seiner Praktikabilität:

    • leere Projekte bringen keinen Gewinn;
    • skandalöse Geschichten, in denen eine Person bekommt, bringen ihm kein Einkommen;
    • und je wohlhabender die Bauern, desto besser lebt ihr Herr, der Gutsbesitzer.

    Sobakevich ist so seelenlos, entmenschlicht, wie andere Charaktere des Gogol Gedicht, Vermieter und Beamte.

  • Sehr interessanter Charakter, obwohl Gogol es beschrieb und mager ist. Ich werde anfangen, vielleicht mit dem Äußeren, als Nikolay Vasilyevich selbst geschrieben hat, dass er wie ein Bär aussieht und ungeschickt, aber stark und stark. Und immer noch voll, weil oft überbehandelt: Wenn das Schwein, dann küssen; Gans - isst nur die Gans ... Es gibt keine präziseren Umrisse und Beschreibungen - es ist eine unterstrichene Rauheit des Bildes.

    Er hat bis zuletzt mit der Seele verhandelt, aber als ihm klar wurde, dass er nicht mehr gegeben werden würde, ergab er sich - ist sehr gerissen und denkt über Taten und sogar Worte nach. Aber es ist hart. Ich würde sogar sagen, Muschik.

    Dieser Held fühlt überall einen schmutzigen Trick und Betrug - davon hat er eine Art zu bieten - überall für ihn Betrüger und Verluste. So nennt der Held Menschen Dummköpfe oder sogar Schweine.

    Haus: Aus der Beschreibung habe ich mir aus irgendeinem Grund überhaupt eine Krippe vorgestellt, verzeih mir. Alles was den Besitzer verhinderte, wurde rausgeschmissen oder gezwungen oder verschwand irgendwo - nur aus den Augen.

    Wie charakterisiert man Sobakevich (aus "Dead Souls") durch die Parameter (siehe)?

    Aber mit all dieser Peinlichkeit schien er kein Idiot zu sein. Es ist leicht, sich sogar einen modernen Beamten vorzustellen. Alle Vorschläge von Chichikov, er versucht sich zu ändern und am gewinnbringendsten für sich selbst zu machen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *