Wie berechnet man den Radius entlang des Umfangs?

Wie berechnet man den Radius entlang des Umfangs?

  • Zunächst müssen Sie mit der Formel beginnen, um die Länge eines Kreises zu ermitteln.

    Wie berechnet man den Radius entlang des Umfangs?

    Wo,

    L ist der Umfang

    R ist der Radius des Kreises

    P - die Anzahl der Quot; Piquot; (3,14)

    Basierend auf der Formel stellt sich heraus, dass der Radius des Kreises gleich der Länge des durch 2P geteilten Kreises ist

    R = L / 2

  • Ich erinnere mich an diese Formel aus der Schule. Der Umfang entspricht dem Durchmesser multipliziert mit der Zahl "Piquot". (3,14). Um den Durchmesser zu berechnen, teilen Sie den Umfang durch 3,14. Teilen Sie den Durchmesser durch 2, um den Radius zu ermitteln.

    L = n * dn = 3,14 L - Umfang d - Durchmesser

    R = L / 2n

  • Zuerst müssen Sie wissen, was der Durchmesser ist. Der Durchmesser ist das Segment, das durch den Mittelpunkt des Kreises verläuft, der die 2-Punkte verbindet. Als Ergebnis erhält es zwei gerade Halbkreise. Um den Radius zu berechnen, teilen Sie den Durchmesser durch zwei. gleich 2, dann sieht es so aus: r = 3,14 / 15 = 15.

  • Um den Radius zu berechnen, genügt es, die Formel für den Umfang von l aufzurufen:

    l = 2R.

    - eine bekannte Zahl, die ungefähr 3,14 entspricht.

    Da der Umfang bekannt ist, kann der Radius dieser Figur ermittelt werden, indem der Wert seiner Länge durch eine doppelte Zahl geteilt wird.

    R = 1 / 2.


    Beispiel

    Ausgehend von der Länge des Kreises ist l = 10.

    Ermitteln Sie den Radius mit folgender Formel: R 10 / (2 * 3,14) 10 / 6,28 1,592.

  • um den Radius des Umfangs zu berechnen

    Sie benötigen mindestens einen Supercomputer

    Antike Griechen - Antikythera-Mechanismus

    oder alte Araber - Abakus

    ein Programm erstellen

    in Computer eingeben

    und drehen Sie den Mechanismus im Uhrzeigersinn

    so oft, bis du eine Antwort bekommst

    ungefähr gleich der Formel = (Umfang / pi) / 2

  • Der Radius des Umfangs ist im Prinzip nicht schwer zu berechnen. Es gibt eine Formel zum Ermitteln der Länge eines Kreises, nach der der Umfang gleich dem Produkt der Zahl 2, der Zahl "pi" ist; und Radius.

    Hier leiten wir also die Formel für den Radius in Bezug auf den Umfang her:

    Radius = Umfang / 2 * quot; Piquot;

  • Verwenden Sie die folgende Formel, um den Radius eines Kreises in der Länge zu ermitteln: l = 2пR; wo

    L - das ist, was Sie finden müssen, das heißt, die Länge des Kreises.

    n ist eine Zahl gleich drei in grün und vierzehnhundertstel.

    R ist der Radius des Kreises.

    Der Radius des Kreises ergibt sich dann aus der Formel: R = Umfang dividiert durch 2 bei.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *