Konstellation des Wassermanns, wo ist, was ist es?

Konstellation des Wassermanns, wo ist, was ist es?

  • Die Tierkreiskonstellation besteht aus einer Anzahl schwacher Sterne und ist daher nicht von besonderem Interesse.

    Наблюдается лучше всего у нас - в августесентябре, в южной части неба: находится ниже и правее знаменитого quot;квадрата Пегасаquot;:

    Konstellation des Wassermanns, wo ist, was ist es?

    Es wird durch einen Bogen von dunklen Sternen bestimmt, von denen die hellsten Sadalmelik (Alpha-Wassermann) und Sadalsuud (Beta-Wassermann) sind, direkt unter dem "Kopf"; Pegasus mit einem hellen Stern Enif (Epsilon Pegasus). Auf der linken Seite von Sadalmelika steht eine Y-förmige Gruppe von 4-x-Sternen, bekannt aus der Antike als ein Asterismus "Aquarius Krug":

    Konstellation des Wassermanns, wo ist, was ist es?

    Auf den alten Sternenatlanten porträtiert als Bauer mit einem Krug - in verschiedenen Völkern personifiziert der Gott mit dem Regen verbunden.

    Konstellation des Wassermanns, wo ist, was ist es?

  • Im Tierkreisgürtel liegt das Sternbild des Wassermanns zwischen den Sternbildern Steinbock (von Westen) und Fische (von Osten), dessen Boden die Konstellation von Kit ist, die ebenfalls an den Wassermann angrenzt. Von Süden mit Wassermann grenzt Südfische, und von Norden Pegasus und Maly Kon.

    Der Bereich des Sternbilds Wassermann ist 980 Quadratgrad (10 ist unter allen Konstellationen). Die Sonne ist in Wassermann von 16 Februar bis 11 März.

  • Eine große und dumpfe Konstellation, neben dem Fisch, wie viele versuchten, ihre Spur zu finden, scheiterten nie ...

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *