"Trotz" und "nicht schauen". Wann wird zusammen geschrieben und wann getrennt?

"Trotz" und "nicht schauen". Wann wird zusammen geschrieben und wann getrennt?

  • In der russischen Schreibweise gibt es omnominöse Wörter, die gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben und unterschiedlich geschrieben sind. Lass uns die Wörter nennen nicht schauen и trotz Homophone.

    Die Wahl des Zusammenfügens oder des getrennten Schreibens dieser Wörter hängt davon ab, zu welchem ​​Teil der Rede sie gehören.

    Aus dem Verb "nicht schauen"; es ist möglich, eine verbale Form des gerundiven zu bilden - nicht zu schauen (was?).

    Das Gerundium, wie das Verb, mit einem Teilchen nicht ist geschrieben abgesehenzum Beispiel:

    Nicht suchen Im Wörterbuch kann ich dieses Wort buchstabieren.

    Nicht suchen Im Fenster weiß ich, dass dort die Sonne scheint.

    Aus dem verbalen Partizip Quot; nicht schauen; eine Ableitung wird gebildet Entschuldigung mit einem Zedierungswert nicht herrin, die mit "nicht"; es steht geschrieben:

    Trotz des seichten, nieseligen Regens gehe ich draußen spazieren und nehme einen Regenschirm mit.

  • Wenn dieses Wort ein Vorwand ist, dann steht es zusammen geschrieben: Trotz der Müdigkeit versammelten sich fast alle Arbeiter. Trotz der Tatsache, dass alle müde waren, wollte niemand gehen.

    Wenn das Wort ein Gerundium ist, dann das Quot; wird separat geschrieben. Beispiel: Auch wenn er nicht in Richtung der Jungs schaute, verließ er schnell das Ufer.

  • Separate oder gemischte Schreibweise von Wörtern Schau nicht hin и TROTZ hängt davon ab, welcher Teil der Rede sie sind. Deerpriester Schau nicht hin, wie alle Gerundien, mit einem Teilchen NICHT wird separat geschrieben.

    Zum Beispiel. Großmutter hat sich schnell mit Stricknadeln berührt und hat diese Arbeit getan, sie nicht ansehend. Lieber stricken, nicht schauen, als die Straße entlanggehen und nicht auf die Füße schauen.

    In diesen Sätzen das Gerundium mit dem Teilchen NICHT.

    Wie können wir verstehen, was genau die Gerundance ist? Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass dies festgestellt wird.

    Das verbale Partizip zeigt immer eine zusätzliche Handlung, im Satz gibt es ein anderes Verb, das eine direkte Handlung bezeichnet. In den obigen Sätzen haben die grundlegenden Verben "getan"; und quot; goquot;, und die zusätzliche Handlung wird durch das gerundive quot ausgedrückt; "quot; ohne zu schauen." Schau nicht hin Hier können Sie das Wort ersetzen NICHT SCHAUENes ist nicht notwendig, eine Entschuldigung danach zu stellen НА: Es ist möglich, ohne eine Präposition, es ist möglich mit einem anderen Vorwand (nicht unter Füße schauen).

    Zusätzlich können Sie eine Frage vom Hauptverb stellen: Was tun? -- Schau nicht hin.

    Hier ist ein anderer Vorschlag. TROTZ müde Mädchen fuhr fort, sich auf die Prüfung vorzubereiten.

    Hier TROTZ - eine Entschuldigung. Er ist nicht geteilt: НА auch in der Präposition enthalten, die aus zwei Wörtern besteht. Das erste Wort in dieser Präposition ist zusammen geschrieben. Es kann durch andere Vorwände ersetzt werden, zum Beispiel: trotz.

    Es ist unmöglich, eine Frage von ihm zu stellen. Wenn es eine Entschuldigung gibt TROTZEs gibt immer einen Widerstand: das Mädchen ist müde, aber sie tut es; obwohl sie müde ist, ist sie verlobt.

    All das bezeugt das vor uns Entschuldigung.

    Ihre Fälle müssen genauso behandelt werden wie die vorherigen, dh, sie haben mindestens eine dieser Möglichkeiten durchgesetzt, durch die es möglich ist, das girw und die Präposition zu unterscheiden.

    TROTZ dass das schlechte Wetter nicht aufhörte, waren die Touristen gut gelaunt => SUPERER Wetter ...

    Er warf ihn alle in einer Reihe an, Schau nicht hin auf was war in der Nähe.

  • Ich werde versuchen, die Antwort so weit wie möglich zu vereinfachen. Damit jeder Student versteht.

    1.NO mit Gerundien ist separat buchstabiert.

    Zum Beispiel: ohne zu schauen, nicht zu beobachten, nicht zu schauen, nicht zu verstehen, nicht genau hinzuschauen, nicht hinzuschauen.

    Sie saß, schaute nicht in den Fernseher, sondern las ein Buch. (Was machst du? - "quot; nicht") als Gerundium.

    2.ne in einer komplexen Präposition quot; trotz; ist zusammen geschrieben.

    "Trotz des Regens ist er ohne Regenschirm ausgegangen." (Trotz - in einer komplexen Präposition, das heißt, niemand "schaute" oder "nicht guckte".) Nur eine Entschuldigung, eine stabile Kombination, die in einen Vorwand verwandelt.

    Das ist alles. Es gibt keine anderen Regeln in dieser Angelegenheit. In der gleichen Weise mit Ihrem Quot, trotz der Tatsache, dass:

    1Trotz der Tatsache, dass es regnete, bewegte er sich ohne einen Regenschirm; (Präposition).

    2"Was auch immer auf seiner Seite war, er schaute unter seine Füße; (gerundiv).

    "Trotz" und "nicht schauen". Wann wird zusammen geschrieben und wann getrennt?

    Das Gerundium ist separat gemeint.

    Die Präposition bedeutet, dass es eins ist.

  • Die Präposition wird trotz korrektem Schreiben immer mit dem Quot; nequot;

    Um den Unterschied zu den Gerundien zu verstehen, muss daran erinnert werden, dass die Präposition trotz allem einen schlüssigen Wert bezeichnet. Die Gerundien mit quot; notquot; Es gibt einen negativen Charakter.

    Man kann ein Beispiel dafür geben

    Trotz der Freude umarmten wir uns immer noch nicht, obwohl sie bereit waren, sich gegenseitig anzustoßen.

  • Die Wörter quot; trotzquot; und "nicht schauen"; kann auf verschiedene Arten geschrieben werden. Alles hängt von dem Kontext ab, in dem sie benutzt werden, welcher Teil der Sprache sie sind. Wenn dies eine abgeleitete Präposition ist (es hat nichts mit Vision zu tun, mit dem, was Sie sehen können), dann ist es zusammen geschrieben. Beispiele: Wir sind trotz schlechtem Wetter auf Wanderung gegangen. Die Wettkämpfe fanden statt, obwohl 25-Grade kalt waren. Wenn "nicht schauen"; ist ein Gerundium mit einem Teilchen (was bedeutet, dass jemand nicht irgendwo hingeschaut hat), dann werden sie getrennt geschrieben. Beispiele: Der frustrierte Junge ging kaum, ohne die Straße zu betrachten und sich nicht umzusehen. Ich ging die Straße entlang, trotz allem, was mein Hund tat.

  • Wenn sich das Wort auf eine Präposition bezieht, wird es zusammen geschrieben. Wenn es ein Gerundium ist, dann wird es separat geschrieben.

    Beispiele: Trotz des Regens gingen sie auf die Straße.

    Deeptempate: Trotz der Müdigkeit setzte er seine Arbeit fort.

  • Der einfachste Weg, sich zu erinnern, wenn "nicht"; und "schauen"; sollte zusammen geschrieben werden, und wenn es getrennt ist, erfordert es kein besonderes Verständnis darüber, welcher Teil der Rede vor Ihnen steht. Wenn nach quot; notquot; und "schauen"; über die Bedeutung der Bedeutung ist es möglich, das Wort "quot; Augen" zu setzen, dann wird es getrennt geschrieben, sonst wird es verschmolzen.

    "Trotz" und "nicht schauen". Wann wird zusammen geschrieben und wann getrennt?

  • Um zu verstehen, wie man zusammen oder getrennt schreibt, muss man den ganzen Satz berücksichtigen.

    Hier sind einige Beispiele:

    Trotz der Tatsache, dass der Tag regnerisch war, gingen sie außerhalb der Stadt (obwohl in diesem Fall es ein Adverb ist, wird es zusammen geschrieben).

    Sie hat Klavier gespielt, auf die Zeichen nicht guckend (nicht - in diesem Fall das girw mit der Präposition schauend, muss man getrennt schreiben).

    Jetzt dein Beispiel. Ich muss noch das ganze Angebot anschauen. Vergleichen:

    Er ging, trotz allem, was unter seinen Füßen war, so dass er stolperte und hinfiel.

    Trotz der Tatsache, dass er stolperte, bekam er keine blauen Flecken.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *