Wie man ein Floß aus Plastikflaschen herstellt: Eigenschaften der Struktur, Materialien

Manchmal entstehen verrückte Ideen in deinem Kopf. Eine davon könnte die Flussabfahrt auf einem provisorischen Floß sein. Sie müssen solche Gedanken nicht sofort wegwerfen, denn sie können sich in ein wunderbares Abenteuer verwandeln, an das Sie sich ein Leben lang erinnern können. Im Allgemeinen lohnt es sich, ernsthaft über dieses Unterfangen nachzudenken. Für diese Reise benötigen Sie jedoch mindestens ein Schwimmwerkzeug. Es gibt eine Lösung - das ist ein Floß. Viele Leute fragen: "Wie macht man ein Floß mit eigenen Händen?" Dank ihm kann man leicht und schnell auf Wasser hinabsteigen. Wie macht man ein Floß, aus welchen Materialien sind die Antworten auf diese und andere Fragen in diesem Artikel.

Was ist ein Floß?

Sicherlich wusste jeder in seiner Kindheit, wie man ein Floß Papier macht. Darauf war es möglich, Steine ​​und Figuren zu transportieren, Wettbewerbe zu organisieren: wer wird zuerst schwimmen und so weiter. Aber jetzt können Sie selbst einen Ausflug entlang des Flusses machen und Ihren Kindheitstraum wahr werden lassen.wie man ein Floß macht

Das Floß ist das einfachste Schwimmmittel, dank dem Sie sich schnell auf die andere Seite bewegen oder flussabwärts gehen können. Es kann für verschiedene Zwecke verwendet werden: zum Überleben, zur Unterhaltung, zur Teilnahme an Amateurwettbewerben und für einige Umweltaktionen. Der Einsatzbereich des Floßes ist recht groß. Was ist der Vorteil gegenüber dem Boot? Die Tatsache, dass es sehr einfach zu machen ist und Sie nicht weniger Freude bekommen. Das Floß ist leicht, so dass es leichter zu transportieren oder zu tragen ist. Also, wie macht man ein Floß mit eigenen Händen?

Ein bisschen über Materialien

Wie baue ich ein Floß, wenn es keine Materialien gibt? Und zu schaffen und brauchen nicht viele Dinge. Man muss sich überlegen: Welches Material ist sehr leicht, gleichzeitig billig und weit verbreitet? Plastikflaschen eignen sich hervorragend für alle Optionen. Sie können sogar am Ufer des Flusses selbst gefunden werden. Nach Urlauber gibt es viel Müll, der für so etwas nützlich wäre.

Um noch mehr Auftrieb zu geben, können Sie Schaum verwenden. Es ist auch einfach und billig. Sicherlich hatte jeder eine Kiste unter dem Fernseher oder Kühlschrank, in der Schaumstücke herumlagen.wie man ein Floß mit eigenen Händen macht

Holz ist ein ausgezeichnetes Material für das Floß. Früher, als es noch keine Plastikflaschen gab, wurde ein solches Schwimmwerkzeug nur daraus hergestellt. Aber heutzutage ist es nicht nötig, ein Floß Holz nur dann herzustellen, wenn es einen Plastikbehälter gibt. Die Eigenschaften dieses wunderbaren Materials kommen dem "Deck" des Floßes selbst zugute.

Wie macht man ein Floß Plastikflaschen?

Tatsächlich gibt es nichts Kompliziertes. Aber bevor Sie ein Floß bauen, müssen Sie entscheiden, wie viele Leute darauf schwimmen werden. Dies ist eine wichtige Frage. Am besten geht man alleine, um ein Floß für eine Person leichter zu machen als für zwei. Je kleiner die Schwimmanlage, desto stärker und sicherer wird sie. Geringere Wahrscheinlichkeit, auseinanderzufallen.wie man ein Papierfloß macht

Erste Schritte

Optionen für die Herstellung von Flaschenflößen, ziemlich viele. Daher hat jeder das Recht, sein Design zu ändern, wie es für ihn zweckmäßig ist. Das erste, was Sie brauchen, um Materialien vorzubereiten. Wir haben Plastikflaschen. Sie müssen sie sorgfältig auf Löcher untersuchen. Sie müssen ganz sein, sonst sammeln sie einfach Wasser an. Jede Plastikflasche muss fest verschlossen und mit Luft gefüllt sein. Dies bedeutet, dass es nicht abgeknickt sein sollte. Je mehr Luft sich im Container befindet, desto mehr schwimmt das Floß. Wenn alles fertig ist, können Sie mit der Erstellung einer Badeanlage beginnen.

Erstelle ein Floß

Eine Einheit in der Konstruktion wird ein Flaschenblock sein. Mach es dir ganz einfach. Dafür benötigen Sie vier Flaschen. Wenn sie miteinander verbunden sind, wird ein Quadrat erhalten. Das ist was wir brauchen. Das Design solcher Blöcke wird hier sehr stark und zuverlässig sein. Vor allem in der Lage, schnell zu reparieren. Wenn etwas mit dem Gerät passiert, kann es leicht entfernt und durch ein neues ersetzt werden. Daher ist ein solches Beleuchtungsschema sehr einfach zu warten und zu betreiben.

Drücken Sie die Flasche in den Block mit wasserdichtem Klebeband. Für mehr Sicherheit ist es am besten, das Seil zu versichern. Die Hauptsache ist, sie fest zu drehen, so dass es hart ist, sonst wird das Gerät wieder auseinander fallen.wie man ein Floß von Flaschen macht

Jetzt musst du nur noch Blöcke machen. Wie viele benötigt werden, hängt von der Größe des Floßes und seiner Tragfähigkeit ab. Aber das Extra geht nicht verloren. Nachdem eine ausreichende Anzahl von Blöcken hergestellt wurde, können Sie mit der Bildung von Abschnitten fortfahren. Dies ist die nächste Etappe in der Aufteilung des Floßes. Ein Abschnitt besteht aus mehreren Blöcken. Es wird durch die Breite des Schwimmmittels gebildet. Wenn es vier Blöcke breit ist, werden sie in einem Abschnitt kombiniert. Eine solche Unterteilung erleichtert auch die Verbindung aller Elemente untereinander und den Austausch von verdorbenen Flaschen.

So werden die Blöcke zu Abschnitten zusammengefasst, die dann zu einem Floß versiegelt werden.

Wie baue ich ein Floßdeck?

wie man ein Floß aus Plastikflaschen machtWas sich oben befindet, kann als Deck bezeichnet werden. Dies ist der wichtige Teil, in dem sich die Person mit all ihrer Ausrüstung aufhält. Die Basis besteht aus zwei großen Holzbalken, die der Länge des Floßes entsprechen. Dann werden oben auf die Querbretter montiert. Sie können alle vierzig bis fünfzig Zentimeter installiert werden. Dann müssen Sie einen Teil der Flaschen mit Hilfe von Seilen und Klebeband an diesen Querstangen befestigen. Für mehr Komfort ist es am besten, ein Stück Spanplatte oder Sperrholz so zu legen, dass es den gesamten Bereich des Floßes bedeckt. So stellte sich eine ebene Fläche heraus, auf der man bequem sitzen konnte. Damit nicht alles nass wird, ist es am besten, dieses Blatt mit einer dicken Plane abzudecken. Es wird auch gut sein, sich so etwas wie eine Hütte zu bauen, um nicht in der Sonne zu backen.

Drucken Freundlich, PDF & Email
Wird geladen ...

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *